Bausatzgitarren, anyone?


jab
jab
Well-known member
Registriert
9 März 2008
Beiträge
847
Ort
Bad Goisern
Moin!

Wie einige vielleicht wissen, bin ich Lehrer für Instrumentenbau an einer Holzfachschule in Oberösterreich.
Kurz vor den Sommerferien (erste Juliwoche) gibt es die Projektwoche, an dem man eben andere Dinge als sonst macht. Vor zwei Jahren hab ich Coverband angeboten, letztes Jahr grundsätzliches zu Pickups, Schaltungen und elektrischen Bauteilen und dieses Jahr würde ich gern mit einigen Schülern E-Gitarren aus fertigen Bauteilen professionell zusammensetzen, da E-Gitarren im Lehrplan nicht vorkommen.
Für Lackierarbeiten ist die Zeit zu knapp, also fertige Teile.
Das Problem, das jetzt auftritt ist, das die wenigsten Schüler es sich leisten können, das Geld für die Bauteile aufzubringen.
Nach meiner Kalkulation sollten 500 Euro für eine Strat mit guten Standardteilen ausreichen.

Möchte vielleicht jemand eine Strat oder Tele gebaut bekommen?

Dann könnten die Schüler die Arbeit üben und man bekäme eine Gitarre, die sauber zusammengebaut, abgerichtet und eingestellt ist.
Wenn jemand Teile hat, kann man die natürlich auch dazuliefern.

Wen es interessiert:

jablonski-guitars@gmx.de

oder 0043 6644 679 670

Beste Grüße!
Jab
 
S
Schnabelrock
Well-known member
Registriert
15 Juni 2005
Beiträge
1.672
Lösungen
1
Gruß aus der alten Heimat Hannover von einem Ex-Kunden. Jetzt bleibt uns nur noch der Herr Strathmann. Auch okay, aber eine Alternative wäre besser. Viel Spaß und Erfolg bei den Bergmenschen ;-)
 
E
erniecaster
Well-known member
Registriert
19 Dezember 2008
Beiträge
4.264
Lösungen
2
Hallo Jab!

Die Aktion finde ich total cool.

Aber für 500 Euro gibt es schon richtig funktionierende Gitarren mit Wiederverkaufswert, die ich vorher testen kann.

Strat: http://www.thomann.de/de/fender_50_stra ... _mn_db.htm

Tele: http://www.thomann.de/de/fender_standar ... k_2009.htm
(Man verzeihe mir die 15 Euro mehr.)

Was spricht denn gegen sowas:

http://www.thomann.de/de/hosco_ststyle_kit.htm

Vielleicht lässt sich der eine oder andere Schüler sogar davon begeistern, das zu behalten und mit der Gitarre anzufangen? Oder du bietest die für 199 Euro an und es gibt ein paar Euro für die Klassenkasse?

Gruß

erniecaster
 
jab
jab
Well-known member
Registriert
9 März 2008
Beiträge
847
Ort
Bad Goisern
Moin!

Gegen den Thoman-Bausatz spricht, dass zum einen keine Zeit zum lackieren ist und zum anderen das fertig bestückte Pickguard einen wichtigen Teil der Arbeiten schon vorwegnimmt.
Außerdem kenne ich die Göldo-Teile, weiß, das ich mich darauf verlassen kann, das die passen und das das Instrument hinterher was taugt.

Andererseits, wer mag, kann uns ja so einen Bausatz schicken...

Beste Grüße!
Jab
 
E
erniecaster
Well-known member
Registriert
19 Dezember 2008
Beiträge
4.264
Lösungen
2
Hallo,

ja, klar, jetzt verstehe ich den Ansatz auch. :facepalm:

Aber der Verkauf der Gitarren wird schwer, fürchte ich. Ich drück dir die Daumen!

Gruß

erniecaster
 
A
Anonymous
Guest
jab":um4zzj2p schrieb:
Außerdem kenne ich die Göldo-Teile, weiß, das ich mich darauf verlassen kann, das die passen und das das Instrument hinterher was taugt.

Jepp, da kann ich dir nur vollkommen beistimmen. Ich weis nicht wie viele Teles und Strats ich aus den Göldo Teilen bereits verbaut habe und die waren alle richtig gut ;-)
 
jab
jab
Well-known member
Registriert
9 März 2008
Beiträge
847
Ort
Bad Goisern
Moinsen!

So, Projektwoche is rum, hier die Ergebnisse:

Diese Prachtstücke



wurden von diesen Leuten



zusammengbaut.
Der Alberne in der Mitte bin ich...

Wer nachgezählt hat, sieht sechs Instrumente und fünf Hanseln.
Das liegt daran, dass sich die einzige Dame im Projekt nicht fotografieren hat lassen...

Die Instrumente:
- JazzBass Swampash geölt+gewachst
Kluson Pickups
Gotoh Mechaniken
Hipshot Bridge
- Tele Swampash klar lackiert
P-90 im HB-Format von Duesenberg
Kluson Mechaniken
Fetter Strathals
- JazzBass Erle Sunburst
Fretless
Kluson und Fender Pickups
Kluson Mechaniken
Göldo Tuningfork Bridge
- Fender MexicoTele
Erle Body in Vintage White
Gotoh Mechaniken
Original Pickups
Vintage Bridge mit Harmonic Saddles
- Tele Erle Candy Apple Double Binding
Kluson Pickups
Kluson Mechaniken
Vintage Bridge mit Harmonic Saddles
- Strat Swampash Klar lackiert
Sperzel locking Tuner
Standard Tremolo
HSH-Bestückung: Bridge: SD Little 59 Mid: Kluson Vintage Hot Neck: SD Little 59
Schaller/Eyb 5-Fach-Schalter mit 4 Ebenen und lustiger Schaltung




Sehr schöne Instrumente sind das geworden!
Interessant wars und lehrreich. Für alle.
Interesant war auch, die drei Teles mit meiner eigenen Fenix-Tele zu vergleichen.

Beste Grüße!
jab

[/url]
 
 

Oben Unten