4x12er und Topteil PART II

A
Anonymous
Guest
Hallo,

seit eben bin ich der Besitzer einer Rath 4x12er Box und eines Rath-Topteils (80 Watt), beides zusammen für 700 EUR. Hier noch der Scan der Bedienungsanleitung, fotographieren kann ich ja leider nicht mehr, da ich meine digitale Kamera auch verkaufen musste, sonst wäre das mit der Box und dem Topteil nichts geworden... aber das interessiert mich im Moment nicht wirklich ;-)

Ich bin froh das ich jetzt endlich mal was gescheites dastehen habe...


rath.jpg


bis dann,
Nils

______________________
www.mexican-seafood.de
 
Daniel
Daniel
Well-known member
Registriert
17 Januar 2002
Beiträge
1.872
Dann gratuliere ich Dir und hoffe, Du wirst eine Menge Spass dran haben. Das Teil schaut nobel aus, vom Klang her kenn ich’s halt nicht, aber dat wird scho gut sein...!

Un bedeutende Frage... Wie spricht man Rath aus...??? Nur Rat, oder wie die Amis th aussprechen...? Ich dachte immer Rath mit th laut...

Viele Grüsse aus dem Käseland...
Daniel
 
doc guitarworld
doc guitarworld
Moderator
Registriert
17 Januar 2002
Beiträge
7.880
Lösungen
5
<table border="0" width="90%" align="center"><tr><td class="quote">quote:Originally posted by sonic-23


Hallo,

seit eben bin ich der Besitzer einer Rath 4x12er Box und eines Rath-Topteils (80 Watt), beides zusammen für 700 EUR. Hier noch der Scan der Bedienungsanleitung, fotographieren kann ich ja leider nicht mehr, da ich meine digitale Kamera auch verkaufen musste, sonst wäre das mit der Box und dem Topteil nichts geworden... aber das interessiert mich im Moment nicht wirklich ;-)

Ich bin froh das ich jetzt endlich mal was gescheites dastehen habe...


rath.jpg


bis dann,
Nils

______________________
www.mexican-seafood.de
</td></tr></table>

Hi Nils,

dann mal Gratulation zu Deinem Neuerwerb. Ich glaube, wenn mal was dran sein sollte (was wohl so schnell nicht der Falls sein wird), hast Du hier im Forum im Zweifelsfall ja auch den Kontakt über Eck zu Jürgen Rath (ich habe ihn bisher noch nicht kennengelernt). Erzähl mir mal was zu der Box. Was ist das für eine Bestückung?



Genießt die Zeit!

Gruss,
Doc
 
A
Anonymous
Guest
Noch ein Paar Fragen:

1. Ich habe am Topteil zwei Ausgänge für Speaker und an der Box auch zwei Eingänge. Da war aber vom Musikhaus her schon nur ein Verbindungskabel zwischen Top und Box gesteckt, die Box steht auf "B", d.h. 4 Ohm. Reicht dann das eine Kabel aus, oder brauche ich noch ein zweites Kabel?

2. Das Topteil hat ja nen FX-Loop, so dass ich Effekte hinter die Vorstufe bringen kann. Im Klartext, ich muss jetzt ein Kabel nehmen, dass in "FX-Loop Send" einstecken, damit rein in den Chorus und den Flanger, und dann vom Flanger ein Kabel wieder zu "FX-Loop Return", ist das richtig oder muss ich irgendwas beachten bevor ich das so mache?




Ach ja, die Verzerrung von dem Amp ist die wahre Pracht... da kann ich mein Boss DS-1 Distortion Pedal jetzt wieder bei Ebay reinstellen, das ist echt der Hammer...

bis denne,
Nils




______________________
www.mexican-seafood.de
 
A
Anonymous
Guest
<table border="0" width="90%" align="center"><tr><td class="quote">quote:
Erzähl mir mal was zu der Box. Was ist das für eine Bestückung?
</td></tr></table>

Ähm, ich gehe davon aus du meinst die Speaker, die drin sind... hmm.. ich habe gerade noch mal in der Bedienungsanleitung nachgesehen, aber da steht nichts drin, dass ist mehr oder weniger nur ein Faltblatt, zur Box steht nichts drin, nur zum Topteil...

Nils

______________________
www.mexican-seafood.de
 
Daniel
Daniel
Well-known member
Registriert
17 Januar 2002
Beiträge
1.872
Normale Bodeneffekte gehören nicht in den Effektloop, sondern vor die Vorstufe, so wie Du es bis jetzt auch gemacht hast.

Viele Grüsse aus dem Käseland...
Daniel
 
A
Anonymous
Guest
Sowas wie Flanger etc. würd ich wenn du die zerre vom Top-Teil benutzt auf jeden fall einschklefen, ansonsten klingt es wieder wie es war als du das Distortion Pedal am ende hattest... also nicht empfehlenswert.

