2203 => Zweikanaler ?


A
Anonymous
Guest
Hi!

Gibt es irgendwie die Möglichkeit den 2203 im Hi-Input anzusteuern und dann als Quasi 2 Kanal den POD XT irgendwie einschleifen.

Sprich: Grundsound vom 2203 roh

und für Solos & Spielereien den POD (aber auch über den Amp, nicht in die PA)

Alles soll über den Amp laufen

Gruß
Max
 
finetone
finetone
Well-known member
Registriert
9 Januar 2003
Beiträge
2.642
Dr.Schnarke":3b1veiso schrieb:
Hi!

Gibt es irgendwie die Möglichkeit den 2203 im Hi-Input anzusteuern und dann als Quasi 2 Kanal den POD XT irgendwie einschleifen.

Sprich: Grundsound vom 2203 roh

und für Solos & Spielereien den POD (aber auch über den Amp, nicht in die PA)

Alles soll über den Amp laufen

Gruß
Max
Hallo,
ich könnte mir vorstellen, dass das im einfachsten Fall mittels einer (speziellen) A/B-Box gehen sollte. Allerdings sollte dann der nicht benutzte "Kanal" auf Masse gezogen werden, damit keine Brumm-/Störgeräusche entstehen.
 
A
Anonymous
Guest
Hey,

wenn ich dich richtig verstanden habe willst du den High und den Low Input gleichzeitig belegen, oder?
Ich hatte das auch vor, und soweit ich mich richtig erinnere war das so, dass einer der beiden Inputs deaktiviert wird, sobald in beiden was drin steckt. Und mit der Vorstufe gabs glaub auch noch ein Problem - ich weiß es nicht mehr genau, aber ganz so einfach war's nicht. Ich habs dann auch gelassen und ihn einkanalig gespielt und alle Treter einfach davor gehängt.

Gruß, Julian
 
A
Anonymous
Guest
the singin' ass":1h1hn6br schrieb:
Hey,

wenn ich dich richtig verstanden habe willst du den High und den Low Input gleichzeitig belegen, oder?
Ich hatte das auch vor, und soweit ich mich richtig erinnere war das so, dass einer der beiden Inputs deaktiviert wird, sobald in beiden was drin steckt. Und mit der Vorstufe gabs glaub auch noch ein Problem - ich weiß es nicht mehr genau, aber ganz so einfach war's nicht. Ich habs dann auch gelassen und ihn einkanalig gespielt und alle Treter einfach davor gehängt.

Gruß, Julian


Ne ne ich mein des so:

Guitar in den Hi Input.
Und ich will irgendwie zwischen meinem Stressboard und nem POD Switchen können.


..........................Stressboard (Wah-Ds1-CH1.....)

Guitar ........................................... AMP

..........................POD


Bis jetz is halt nur die obere Variante möglich....
Ne A-B Box hab ich rumfliegen.......
Nen Effektloop hab ich auch.
ich kann mir abe rnicht vorstellen wie ich des hinbekommen soll....


Ideen?

Gruß
Doc



PS.: Bitte ignoriert die .......... mit Leerzeichen gings nicht^^
 
A
Anonymous
Guest
splitte doch einfach das gitarrensignal auf und geh ins stressbrett und den pod. das signal aus den beiden führst du dann über eine umschaltbare a/b box in den amp. :roll:
 
finetone
finetone
Well-known member
Registriert
9 Januar 2003
Beiträge
2.642
Dr.Schnarke":2c4w4iib schrieb:
Ne ne ich mein des so:

Guitar in den Hi Input.
Und ich will irgendwie zwischen meinem Stressboard und nem POD Switchen können.


..........................Stressboard (Wah-Ds1-CH1.....)

Guitar ........................................... AMP

..........................POD


Bis jetz is halt nur die obere Variante möglich....
Ne A-B Box hab ich rumfliegen.......
Nen Effektloop hab ich auch.
ich kann mir abe rnicht vorstellen wie ich des hinbekommen soll....


Ideen?

Gruß
Doc

PS.: Bitte ignoriert die .......... mit Leerzeichen gings nicht^^

Wenn Du das sauber lösen willst, brauchst Du eine "Double AB-Box" bzw. eine in Stereoausführung - das ist schaltungstechnisch nahezu identisch. (Zweitere habe ich noch eine auf Lager liegen - völlig passiv, keine Batterie notwendig). Das soll jetzt keine Eigenwerbung sein, ich versuche nur zu helfen. Der Markt ist für solchartiger Problemlösungen nicht sonderlich ergiebig. Falls Interesse, bitte PM
 
 

Oben Unten