City Of Angels - RHCP


A
Anonymous
Guest
Hallo zusammen,
Ich hab mich vor 3 Tagen an den wirklich schönen song gesetzt um erstmal reinzukommen. Mir ist allerdings nicht ganz klar wie der folgende Teil mit nur 4 Fingern gespielt werden soll, bitte um Hilfe.
http://www.mxtabs.net/tab_versions.php? ... els,156991

--------------------------------------|--------------------------------|--
--3----------------3h5p3------------|--------------------------------|--
-------------2------------2-----------|-------------3------------------|--
-------4--------4------------4/6-6---|-------4--------4---4--2--0---|--
--4h5-----5-----------------5/7-7---|----4-----4------------------2--|--
---------------------------------------|-2------------------------------|--

bestimmt is die ganze formatierung verloren also schauts euch den link an: die zweite zeile da fehlt mir ein finger also entweder wird die h-saite mit dem 2 gehalten und der rest der finger wie gehabt oder aber die h-saite mit dem ersten was aber schwerer wär...
 
A
Anonymous
Guest
also mitlerweile bekomm ichs nach der ersten methode ganz gut hin also wird sie wohl die richtige lösung sein...
 
A
Anonymous
Guest
ist ja stark, die falschbennenung von raubkopien geht sogar schon so weit, dass es bei mxtabs auftaucht, lol, das stueck heisst 'under the bridge',
das erste ist ein d-dur-akkord aus dem c-typ heraus gegriffen und das zweite ein f# dur aus dem e-typ heraus, sprich, die zweite haelfte musste als barré spielen,
beste gruesse,
lw.
 
A
Anonymous
Guest
:lol:
au man, das sieht ja echt gut aus...
wenn du vernünftige tabs willst geh mal zu www.mysongbook.com - und besorg dir guitarpro (ein programm zur darstellung von tabs, mit vielen funktionen)

achso, zu dem stück, ich würds mit capo spielen ;-)
gruß
martin
 
A
Anonymous
Guest
hehe.. ich dachte mir schon das du Under the Bridge meinst...

Sometimes I feel like I don´t have a partner
Sometimes I feel like my only friend
Is the city I live in
The city of angels...

Also ich und meine Coverband haben das lied auch im Programm und wir spielen es mit 2 Gitarren.
Ich hau mir den Capo aufn 2. bund und spiel offene Akkorde und der 2. Gitarrist macht die ganzen barree sachen. Ist im Prinzip einfach weil es immer stücke von dur oder moll akkorden sind. Das ist meiner meinung nach sowieso John Frusciantis spezialität. Diese Dur und Moll abwechslungen einfach göttlich!!

Das einzige was bei diesem lied suckt ist der schluss:

Under the bridge downtown
Is where I drew some blood
Under the bridge downtown....

das ist so hoch gesungen... da hab ich mich kurzerhand entschlossen einfach ein solo rüberzufetzen...hehe.. klingt garnet so übel, zumindest besser als wenn ich es singen würde. Da springen alle gläser sonst gg
 
A
Anonymous
Guest
Es ist eigentlich eine ganz gute Übung das mit einer Gitarre und ohne Kapo zu spielen, nur so am Rande.

mfg,
Knopfer
 
A
Anonymous
Guest
tylorXP":2dgs8tjv schrieb:
:lol:
au man, das sieht ja echt gut aus...
wenn du vernünftige tabs willst geh mal zu www.mysongbook.com - und besorg dir guitarpro (ein programm zur darstellung von tabs, mit vielen funktionen)

achso, zu dem stück, ich würds mit capo spielen ;-)
gruß
martin

Dann kannst du allerdings den Endteil des Stückes NICHT originalgetreu spielen...
Am meisten bietet sich an, wie schon gesagt wurde, den D-Akkord aus dem C-Typ heraus zu spielen. Am Anfang zwar etwas schwieriger, mit der Zeit jedoch erspart es einem, ständig das Capo aufzudrücken :)...
 
A
Anonymous
Guest
ich spiels auch ohne capo...

am anfang hat man zwar das gefühl man bricht sich dabei die finger, aber mit der zeit kommt man ganz gut rein...

ist übrigens ein sehr schöner song, einer der schönsten, den wir spielen...

was fast noch bemerkenswerter ist: der typ hat das mit 17 geschrieben...
(bin zwar sonst kein großer fan von ihm, aber die nummer ist echt zum weinen schön...)

lg, johannes
 
A
Anonymous
Guest
am anfang hat man zwar das gefühl man bricht sich dabei die finger, aber mit der zeit kommt man ganz gut rein...

auch wenn ich vorher das capo empfohlen hab, ohne find ichs auch schon besser - aber halt auch schwieriger....nur für den anfang isses ein schönes erfolgserlebnis wenns erstmal klingt wie's klingen soll ;-)

was fast noch bemerkenswerter ist: der typ hat das mit 17 geschrieben...

is schon ne leistung!
aber muss man erst so und so viele jahre erfahrung haben um so nen song zu schreiben? :?
naja, egal, auf jeden fall habens die red hot chili peppers meiner meinung nach schon echt raus... :-D
möcht auch mal irgendwann so gitarre spielen können :lol: aber ich glaub bis dahin dauerts wohl noch seeehrr lange.....
naja, jetzt hab ich wohl genug gelabert ;-)
gruß
martin
 
A
Anonymous
Guest
auch wenn ich vorher das capo empfohlen hab, ohne find ichs auch schon besser - aber halt auch schwieriger....nur für den anfang isses ein schönes erfolgserlebnis wenns erstmal klingt wie's klingen soll

wollte auch niemandem den capo ausreden, jeder wie er will... :)

ich hab es übrigens ganz am anfang in ermangelung eines capos ganz einfach in der 1. Lage gespielt...
beginnt das ganze halt einen ganzton tiefer mit einem c-Akkord...

als ich es dann raushatte, hab ichs halt dann transponiert so lang geübt bis es gegangen ist...

lg, johannes
 
 

Oben Unten