Zur verkabelung musst du einfach vom FX Send ind den Input deines ersten effektes, dann ganz normal die Effekte verbunden und vom output des letzten Effektes wieder in FX Return. Gitarre eben ganz normal in den Input des Tops.. Viel spass... hört sich ja gut an mit dem Rath Amp ...

[Vorsicht Schleichwerbung]
www.Metal-Jukebox.de.vu
 
A
Anonymous
Guest
<table border="0" width="90%" align="center"><tr><td class="quote">quote:Originally posted by Mocher
Sowas wie Flanger etc. würd ich wenn du die zerre vom Top-Teil benutzt auf jeden fall einschklefen, ansonsten klingt es wieder wie es war als du das Distortion Pedal am ende hattest... also nicht empfehlenswert.
</td></tr></table>


Also genau deswegen habe ich gefragt, weil ich mir nicht sicher war wenn ich den Verzerrten-Kanal vom Rath Amp nutzen würde, dass ich dann wieder den selben scheiss Sound habe... aber mir gefällt der Sound vom DS-1 von Boss doch besser, als der Overdrive-Kanal des Rath-Amps...

Nils

______________________
www.mexican-seafood.de
 
A
Anonymous
Guest
<table border="0" width="90%" align="center"><tr><td class="quote">quote:Originally posted by sonic-23
Noch ein Paar Fragen:

1. Ich habe am Topteil zwei Ausgänge für Speaker und an der Box auch zwei Eingänge. Da war aber vom Musikhaus her schon nur ein Verbindungskabel zwischen Top und Box gesteckt, die Box steht auf "B", d.h. 4 Ohm. Reicht dann das eine Kabel aus, oder brauche ich noch ein zweites Kabel?

2. Das Topteil hat ja nen FX-Loop, so dass ich Effekte hinter die Vorstufe bringen kann. Im Klartext, ich muss jetzt ein Kabel nehmen, dass in "FX-Loop Send" einstecken, damit rein in den Chorus und den Flanger, und dann vom Flanger ein Kabel wieder zu "FX-Loop Return", ist das richtig oder muss ich irgendwas beachten bevor ich das so mache?
</td></tr></table>

Hallihallo,

ein Boxenkabel ist richtig. Die Box hat 2 Eingänge, um eine Stereoendstufe an ihr zu verbinden. Da das Topteil aber "nur" mono läuft, so wie 99,99% aller Topteile (stereo braucht man nur bei Stereo-Effekten), geht man mit einem Kabel rein, wobei dann alle 4 Lautsprecher befeuert werden. Müßte so eigentlich auch in der Anleitung stehen?! Achte drauf, daß die Impedanz (in Ohm) an der Box und am Verstärker gleich sind, in diesem Fall z.B. aus der 4-Ohm Buchse in die Box, die dann auf 4 Ohm stehen muß.

Beim Einschleifen ist das so eine Sache: es gibt Effekte von verschiedenen Herstellern, die eingeschliffen besser klingen als vor dem Amp und umgekehrt. "Richtig" ist, was besser klingt. Wenn Du die Ampzerre verwenden willst, würde ich Geräte wie Delay, Flanger u.ä. in den Einschleifweg hängen. Wie zu verkabeln ist, wurde ja schon gesagt...

Hast Du das Teil schon mal laut gespielt (Proberaum)? Würde mich nicht wundern, wenn der Overdrive-Kanal des Amps in dem Fall besser klingt als das Boss-Pedal. Aber de gustibus non es disputandum oder so.

Viele Grüße
burke
P.S.: Ich finde den Namen "Mexican Seafood" geil. In meiner Eigenschaft als Halbmexikaner...
P.P.S.: Diese Rath-Boxen waren mit das beste, was ich mal getestet hab. Leider mittlerweilen schwer zu bekommen. Dagegen sah eine Marshall-Standard-Box ganz schön blaß aus...
 
A
Anonymous
Guest
Hey Nils,

weißt du zufällig, ob der Becko noch ne Rath-Box (412) oben hat?
Wäre echt cool, weil ich die Dinger auch mal antesten will, da es ja soviel Lob dafür gibt!

Ich muss wiedermal dahin, es juckt scho...*gg*


So long, kick ass!
Daniel
 
A
Anonymous
Guest
Hi Daniel!

Also ich habe keine mehr von Rath gesehen, nur noch Marshall’s und evtl. Zeugs das ich übersehen habe, aber keine mehr von Rath. Des war so, das Rath Topteil und die passende 4x12er Box standen über 4 - 5 Monate drin... ich hatte die damals nach der Schule schon mal in Augenschein genommen, als ich drin war im Laden und hier im Forum der Beitrag "@W°°: Rath Amps?" oder so ähnlich gerade aktuell war...

