Duesenberg Starplayer TV

doc guitarworld

doc guitarworld

Moderator
Hallo,
kennt einer von Euch dieses Modell und kann was dazu sagen?
Gruss,
Doc
 
A

Anonymous

Guest
Hallo Doc,
also ich kann diese Duesenberg Starplayer TV nur jedem empfehlen, der Wert auf TON legt! Diese Gitarre ist und hat was besonderes in Punkto Verarbeitung, Design, Bespielbarkeit und eben Ton. Der Hals ist sehr angenehm zu bespielen und liegt in etwa zwischen Strat und Paula. Der Sound ist sehr bluesy und warm auf dem Hals PU. Auf dem Steg PU kann man es richtig krachen lassen, aber auch Countrylicks machen dort Spaß. Der Sound in der Mittelstellung ist Geschmackssache, serienmäßig klingt er etwas seltsam. Ich hab sie mir dort "out of Phase" geschaltet und das klingt genial für Blues and many more. Auch das Bigsby Tremolo macht richtig Spaß, zumal man die Saiten bei diesem Modell durch vorhande Löcher einfädelt und diese dann an der vorderen Andruckrolle durch Kerben geführt werden, ist echt toll gemacht. Also unbedingt mal antesten, dieses edle Teil ist nicht nur für Gretschfans gebaut worden!!
bluesy Gruß
Martin "Magman" Müller
 
A

Anonymous

Guest
quote:
Hallo Doc,
also ich kann diese Duesenberg Starplayer TV nur jedem empfehlen, der Wert auf TON legt! Diese Gitarre ist und hat was besonderes in Punkto Verarbeitung, Design, Bespielbarkeit und eben Ton. Der Hals ist sehr angenehm zu bespielen und liegt in etwa zwischen Strat und Paula. Der Sound ist sehr bluesy und warm auf dem Hals PU. Auf dem Steg PU kann man es richtig krachen lassen, aber auch Countrylicks machen dort Spaß. Der Sound in der Mittelstellung ist Geschmackssache, serienmäßig klingt er etwas seltsam. Ich hab sie mir dort "out of Phase" geschaltet und das klingt genial für Blues and many more. Auch das Bigsby Tremolo macht richtig Spaß, zumal man die Saiten bei diesem Modell durch vorhande Löcher einfädelt und diese dann an der vorderen Andruckrolle durch Kerben geführt werden, ist echt toll gemacht. Also unbedingt mal antesten, dieses edle Teil ist nicht nur für Gretschfans gebaut worden!!
bluesy Gruß
Martin "Magman" Müller




Hi!

Nee, ist nicht nur für Gretschfans, sondern auch für die Twangfraktion. Is’ scho a neddes Teil, schnelle Ansprache durch des Korina(behaupte ich mal, da ich es noch nicht anders erlebt habe), und die PU-Kombination paßt einfach wie die Faust auf’s Auge. Preis/Leistung ist top, und das D-7 von Duesenberg ist meines Erachtens besser als das Bigsby Teil (wie oben schon erwähnt, wegen dem Saiteneinfädeln). Verarbeitung? O.k., Lackierung war früher ein Problem, aber ist ja sowieso nicht so wichtig, ansonsten tadellos!Erhöhte Feedbackanfälligkeit habe ich beim testen seinerzeit nicht feststellen können, aber ich habe sie auch nicht richtig anfahren können. Was aber auch ganz nett ist von der Ansprache her ist das Carl Carlton Modell von Duesenberg. Ist von den Maßen größer als eine Starplayer. Aber es lohnt sich beide anzutesten, da sie preislich auch keine Welten trennen.
Wenn du auf crunchy und bluesy Sachen stehst sage ich mal einfach, dass du selten eine Gitarre in der Qualität zu dem Kurs bekommst, die diesen Sound derartig gut artikuliert rüberbringt.
Warnung: Suchtgefahr vorhanden! (Aber ich bin ihr widerstanden,hähä!)

