Der Neue ist daaaha!


A
Anonymous
Guest
Der neue Siedlungs-Schreck ist da, nach gründlicher Reinigung ( innen und außen ) erstrahlet er in hellem Glanze und gar wohlig warm sein Tone (..) und fräsen kann er, das Clapton seine Freude ´dranne hätte. Die inneren Werte sind recht gut, die Materialien prima ( Bauteile ). Natürlich haben die Potis die üblichen Marshall Macken: sie krach(t)en wie verrückt, aber gutes (!) Kontaktspray vollbringt wahre Wunder ( zur innerlichen Anwendung !! )
VS8040.JPG
VALVESTATE-8040-Made in UK

Crunch it up:
Polli
 
doc guitarworld
doc guitarworld
Moderator
Registriert
17 Januar 2002
Beiträge
7.878
Lösungen
5
<table border="0" width="90%" align="center"><tr><td class="quote">quote:Originally posted by Polli
Der neue Siedlungs-Schreck ist da, nach gründlicher Reinigung ( innen und außen )erstrahlet er im hellen Glanze und wohlig warmen Tone (..)und fräsen kann er, das Clapton seine Freude ´dranne hätte. Die inneren Werte sind recht gut, die Materialien prima ( Bauteile ). Natürlich haben die Potis die üblichen Marshall Macken: sie krachen wie verrückt, aber gutes (!) Kontaktspray vollbringt wahre Wunder ( die Anwendung innerlich !! )
VS8040.JPG


Crunch it up:
Polli
</td></tr></table>

Holla! Den würde ich aber mit Snakeskin beziehen.

Gruss,
Doc
 
A
Anonymous
Guest
Meinste ? Hmhm, hier gibts keine Schlangen, die ich plätten könnte, nur platte Igel ( LEIDER ), aber ...nähh. Wie wäre es denn mit Schieferplatten ´dran nageln ?? Oder Klinkern

Crunch it up:
Polli
 
doc guitarworld
doc guitarworld
Moderator
Registriert
17 Januar 2002
Beiträge
7.878
Lösungen
5
Ich meine, ein wenig Schiefer gibt auch eine gute Rhythmusgruppe ab ... bei jedem Plektrumschlag klappert´s am Gehäuse [;)]

Gruss,
Doc
 
W°°
W°°
Well-known member
Registriert
4 Februar 2002
Beiträge
4.959
Lösungen
3
Ort
Dübelhausen
<table border="0" width="90%" align="center"><tr><td class="quote">quote:Originally posted by Doc Guitarworld
Ich meine, ein wenig Schiefer gibt auch eine gute Rhythmusgruppe ab ... bei jedem Plektrumschlag klappert´s am Gehäuse [;)]

Gruss,
Doc
</td></tr></table>

...Das wäre was für Perscheid. (Den Kartoon Zeichner)

..Wolfgang wollte seinen Verstärker ursprünglich mit Schlangenleder überziehen, aber im Garten gab es nur Igel....
...und dann ein Marshall mit Stacheln...:D:D:D ich werf mich weg!
Gruß
W°°

PS: Polli,

was hast Du für den Brüllwürfel abgeworfen?
 
A
Anonymous
Guest
bei mir sinds 30 watt, ich glaub 11,4 KG wiegt meiner... ich möchte den zwar net zu weit schleppen, aber eine rollunterlage braucht man denk ich noch nicht dafür ;-)

sind aber wirklich gute combos...

www.sonic-23.de
 
A
Anonymous
Guest
<table border="0" width="90%" align="center"><tr><td class="quote">quote:Originally posted by sonic-23
bei mir sinds 30 watt, ich glaub 11,4 KG wiegt meiner... ich möchte den zwar net zu weit schleppen, aber eine rollunterlage braucht man denk ich noch nicht dafür ;-)

sind aber wirklich gute combos...

www.sonic-23.de
</td></tr></table>

Und wie heißt er ?

Crunch it up:
Polli
 
A
Anonymous
Guest
<table border="0" width="90%" align="center"><tr><td class="quote">quote:Originally posted by sonic-23
Ich habe ihm noch keinen richtigen Namen verliehen, aber von Marshall wurde er lieblos "G30RCD" genannt ;-)

Nils

www.sonic-23.de
</td></tr></table>
Das wollte ich wissen, der ist nicht schlecht, wenn er noch einen 12" Lautsprecher hätte, wäre er ´n prima Amp.

Crunch it up:
Polli
 

Ähnliche Themen

DerOnkel
Antworten
27
Aufrufe
14K
Anonymous
A
 
Oben Unten