Boxenabnahme

Jamalot
Jamalot
Well-known member
Registriert
20 Januar 2002
Beiträge
871
Hi ihr Nickelbieger!

Ich hab mir mal Gedanken um Mikrofone vor einer 4x12er gemacht. Mit welchem Mic nehmt ihr eure Boxen ab?
Ich hab bis jetzt immer ein SM57 verwendet. Hab aber auch viel gutes über das Sennheiser gehört/gelesen, es aber nie wirklich bewusst gehört oder im A/B-Vergleich gehabt oder so... Was meint ihr?

stay tuned
 
finetone
finetone
Well-known member
Registriert
9 Januar 2003
Beiträge
2.644
<table border="0" width="90%" align="center"><tr><td class="quote">Zitat:Original erstellt von: Jamalot
Hi ihr Nickelbieger!

Ich hab mir mal Gedanken um Mikrofone vor einer 4x12er gemacht. Mit welchem Mic nehmt ihr eure Boxen ab?
Ich hab bis jetzt immer ein SM57 verwendet. Hab aber auch viel gutes über das Sennheiser gehört/gelesen, es aber nie wirklich bewusst gehört oder im A/B-Vergleich gehabt oder so... Was meint ihr?

stay tuned

</td></tr></table>
Hi Jan,
in der SfT Wuppertal haben wir immer das "SM57" verwendet und auch dort gilt es nach wie vor als das "non plus ultra", obwohl wir dort reichlich Auswahl hatten [;)][;)]
Hast Du Deine Geräte schon? Wenn ja kannst Du ja mal durchklingeln...



finetone-GW.gif
 
blues guy
blues guy
Well-known member
Registriert
29 August 2002
Beiträge
221
Lieber Jan,

auf der Session hat der Daniel dein Solooverdub mit einem Sennheiser aufgenommen.
Ich habe das neuere Modell dieses Briketts E 609.

Es klingt auch über PA ausgewogen und gut. Dieses Mikro ist für die Abnahme von Gitarrenboxen und Toms konzipiert worden.

Einen lieben Gruß aus Aachen

Jürgen
 
Daniel
Daniel
Well-known member
Registriert
17 Januar 2002
Beiträge
1.872
Hallochen

Da ich 2 Sennheiser e-609 besitzen tue, schliesse ich mich Jürgen an. Ich kam mit den SM57 nie wirklich klar und musste auch feststellen, dass jenes gleich wie mein billig Peavey klingen tut (oder eben nicht klingen tut...)
Zugegeben, wenn der richtige Winkel beim SM57 gefunden ist, klingt dieses sicher auch gut, aber das Sennheiser hängt man vor die Box und es klingt...!!! Klein einfach und gut...!

Bisher habe ich das e-609 für Snare, Bass-Amp, Gitarren-Amp und nen Leslie benutzt und es macht überall einen guten Job...!

Ja ,aber das SM57 ist legendär und wird von vielen Grossen benutzt...
Stimmt, aber das heisst nicht, dass es nichts besseres gibt. Hört Euch mal umher wie legendär das BF-509 golden Bricket ist..!!! Mal abgesehen, dass es die Grossen benutzen, hat Mike ein BF-509, Jürgen Magman und ich ein e-609 ... :D

An der nächsten Session ist da wohl ein Vergleich angesagt... [:p][;)][:p]

... aber, wer mit den SM57 gut zufrieden ist, der soll sie behalten und keine Kohle für die Sennis ausgeben...!!!

Habe gerade gesehen, dass Sennheiser ein neues Mik draussen hat... e 606... ist sehr ähnlich dem e 609...


Viele Grüsse aus dem Käseland...
Daniel
 
blues guy
blues guy
Well-known member
Registriert
29 August 2002
Beiträge
221
Jau Daniel,
wenn wir schon eins haben, dann braucht der Jan auch eins!
:D:D
 
Jamalot
Jamalot
Well-known member
Registriert
20 Januar 2002
Beiträge
871
Aha, so ist das also. Stimmt, ich hab mir mit dem Winkel zur Box eigentlich nie wirklich riesige Gedanken gemacht. Das olle 57 davor und gib ihm. Der Soundmann hat jesacht iss gut so, dann hab ich mal alles so gelassen... Ich weiß wohl, dass es klangliche Auswirkungen hat wie weit das Mic nun zur Mitte hin iss oder nich, mit welchem Winkel und so, aber ich hab mich da nie intensiever mit beschäftigt. Aber mit dem 609 ist’s wohl wirklich am einfachsten, oder? Einfach nur davor und fettich...

stay tuned
 
A
Anonymous
Guest
<table border="0" width="90%" align="center"><tr><td class="quote">Zitat:Original erstellt von: Daniel
Hallochen
.....Stimmt, aber das heisst nicht, dass es nichts besseres gibt. Hört Euch mal umher wie legendär das BF-509 golden Bricket ist..!!! Mal abgesehen, dass es die Grossen benutzen, hat Mike ein BF-509, Jürgen Magman und ich ein e-609 ... :D
</td></tr></table>

Hi Jan, hi Jürgen, hi Finy, hi Daniiiiiiiii:D:D:D...
Magman hat 2 originooole BF-509 Golden Brickets und ich kann nur sagen: Genial, Klein und gemein gut!!!
Wir haben am Wochenende unsere Liveaufnahmen gemacht, für die neue CD und da wurden diese Teile u.a. für Gitarre, Bluesharp-Amp und Sax benutzt, auch 2 neue 2-609 waren dabei. Absolut amtlich und KEIN Vergleich wert mit dem SM-57. In die Nähe des Speakerzentrums hängen (kein Stativ erforderlich) and the Show must go on. Bringt auch Vorteile, wenn man später neue Tracks einspielen muss und der Sound gleich bleiben soll!

Ich wünsch euch noch was[8D][8D][8D]

magsiganturegif.gif


Lieber im Blues als im Minus.....
 
Daniel
Daniel
Well-known member
Registriert
17 Januar 2002
Beiträge
1.872
Sorry Mäggy... stimmt... kommt mir wieder in den Sinn... Du hast ja auch die BF-509... upps... :D Deine Berichte über dieses Mik hatten mich dazu bewogen auch eines (zwei... tja... für den Leslie) zu kaufen und hab’s nie bereut...!!!

Viele Grüsse aus dem Käseland...
Daniel
 
 

Oben Unten