Mach’s gut!
 
W°°

W°°

Well-known member
<table border="0" width="90%" align="center"><tr><td class="quote">
Hallo,
kennt einer von Euch dieses Modell und kann was dazu sagen?
Gruss,
Doc

Hi Sven,
Duesenberg werden von meinem lieben Freund Atze Rockinger, alias Dieter Gölsdorf hergestellt. Ich habe einige dieser Gitarren in meinem Laden verkauft und hatte ( was nicht selbstverständlich ist ) immer ein gutes Gewissen dabei.
(Dies ist kein Verkaufsgespräch, denn ich habe keine Handelsware mehr im Laden)
Die Gitarren sind sehr gut verarbeitet. Tremolos dieser Art liebt man, oder nicht. Die Pickups sind sehr brauchbar und die Schaltungen praxisnah. Alle Instrumente die ich hier hatte, sprachen gut an und hatten ein schönes Sustain. Die Hälse waren kräftig, aber nicht klobig die Bundierungen makellos, das Finish prima und die Details liebevoll...
... So waren sie gewesen...
Zum Testen sollten diese Sätze reichen. Zum Kauf natürlich nicht!
Mit besten Grüßen
W°°
 
doc guitarworld

doc guitarworld

Moderator
quote:
<table border="0" width="90%" align="center"><tr><td class="quote">
Hallo,
kennt einer von Euch dieses Modell und kann was dazu sagen?
Gruss,
Doc

Hi Sven,
Duesenberg werden von meinem lieben Freund Atze Rockinger, alias Dieter Gölsdorf hergestellt. Ich habe einige dieser Gitarren in meinem Laden verkauft und hatte ( was nicht selbstverständlich ist ) immer ein gutes Gewissen dabei.
(Dies ist kein Verkaufsgespräch, denn ich habe keine Handelsware mehr im Laden)
Die Gitarren sind sehr gut verarbeitet. Tremolos dieser Art liebt man, oder nicht. Die Pickups sind sehr brauchbar und die Schaltungen praxisnah. Alle Instrumente die ich hier hatte, sprachen gut an und hatten ein schönes Sustain. Die Hälse waren kräftig, aber nicht klobig die Bundierungen makellos, das Finish prima und die Details liebevoll...
... So waren sie gewesen...
Zum Testen sollten diese Sätze reichen. Zum Kauf natürlich nicht!
Mit besten Grüßen
W°°






Hallo Freund W°°,

ich denke, aus Deutschland kommt so manches, was den Weltkonzernen Kopfzerbrechen bereitet ;-)

Der Kollege hat es sich nun anders überlegt und ich werde so günstig erst später nochmal zu einer Starplayer kommen. In Ebay war eine Starplayer I, allerdings mit Total-OP und ohne Bild... what was the difference?

Wie sieht´s mit der Patientin aus? ich mail Dich mal an.

Gruss,
Doc
 
W°°

W°°

Well-known member
Hallo Freund W°°,

Hallo Sven,

ich denke, aus Deutschland kommt so manches, was den Weltkonzernen Kopfzerbrechen bereitet ;-)

Das wäre schön...
Ich will jetzt mal vorsichtig schreiben: Made in Germany bedeutet nur, in welchem Lande die Endmontage stattfand...

Der Kollege hat es sich nun anders überlegt und ich werde so günstig erst später nochmal zu einer Starplayer kommen. In Ebay war eine Starplayer I, allerdings mit Total-OP und ohne Bild... what was the difference?

Was bitteschön ist eine Total-OP?? gynäkologisch betrachtet ist das nicht gut - nach einer Hodenentzündung auch nicht...
Da wollte ich auch keiner Bilder von...

Wie sieht´s mit der Patientin aus?

..Ist heute angekommen. Ich widme mich ihr mit Herz und Blut. Sie kommt nächste Woche zurück.

Liebe Grüße
W°°
 

Ähnliche Themen

 
Oben Unten