Amp: Fame Studio Reverb Head 50 W Topteil

Seite 1 von 1
Verfasst am:

Amp: Fame Studio Reverb Head 50 W Topteil

gekauft:
Gekauft habe ich das 50 Watt Topteil gebraucht bei EBay für 375 Euronen (halbes Jahr alt). Neupreis bei Musicstore (Eigenmarke) in Köln 444 Euro.

Ich mag:
Details:
50 Watt Röhrentopteil (2 x AX4, 4 x EL84 Topteil
1 Eingang / 2 Kanäle
3 Klangregler (gilt für beide Kanäle)
pro Kanal ein Treble-Schalter
Hallspirale
Einschleifweg
Balanced Line Out

Sound direkt: Das erste was mir auffiel war, das im Clean-Kanal der eigentliche Gitarrensound ziemlich unverfälscht herauskommt. Mit der Klangregelung kann man deutliche Soundveränderungen hervorzaubern. Auch die zwei Schalter um die Höhen zu pushen arbeiten deutlich und angenehm. Es ist nicht so, dass man hier extreme Veränderungen erwarten kann, aber der Klang bekommt je nach Einstellung einen spritzigeren aggressiveren oder weicheren Sound.

Der Clean-Kanal klingt angenehm weich und wird schon bei relativ geringer Lautstärke "angerauht". Der zweite Kanal rockt!!! Ob die Verzerrung den härteren Jungs und Mädels ausreicht kann ich nicht beurteilen. Durch verschiedene Pickups kann der Verzerrgrad deutlich erhöht werden. Die Strats klingen angenehm. Bei der Ironbird geht es schon wesentlich mehr ab. Ein entsprechender Fusstreter oder Booster kann hier sicher auch noch etwas Dampf machen.

Den Hall empfinde ich als angenehm.

Die 50 Watt reichen mir persönlich mehr als genug. Ich hatte zuvor einen alten 100 Watt Marshall ohne Master und der war mir viel zu laut. In der zwischenzeit habe ich über einen Laney GC 60 C Transistoramp gespielt. Der ist sicherlich nicht schlecht, kann aber mit diesem Topteil nicht wirklich mithalten.

Die Jungs und Mädels in der Band bestätigen mir eine eindeutige Soundverbesserung, seit ich den Fame spiele. Druckvoller, durchsetzungsfähiger, lebendiger und (gewollt) übersteuerungsfreudiger.

Das Design geht in Richtung Marshall allerdings in silber und mit Chickenhead Reglern. Ich finde er sieht gut aus.

Alles in Allem kann ich diesen Verstärker für DAS Geld nur empfehlen.

Ich mag nicht:
Spiele ich den Verstärker über den V-Amp 2, klingt der Hall des V-Amp sehr komisch (unbrauchbar), auch wenn der Hall am Verstärker gar nicht aufgedreht ist.

Verarbeitung:
So weit ich weiss werden die Amps in Polen hergestellt. Laut Test in Gitarre & Bass ist die Verarbeitung sehr gut. Bemängelt wurden eigentlich nur die wenigen Lautsprecherausgänge (1 x 8 Ohm und 1 x 16 Ohm)

Für mich sieht das Teil ziemlich stabil aus.

Support:
Habe ich noch keine Erfahrungen aber einige meiner Kollegen sind recht angetan vom Support des Music-Store.

Zusammenfassung:
Super Verstärker für relativ wenig Geld. Ich würde mir den Verstärker jederzeit wieder zulegen.
 
"She told me to come - but I was already there ..."
Verfasst am:

RE: Amp: Fame Studio Reverb Head 50 W Topteil

Ich habe mir das Topteil auch besorgt, nachdem ich zweimal mit nem H&K Matrix 100 auf die Schnauze gefallen bin... beim ersten kam kaum ein Ton raus und beim zweiten Top, welches ich ein Tag danach umgetauscht hatte, funktionierten die Effekte nicht... echt traurig, aber das Fame Top kann wirklich einiges... die 50 Watt Vollröhre würde ich wieder gegen ein 100 Watt Transitor eintauschen.

