Bottleneck

A

Anonymous

Guest
Grüß euch! Ich wollt mal fragen wie man einen "bottleneck" benützt. Ich wollte nämlich ein Stück anfangen, aber ich weiß nicht genau auf welchen Finger man ihn hinaufsteckt. Ich habe mir einen zylindrischen Bottleneck aus Messing gekauft.

bs
 
A

Anonymous

Guest
Hallöchen!

Willkommen in der wunderbaren Welt des Slidens!

Tja, die Frage ist eigentlich die Frage die die Slidewelt schon seit jeher beschäftigt
,-))
Also, es kommt darauf an, was man vorhat. Will man nur Singlenotes spielen ist es eigentlich fast egal (eigentlich). Wenn du in offenen Stimmungen spielst (nehm,’ ich mal an, oder?,-))braucht man natürlich u.U. ein paar freie Finger um die Akkorde zu variieren(tja, wie hätt’ ich das jetzt anders ausdrücken sollen?), also mußt du den Finger nehmen, auf dem dich das Bottleneck am wenigsten stört. Es gibt viele Musiker, die es auf den kleinen Finger stecken, weil man diesen Finger wohl noch am ehesten kompensieren kann, also jetzt beim Greifen natürlich,-) Ich persönlcih habe ihn aber gern auf dem Ringfinger, damit kann ich den Ton am Besten kontrollieren. Es gibt ja auch Slide-Ringe, wie z.B. von Will Ray, oder den Shy-Slide von Dunlop, der durch seine geringe Größe normales Spielen zuläßt, allerdings auch maximal 3 Saiten abdeckt und durch die geringe Masse auch weniger Sustain bringt, leider.
Naja, ich bin kein Profi, wenn du’s genau wissen willst gibt’s bei Fender sowei ich weiß ein extra Slide Forum, oder bei aussensaiter.de einfach mal posten, Boogie weiß schon Rat,-))

Gut Ton!
 
 
Oben Unten