Ampsuche


A
Anonymous
Guest
hallo zusammen..frohe weihnachten so nebenbei ;)

wie der titel schon verlauten lässt bin ich auf der suche nach dem richtigen amp...
ich spiel so in richtung punk un wollt mal fragn ob mir jemand nen guten empfehlen könnt. ich blick da net so ganz durch.
übrigens sollt er die 550€ marke nicht sprengen^^

danke schonmal im voraus

gruß
 
A
Anonymous
Guest
Für harte Musik, auf jeden Fall einen gebrauchten ENGL Screamer. Geht bei Ebay für den Kurs oft über den Tisch !!


Gruß
RayT
 
A
Anonymous
Guest
RayT":2vb8pmue schrieb:
Für harte Musik, auf jeden Fall einen gebrauchten ENGL Screamer. Geht bei Ebay für den Kurs oft über den Tisch !!


Gruß
RayT

ist sicher schon mal kein schlechter Tipp - gerade bei Punk würde mir aber ein wenig was rotzigeres (also eher Richtung Marshall) vorschweben - Die ENGLs sind wirklich top für Rock aber für Punk mir persönlich dann doch ab und zu ein wenig zu "steril"...

LG Hannes
 
A
Anonymous
Guest
Jap! Für Punk entweder der Fender Hot Rod oder einen Marshall, wobei ich von der MG Serie und den Valvestates nicht halte, müsste was mit Röhre sein, daher müsste da etwas mer angespart werden!

Habe in meiner Punk Band damals mit nem Marshall 2203er gespielt :)

Welche Punkrichtung ist es denn?
 
T
tüdelü
Well-known member
Registriert
26 Februar 2007
Beiträge
116
Ort
67435 Neustadt/Weinstraße
Falls das noch aktuell ist (ist ja schon 3 Wochen her), der Fame Studio Reverb (Topteil) oder der Studio 84 (Combo) gehen gebraucht oft sehr günstig weg. Die werden von Laboga in Polen gefertigt, vom Musicstore auf die Hausmarke gelabelt, und klingen sehr nach Marshall, werden oft als 800er auf Steroiden beschrieben.
Für Punk sicher keine schlechte Wahl.
Die Laney Pro Tube oder AOR bieten auch marshall-ähnlichen Sound bei erfreulich geringem Gebrauchtpreis.
 
ollie
ollie
Well-known member
Registriert
20 Juli 2009
Beiträge
2.712
Lösungen
3
da gibt`s viel.
gebraucht entweder Marshall TSL, DSL oder älter.
Engl Screamer,
Hughes & Kettner Edition Tube
 
A
Anonymous
Guest
Mein Tipp an ava_182:
Randall RG50TC oder RH50T ==> antesten!
Fame Studio Reverb oder der Studio 84 ==> antesten!
dito gebrauchten Laney Pro Tube oder AOR.

;-)

PS: auch deine Tastatur kann Großbuchstaben ....
 
ollie
ollie
Well-known member
Registriert
20 Juli 2009
Beiträge
2.712
Lösungen
3
nichtdiemama":1hl7k6vg schrieb:
dito gebrauchten Laney Pro Tube oder AOR.

....

den Amp kenne und liebe ich auch.
Ich würde ihn aber eher zu den sehr weich verzerrten High Gain Amps a`la Vinnie Moore Style zählen.....meines Wissens hat er sogar die Mind`s Eye damit aufgenommen....
 
 

Oben Unten