Duncan P-Rails verschalten, aber wie?


A
Anonymous
Guest
Danke für die schnellen Antworten.

Die Schaltung ist schon ok und ich weiß auch, was die Schalterstellungen bewirken. Es ging mir um was anderes:

Ich spiele normalerweise vor einem crunchenden Einkanaler und regle mit dem Volume Poti von crunch bis clean. Bei den P-Rails funktionierte das in der Humbuckerstellung wie gewohnt, beim Rail und beim P-90 spielte sich allerdings alles im letzten Viertel des Regelwegs ab.
 
A
Anonymous
Guest
Das Gemeine bei den P-Rails, wenn man sie als "matched Set" kauft, ist die Tatsache, dass die üblichen Seymour Duncan Farbcodes für den Hals-PU gar nicht gelten. Denn beim "matched Set" ist es so, dass für beide PUs gleichermaßen (!) folgendes gilt:

* Schwarz --> Hot
* Rot und Weiß zusammen auf Masse --> P90-Spule aktiv
* Rot und Weiß zusammen auf Hot --> Rail-Spule aktiv
* Grün und Schirm --> GND

Normalerweise gibt es ja bei der Mittenanzapfung immer die rein "geografische" Unterscheidung (hals- oder stegseitige Spule), in diesem speziellen Fall ist aber eine "bauartmäßige" Unterscheidung zwischen P90- und Rail-Spule gegeben.

Ich hoffe, das war einigermaßen verständlich... :?
 

Ähnliche Themen

A
Antworten
5
Aufrufe
693
Anonymous
A
muelrich
Antworten
11
Aufrufe
810
Anonymous
A
A
Antworten
60
Aufrufe
6K
Anonymous
A
 

Oben Unten