Ich spiele das Teil über eine Fame 4x12" mit Celestion Vintage 30 Boxen und das Ding klingt absolut geil. Für Punk/Rock ist das Teil einfach nur genial, aber auch für Metal-lastige Sachen sehr gut.

Gruß

Dooz
Verfasst am:

RE: Amp: Fame Studio Reverb Head 50 W Topteil

Ich spiele in meinen Bands JCM800 2204 Topteile und hatte auch immer einen für zu Hause. Den hat mir ein Kumpel kürzlich abgeschwatzt und ich musste mit einem Peavey Classic 30 Vorlieb nehmen. Weil ich den Amp extrem ätzend finde, habe ich jetzt einen Fame Studio Reverb ersteigert und muss sagen: Mörderteil. Was ich bisher bis mittlere Lautstärke probieren konnte ist unglaublich für so ein billiges Ding. Er hat nicht annähernd die Dynamik wie ein richtiger 2204, aber das habe ich auch nicht erwartet. Trotzdem kann man im Crunch Kanal fast auf Clean regeln mit der Gitarre. Echt tolles Ding. Bin gespannt, ob er mir im Proberaum auch noch so gut gefällt, wenn es richtig laut wird.



Und weil ich wissen wollte, was die unter "handverdrahtet" verstehen, habe ich ihn gleich ma aufgemacht:



Verfasst am:

RE: Amp: Fame Studio Reverb Head 50 W Topteil

Hömma,

mit dem "Pornstyle", ist das Fotomontage, oder hast du das wirklich auf den Amp "gepinselt"?
Verfasst am:

RE: Amp: Fame Studio Reverb Head 50 W Topteil

Marcello schrieb:
oder hast du das wirklich auf den Amp "gepinselt"?


Klar. Das ist der Bandname.
Verfasst am:

RE: Amp: Fame Studio Reverb Head 50 W Topteil

mad cruiser schrieb:
Marcello schrieb:
oder hast du das wirklich auf den Amp "gepinselt"?


Klar. Das ist der Bandname.


Wo auch immer die auftreten!!

Vielleicht kann Banger als analistische Basssau einsteigen!
Verfasst am:

RE: Amp: Fame Studio Reverb Head 50 W Topteil

Marcello schrieb:
Hömma,

mit dem "Pornstyle", ist das Fotomontage, oder hast du das wirklich auf den Amp "gepinselt"?


Das war so. Der Verkäufer sagte, es handelt sich um das Dolly Buster Signature Modell, von dem nur 100 Stück gebaut wurden.
Verfasst am:

RE: Amp: Fame Studio Reverb Head 50 W Topteil



Na dann!

Der Jochen Imhoff von Sign Guitars hätte das passende Gina Wild Modell! Is´ne Gitarre, versteht sich!

Mir fällt gerade auf: Hat das Teil keinen Ausgangsübertrager, oder hängt der unter dem Chassis?
Rent a bench! Gitarrenbaukurs unter fachlicher Anleitung
Verfasst am:

RE: Amp: Fame Studio Reverb Head 50 W Topteil

Marcello schrieb:
Mir fällt gerade auf: Hat das Teil keinen Ausgangsübertrager, oder hängt der unter dem Chassis?


Die beiden unteren Fotos sind quasi von unten ins Chassis geguckt. Dort ist nur der runde Netzttrafo. Auf dem oberen Bild erkennst Du rechts hinterm Gitter den großen OT.
Alle Zeiten sind GMT + 1 Stunde
Du kannst keine Beiträge in dieses Forum schreiben.
Du kannst auf Beiträge in diesem Forum nicht antworten.
Du kannst deine Beiträge in diesem Forum nicht bearbeiten.
Du kannst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du kannst an Umfragen in diesem Forum nicht mitmachen.