b.c. rich

A

Anonymous

Guest
taugen die günstigeren modele von b.c. rich etwas? ich habe vor, mir meine erste gitarre zu kaufen und hätte gerne eine etwas ausgefallenere form. und da das geld eher knapp ist, kämen da nur zB diese in frage:
http://www.musik-service.de/ProduX/Gitarren/EGitarren/BCRich_Mockingbird_Metallic_Red.htm
http://www.musik-service.de/ProduX/Gitarren/EGitarren/BCRich_Ironbird_Platinum_Black_High_P.htm

also ich hab schon lieber ne gut klingende in strat- oder lp-form als eine, die zwar gut aussieht aber nicht klingt.
 
Jamalot

Jamalot

Well-known member
Hi Holly!
Die beiden Gitarren haben wirklich eine Form die nicht so oft zu finden ist, wie ne Strat oder Paula-Form. Über den Klang kann ich dir nichts sagen, da ich diese Gitarren auch nur vom sehen kenne. Ich würd dir empfehlen in einen Musikladen zu fahren und die Klampfe anzutesten. Wie du schon selber sagst, es bringt nichts, wenn ne Gitarre cool aussieht, wenn sie wie das letzte klingt.
Ich denke sowas auch als erste Gitarre ist ziemlich heftig. Sowas kannste dir kaufen, wenn du das Geld dafür über hast und das auch gut als Showeffekt nutzen kannst.

Aber wie schon gesagt, versuch jemanden zu finden der die Gitarren hat und teste die einfach mal an.

"http://www.jamalot.de"
 
A

Anonymous

Guest
ok, dann werde ich sie wohl mal antesten, aber da ich halt noch anfänger bin, weiss ich ja gar nicht so recht, was gut klingt und was was.

naja, ich werde mal schauen, ob ich einen meiner etwas erfahreneren kumpels mitschleppen kann.
 
A

Anonymous

Guest
Hi Holly, Ich würde von solchen Gitarren eher abraten. Wie du selbst sagst sind die Formen sehr ausgefallen und werden dementsprechend selten gekauft...deshalb können sie auch nicht so massenhaft hergestellt werden und das schlägt sich auch auf dem Preis nieder. Bei den günstigen BC-Rich-Modellen hatte ich den Eindruck, das es halt in Axtform geschnittene Bretter mit Tonabnehmern drauf sind und demnach den Klang vom Verstärker dominieren lassen. Aber obwohl ich denke, das bei diesen Gitarren an der Verarbeitung gespart wird, möchte ich nicht ausschließen, das dir doch ein Superteil in die Hände fällt, die Dinger sind halt extrem unterschiedlich, auch innerhalb der Serien. Ich würde dir für den Anfang eher zu einer "bewährten" Gitarre raten, wie zum Beispiel einem Yamaha Pacifica-Modell oder den Geräten von Ibanez oder Squier...Die bekommst du dann auch "eher" wieder verkauft als eine BC-Rich.
Dennoch wirds deine Gitarre sein udn nicht meine, also vertrau deinen Augen und Ohren (und vielleicht denen deiner Kumpels).
 

Similar threads

auge
Antworten
5
Aufrufe
161
Banger
B
E
Antworten
5
Aufrufe
771
erniecaster
E
A
Antworten
16
Aufrufe
683
Anonymous
A
 
Oben Unten