Anfänger-Frage


A
Anonymous
Guest
Hi!

Bin erst seit zwei Tagen stolzer Besitzer einer E-Gitarre.
Hab mir zum Einstieg die Fender Squire Standard Fat Strat gekauft.

So weit, so gut. Die Gitarre ist einwandfrei, hab auch schon heftig auf ihr herumgeklimpert und freu mich riesig auf meine erste Unterrichtsstunde in zwei Wochen.

Jetzt hab ich aber noch zwei (Rookie)Fragen:

Auf der Gitarre war eine Plastikfolie, die den Lack vor Kratzern schützen sollte. Die hab ich abgemacht, doch ist etwas von dieser %§§&-Folie an den Volume- und Tone-Reglerknöpfen hängen geblieben.
Im Geschäft sagte man mir, dass sioch die Knöpfe ganz einfach abschrauben ließen. Man müsste nur an der einen Seite die Schrauben lockern. Nur hab ich keine. Wie krieg ich denn die Dinger nun von ihrer Aufhängung?? Will nix kaputt machen, aber durch die Folie knirscht es immer so dämlich, wenn ich die Regler betätige.


Bei meiner zweiten Frage geht's um den Amp. Hab mir den MG15DFx von Marshall gekauft, doch ist mir aufgefallen, dass, wenn man ihn schüttelt, es in seinem Innern 'kleppert'. Im Geschäft sagte man mir, das sei normal und wäre eine Feder, die mit einer Klappe verbunden ist und die einen Halleffekt erzeugen soll. Stimmt das?

:?

Thanks für alle Antworten!

Greetings...
 
W°°
W°°
Well-known member
Registriert
4 Februar 2002
Beiträge
4.959
Lösungen
3
Ort
Dübelhausen
mogwai":21rw1py7 schrieb:
Thanks für alle Antworten!

Greetings...

Hi mogwai und willkommen hier

1. Die Kunststoffpotis sind nur aufgesteckt. Man kann sie abziehen, oder vorsichtig (!) abhebeln.
2. Ja, eine Hallspirale scheppert mächtig (kadennnnnnnnghhhh) wenn man sie gegen das Gehäuse stößt.
 
A
Anonymous
Guest
OK, danke für die Antworten.

Welche Kabel könntest du mir empfehlen? Die Dinger die mir der Typ im Laden (kostenlos) mitgegeben hat, erzeugen viel zu viele Störungen.

Ich bin HiFi-Freak (in meiner Anlage steckt ein Kleinwagen) und benutze sehr viel die Kabel von 'Cordial'. Wären die zu empfehlen? Alternativ wurde ich auf die 'Sommer-Kabel' aufmerksam gemacht.

Greetings...
 
doc guitarworld
doc guitarworld
Moderator
Registriert
17 Januar 2002
Beiträge
7.879
Lösungen
5
mogwai":lm9nsvw2 schrieb:
Hi!

Bin erst seit zwei Tagen stolzer Besitzer einer E-Gitarre.
Hab mir zum Einstieg die Fender Squire Standard Fat Strat gekauft.

So weit, so gut. Die Gitarre ist einwandfrei, hab auch schon heftig auf ihr herumgeklimpert und freu mich riesig auf meine erste Unterrichtsstunde in zwei Wochen.

Jetzt hab ich aber noch zwei (Rookie)Fragen:

Auf der Gitarre war eine Plastikfolie, die den Lack vor Kratzern schützen sollte. Die hab ich abgemacht, doch ist etwas von dieser %§§&-Folie an den Volume- und Tone-Reglerknöpfen hängen geblieben.
Im Geschäft sagte man mir, dass sioch die Knöpfe ganz einfach abschrauben ließen. Man müsste nur an der einen Seite die Schrauben lockern. Nur hab ich keine. Wie krieg ich denn die Dinger nun von ihrer Aufhängung?? Will nix kaputt machen, aber durch die Folie knirscht es immer so dämlich, wenn ich die Regler betätige.


Bei meiner zweiten Frage geht's um den Amp. Hab mir den MG15DFx von Marshall gekauft, doch ist mir aufgefallen, dass, wenn man ihn schüttelt, es in seinem Innern 'kleppert'. Im Geschäft sagte man mir, das sei normal und wäre eine Feder, die mit einer Klappe verbunden ist und die einen Halleffekt erzeugen soll. Stimmt das?

:?

Thanks für alle Antworten!

Greetings...

Hallo und Willkommen!

