Acoustic 164 Combo


A
Anonymous
Guest
Hallöchen!

Ich bin im Besitz des genannten Combos.
Wer ihn nicht kennt: Zwei Kanäle, die sich irgendwie immer gegenseitig beeinflussen, 60/100W Vollröhre, schaltbarer 5Band-EQ, 3Band-Klangregelung, Presence, Reverb, Brightswitch und einen mörderischen Gainboost.. soll wohl sehr boogiemäßig sein.
Speaker ist so ein 12" EV-Monster.

Mein Problem: Ausgerechnet der Gainboost ist nicht schaltbar, immer an ist aber auch keine Alternative, weil dann kein Cleansound mehr möglich ist. Würde aber nur ungerne auf das eine oder andere verzichten.. Klingt schon sehr geil. :)

Frage also: Kann man das fußschaltbar machen? Wenn ja, würdet ihr so ein Teil verbasteln?

Falls es von Interesse ist, ich spiele live hauptsächlich Strats und ne Jaguar.

Danke!

PS
http://acoustic-amps-usa.privat.t-onlin ... 14570.html
 
doc guitarworld
doc guitarworld
Moderator
Registriert
17 Januar 2002
Beiträge
7.879
Lösungen
5
nils_negativ":3dbzr13h schrieb:
Hallöchen!

Ich bin im Besitz des genannten Combos.
Wer ihn nicht kennt: Zwei Kanäle, die sich irgendwie immer gegenseitig beeinflussen, 60/100W Vollröhre, schaltbarer 5Band-EQ, 3Band-Klangregelung, Presence, Reverb, Brightswitch und einen mörderischen Gainboost.. soll wohl sehr boogiemäßig sein.
Speaker ist so ein 12" EV-Monster.

Mein Problem: Ausgerechnet der Gainboost ist nicht schaltbar, immer an ist aber auch keine Alternative, weil dann kein Cleansound mehr möglich ist. Würde aber nur ungerne auf das eine oder andere verzichten.. Klingt schon sehr geil. :)

Frage also: Kann man das fußschaltbar machen? Wenn ja, würdet ihr so ein Teil verbasteln?

Falls es von Interesse ist, ich spiele live hauptsächlich Strats und ne Jaguar.

Danke!

PS
http://acoustic-amps-usa.privat.t-onlin ... 14570.html

Hi Nils,

einer der besten Amps ever! Ich würde ihn nicht verbasteln, das
sag ich mal vorab. Warum nicht einfach einen Booster vorschalten,
dann hast Du es ... achja, gib mal "acoustic" ein in der Suchfunktion ;-)

Wirklich schön ist die Kiste übrigens mit 335ern oder ähnlichen Gitarren.
Auch Les Paul ist da sehr dankbar, wenn man auf Sounds zwischen
Santana und Major Heuser steht. Aber 335 und dieser Amp ... laß den
Larry raus!

Ich hatte selber bereits einige 164er und 165er, die werden noch
günstig gehandelt (500-600 Euro), da heißt es zugreifen ...
 
A
Anonymous
Guest
Ja, also was das Basteln angeht war ich sowieso sehr skeptisch.. :) Scheine ich ja ein kleines Schmuckstück ausgegraben zu haben!

Werde mal ein paar Booster ausprobieren, würde ihn schon gerne zu meinem Hauptamp machen. Top und 4x12er ist doch manchmal zuviel. Der Acoustic ist zwar genauso laut, aber erheblich kompakter. ;) Und sieht irgendwie viel cooler aus...
Dieses dezente braun, und dann haut das Ding so einen Mörderton raus.

Finde ihn mit Strat und Jaguar auch sehr gut, eine 335 habe ich leider nicht - aber die Ibanez Paula und die Iceman singen ganz famos. *g*
Gerade mit der Jaguar ist ordentlich Power da, da machen sich die Duncan Quarterpounders bezahlt.

Hach, ich glaub ich bin verliebt.
 
A
Anonymous
Guest
Kannst du irgendnen Booster empfehlen?
Habe gerade mal einen Nobels PRE-1 vorgehängt, das ist nicht gerade das Wahre.
 
A
Anonymous
Guest
Moinsen,

Tubenschreier?
(Ibanez 909 /808

mxr...auch sehr gut
oder DOD 250 ...auch Genius (allerdings viel Höhenanteil)
oder Boss OV 1 ... sägt angenehm in den oberen Mitten.
..das sind so die Klassiker.die ich empfehlen kann
sehr schön ist auch ein alter Ibanez OV II ...mit Tone Regler
den nehm ich für bluesey Notes....(musst mal Ebay guggn...da gibts manchmal welche)
so ein Mittelding zwischen Tubenschreier und regular Booster

zum guggn : http://www.dietside.de/Ibanez%20Overdrive%20II.htm

greez

PS: was das verbasteln angeht....

GROSSES JA!°

setz dir den Umschalter einfach auf eine freie Klinke
leider hatte der Acoustic nur einen Input right? ...sonst hätteste den nehmen können aber gugg nach ner Alternative.....so musst du nicht bohren...
 

Ähnliche Themen

A
Antworten
2
Aufrufe
669
Anonymous
A
doc guitarworld
Antworten
11
Aufrufe
4K
doc guitarworld
doc guitarworld
 

Oben Unten