Jetzt hatte ich halt nur Glück, dass er noch da war... Zufall...


nils

______________________
www.mexican-seafood.de
 
A
Anonymous
Guest
Hi Burke!

Also laut gespielt habe ich das Teil noch nicht, ehrlich gesagt möchte ich nicht im Raum dabei sein wenn das Ding aufgedreht ist... ;-)

Ich mein, mein größtes Teil vorher war ein 30 Watt Amp mit 1x10’ Box... das was da jetzt neben mir steht, dass haut mich gelinde gesagt sowas von ins Eck ;-)

Das ist gut möglich, dass der laut dann besser klingt wie das Pedal... wird sich schon eine Gelegenheit finden, dass zu testen...



bis denn,
nils

______________________
www.mexican-seafood.de
 
Daniel
Daniel
Well-known member
Registriert
17 Januar 2002
Beiträge
1.872
Gut, aber ich glaube nicht, dass ich nen Amp kaufen würde, wo mein BOSS Pedal besser klingen tut... [:I][?][B)]



Viele Grüsse aus dem Käseland...
Daniel
 
A
Anonymous
Guest
<table border="0" width="90%" align="center"><tr><td class="quote">quote:Originally posted by Daniel
Gut, aber ich glaube nicht, dass ich nen Amp kaufen würde, wo mein BOSS Pedal besser klingen tut... [:I][?][B)]
</td></tr></table>

Ja wie gesagt, ich kann den Rath-Amp im Moment nicht voll ausfahren ;-) ... die Zerre vom Rath-Overdrive-Channel ist mit Sicherheit sehr gut, aber ich bin halt etwas Nirvana-Sound fixiert und Cobain verwendete nunmal das DS-1, daher entspricht das meinem Geschmack eben am meisten...

Nils

______________________
www.mexican-seafood.de
 
blues guy
blues guy
Well-known member
Registriert
29 August 2002
Beiträge
221
Hi Sonic,

dein Amp klingt auch verzerrt gut. Den habe ich gestern auf Walters Birthday Fete und Session gehört und auch mal gespielt.

Spiel Dich doch ertmal auf den Amp ein [;)]



Gruß Jürgen
 
A
Anonymous
Guest
<table border="0" width="90%" align="center"><tr><td class="quote">quote:Originally posted by blues guy
Hi Sonic,

dein Amp klingt auch verzerrt gut. Den habe ich gestern auf Walters Birthday Fete und Session gehört und auch mal gespielt.

Spiel Dich doch ertmal auf den Amp ein [;)]



Gruß Jürgen


</td></tr></table>



Ich will ja auch nicht gesagt haben, dass nur weil ich ein DS-1 Pedal da stehen habe, der Overdrive-Channel verkommen wird ;-)

Nils

______________________
www.mexican-seafood.de
 
W°°
W°°
Well-known member
Registriert
4 Februar 2002
Beiträge
4.963
Lösungen
3
Ort
Dübelhausen
<table border="0" width="90%" align="center"><tr><td class="quote">quote:Originally posted by sonic-23
<table border="0" width="90%" align="center"><tr><td class="quote">quote:Originally posted by blues guy
Hi Sonic,

dein Amp klingt auch verzerrt gut. Den habe ich gestern auf Walters Birthday Fete und Session gehört und auch mal gespielt.

Spiel Dich doch ertmal auf den Amp ein [;)]



Gruß Jürgen


</td></tr></table>



Ich will ja auch nicht gesagt haben, dass nur weil ich ein DS-1 Pedal da stehen habe, der Overdrive-Channel verkommen wird ;-)

Nils

______________________
www.mexican-seafood.de
</td></tr></table>

Niletta!

C’est bon, C’est bon!

Isch wühnschö dirö großö Freuedö!
Wenn Fragöön - isch bin Deine Kumpöhl!

Bon soire

(Mache tüschtighö Rock’n Röllh)

Auch Grüßö vonh Jämaloth, ähr ist nischte nach Hause hekommänö! *hicks* (Higsö)

Grüße aus dem milden Westen!
W°°
 
A
Anonymous
Guest
<table border="0" width="90%" align="center"><tr><td class="quote">quote:
Wenn Fragöön - isch bin Deine Kumpöhl!
</td></tr></table>

Das weiß ich zu schätzen! ;)
Nils


______________________
www.mexican-seafood.de
 
A
Anonymous
Guest
Öhhha,

das klingt nach ein paar Pullen Bordeaux??! [:eek:)][:eek:)][:eek:)]

Prostöh!
burke
(im Glas: 1998er Navarra, auch nicht übel!)
 
 

Oben Unten