Ich habe das Posting sogar noch wiedergefunden, daß mal dazu
gebracht wurde ... die Zeit vergeht ;-)

http://www.guitarworld.de/forum/viewtop ... chutzfolie

Zu den Kabeln: Gute Qualität muß nicht teuer sein. Für unter 30
Euro gibt´s gutes Material von Sommer Cables, Cordial, Klotz
und Co. In der Regel Neutrik-Qualität, was die Stecker anbetrifft und
gute Querschnitte beim Kabel zeichnen ein vernünftiges Kabel aus.
Also wenn Du das schon im Hifibereich so handhabst, weißt
Du ja Bescheid ... ich persönlich mag die Spectraflex ganz gerne.
 
physioblues
physioblues
Well-known member
Registriert
20 August 2003
Beiträge
2.103
Banger":1vxxejw8 schrieb:
Mahlzeit!

mogwai":1vxxejw8 schrieb:
Hab mir jetzt die hier bestellt. Sind die preislich ok?

Ich find's ja immer wieder putzig, dass nach dem Kauf von Instrument/Amp/Accessoires gefragt wird, ob es was taugt bzw. der Preis stimmt :-D

.... und die gleiche Frage vor dem Kauf gibt dafür immer die Antwort:" Die Entscheidung kann dir keiner abnehmen, musst du ausprobieren. " ;-)
 
finetone
finetone
Well-known member
Registriert
9 Januar 2003
Beiträge
2.642
physioblues":2lzfrbap schrieb:
Banger":2lzfrbap schrieb:
Mahlzeit!

mogwai":2lzfrbap schrieb:
Hab mir jetzt die hier bestellt. Sind die preislich ok?

Ich find's ja immer wieder putzig, dass nach dem Kauf von Instrument/Amp/Accessoires gefragt wird, ob es was taugt bzw. der Preis stimmt :-D

.... und die gleiche Frage vor dem Kauf gibt dafür immer die Antwort:" Die Entscheidung kann dir keiner abnehmen, musst du ausprobieren. " ;-)

Aber wie man hier gut sehen kann - Ausnahmen bestätigen die Regel ... :lol: ;-) .
 
A
Anonymous
Guest
Hi,

ich hab mich heute über mein teuerstes gekauftes Kabel geärgert... ein Planet Waves mit Laufrichtung und doppelter Abschirmung etc...

Normalerweise kann man mit Sommer-Cables und Neurik-Steckern wirklich hervorragende Kabel zusammenbraten. Man muß nur ein bisschen löten können ;-).

Gruß
burke
 
A
Anonymous
Guest
Banger":2stpnp3a schrieb:
Mahlzeit!

mogwai":2stpnp3a schrieb:
Hab mir jetzt die hier bestellt. Sind die preislich ok?

Ich find's ja immer wieder putzig, dass nach dem Kauf von Instrument/Amp/Accessoires gefragt wird, ob es was taugt bzw. der Preis stimmt :-D

Wofür gibt's die Storno-Funktion oder das 14-tägige Rückgaberecht?

Aber trotzdem danke für die Antowrten.

Greetings...
 
physioblues
physioblues
Well-known member
Registriert
20 August 2003
Beiträge
2.103
A
Anonymous
Guest
Hi!

Ich hab jetzt besagte Kabel bekommen, aber die Störungen sind immer noch da. Sie fangen an, wenn ich das Kabel (ohne die Gitarre) mit dem Amp (MG15DFx) verbinde und werden stärker, wenn ich die Gitarre anschließe.

Drücke ich alle Saiten auf den Steg, sind die Störungen fast alle verschwunden.

Woran liegt das und wie kann ich das beheben??? :cry: :?:
 
A
Anonymous
Guest
Das heißt, sobald du die Saiten berührst, hörts auf?

Klingt nach kalter Lötstelle bzw. Massefehler in der Gitarre...
 
A
Anonymous
Guest
Ich hab mich mal etwas bei euch im Forum umgesehen.
Da gab's mal ein Thread über Störungen in Bezug zum MG15DFx, die aufhörten, als derjenige die OD-Funktion deaktivierte.
Ausprobiert und funktioniert.

Aber was ist jetzt die Ursache?
 
A
Anonymous
Guest
Hi,

Zerre rauscht nun mal. Dreh in Spielpausen den Volume-Regler runter oder wechsel in den Cleankanal. Außerdem sollte es weniger brummen, wenn der Humbucker aktiv ist (Fat Strat... sollte einen haben, oder?)

Gruß
burke
 
A
Anonymous
Guest
Humbucker ist dieser Double Coil, oder?
Wie mach ich den aktiv? Bin wirklich noch blutiger Anfänger.

Wisst ihr zufällig eine Seite, wo die einzelnen Bauelemente einer E-Gitarre mit Namen und Funktionsweisen aufgeführt sind?

Thanx!
 
A
Anonymous
Guest
Grins...

ist es nicht normal das Strats mit Sincle Coils etwas Brummen ????

Der Humbucker ist das Doppelcoil dings... sitzt wahrscheinlich in Stegposition (da wo du die Hand auflegst) dann müsstest du dewn Wahlhebel nach ganz hinten stellen.


Mir fällt spontan www.musik-service.de ein die sind zwar firma bieten aber für einsteiger nettes hintergrundwissen an

Ach ja...
OFFTOPIC
Sind Schulzkabel ok??
 
 

Oben Unten