Bass V-Amp?

Mike
Mike
Well-known member
Beiträge
1.175
Ort
MG
Hallo Leutz,

hat zufällig schon jemand den Bass V-Amp von Behringer antesten können[?]
Ich brauche hier noch ein Teil, mit dem ich mal was auf die Schnelle aufnehmen kann. Der Bass V-Amp scheint -von der Beschreibung her- das richtige Teil für mich zu sein. Ampsimulationen für Bass, E- und A-Gitarre und Keyboards plus Basseffekte.
Ich geh das Ding die Woche mal antesten, wenn das hier in Köln noch irgendwo vorrätig ist.
Wenn die Qualität ok ist nehm ich’s direkt mit. [:D]

Bin heute aufgewacht und habe mit Schrecken festgestellt, dass ich hier keine Möglichkeit habe irgendetwas außer einer Basslinie aufzunehmen. [:(]


Gruß,

Mike

„Unzucht, Drogen und Fels und Roll Musik!“
 
doc guitarworld
doc guitarworld
Moderator
Beiträge
7.879
Lösungen
1
<table border="0" width="90%" align="center"><tr><td class="quote">Zitat:Original erstellt von: Mike
Hallo Leutz,

hat zufällig schon jemand den Bass V-Amp von Behringer antesten können[?]
Ich brauche hier noch ein Teil, mit dem ich mal was auf die Schnelle aufnehmen kann. Der Bass V-Amp scheint -von der Beschreibung her- das richtige Teil für mich zu sein. Ampsimulationen für Bass, E- und A-Gitarre und Keyboards plus Basseffekte.
Ich geh das Ding die Woche mal antesten, wenn das hier in Köln noch irgendwo vorrätig ist.
Wenn die Qualität ok ist nehm ich’s direkt mit. :D

Bin heute aufgewacht und habe mit Schrecken festgestellt, dass ich hier keine Möglichkeit habe irgendetwas außer einer Basslinie aufzunehmen. :(


Gruß,

Mike</td></tr></table>

Ich habe mir ebenfalls schon überlegt, für Homerecordingzwecke das "Volks-Bass-POD-für-Arme" zu besorgen, da nicht nur der Preis zu stimmen scheint, sondern halt eben nicht nur für Bass einsetzbar (eventuell da zB. auch Live), sondern auch mal ein schäbiges Casio Keyboard mit entsprechenden Klängen andickt ... 150 Euro sind ok für ein Experiment.

Gruß,
Doc
 
Mike
Mike
Well-known member
Beiträge
1.175
Ort
MG
Hallo Doc,

150€ sind wirklich ok. Notfalls kann man’s ja bei ebay wieder verticken.
Ich kauf mir das Ding diese Woche bestimmt noch.
Bestellen werd ich’s aber nicht, das dauert mir zu lange.
Rein in den Laden, kurz mal Gitarre und Bass einstöpseln und dann mit dem Gerät wieder raus.
Nach der versiebten Prüfung hab ich langsam wieder Lust mal Musik zu machen und wieder was aufzunehmen.
Ich bringe das Teil definitiv zur Session mit, da kannst Du dann mal intensiv testen, falls Du es noch nicht selbst gekauft hast.


Gruß,

Mike

„Unzucht, Drogen und Fels und Roll Musik!“
 
doc guitarworld
doc guitarworld
Moderator
Beiträge
7.879
Lösungen
1
<table border="0" width="90%" align="center"><tr><td class="quote">Zitat:Original erstellt von: Mike
Hallo Doc,

150€ sind wirklich ok. Notfalls kann man’s ja bei ebay wieder verticken.
Ich kauf mir das Ding diese Woche bestimmt noch.
Bestellen werd ich’s aber nicht, das dauert mir zu lange.
Rein in den Laden, kurz mal Gitarre und Bass einstöpseln und dann mit dem Gerät wieder raus.
Nach der versiebten Prüfung hab ich langsam wieder Lust mal Musik zu machen und wieder was aufzunehmen.
Ich bringe das Teil definitiv zur Session mit, da kannst Du dann mal intensiv testen, falls Du es noch nicht selbst gekauft hast.


Gruß,

Mike
</td></tr></table>

Yo, ich bin mal gespannt und packe meinen Kopfhörer ein ...

Gruß,
Doc
 
Mike
Mike
Well-known member
Beiträge
1.175
Ort
MG
Hallo nochmal,

also das mit dem direkt mitnehmen hat schonmal nicht geklappt.
Das Ding ist hier nirgendwo vorrätig. Habs dann doch bestellt.
Diese Woche müsste das Paket dann noch ankommen, wenn das heute noch rausgeht vielleicht schon am Mittwoch.


Gruß,

Mike

„Unzucht, Drogen und Fels und Roll Musik!“
 
Daniel
Daniel
Well-known member
Beiträge
1.872
<table border="0" width="90%" align="center"><tr><td class="quote">Zitat:Ich habe mir ebenfalls schon überlegt, für Homerecordingzwecke das "Volks-Bass-POD-für-Arme" zu besorgen, da nicht nur der Preis zu stimmen scheint, sondern halt eben nicht nur für Bass einsetzbar (eventuell da zB. auch Live), sondern auch mal ein schäbiges Casio Keyboard mit entsprechenden Klängen andickt ... 150 Euro sind ok für ein Experiment.

Gruß,
Doc</td></tr></table>

Aber Doc, Du als stolzer Besitzer eines Zentera, willst nen Bass V-Amp...? Verträgt der Zentera keinen Bass...???


Viele Grüsse aus dem Käseland...
Daniel
 
 

Oben Unten