E Git oder Bass

A
Anonymous
Guest
Kann mir jemand die Vor-und Nachteile von einer E-Gitarre und einem Bass nennen und ob es leichter ist von Bass auf E-Gitarre umzusteigen oder umgedreht, da ich mir nicht sicher bin was von beiden ich lerne.
 
A
Anonymous
Guest
Hiho, willkommen im Forum!

Ich würde mit Bass anfangen.
Aus einem guten Basser wird auf jedenfall ein guter Gitarrist,
aus einem guten Gitarrist wird aber meistens ein schlechter Basser,
weil er dann zuviel (Töne) spielt, zu sehr "Gitarre auf dem Bass spielt", schlechtes Timing hat,
weil er u.a. vor lauter Soundvielfalt das eigentliche Spielen vernachlässigt hat.

Ausserdem werden Basser immer gesucht, Gitarristen gibt´s wie Sand am Meer
(vermutlich weil Gitarre das "akustisch aufälligere" Instrument ist),
als Basser kannst Du Dir Deine Mitmusiker normalerweise aussuchen.
Meine Meinung. Hoffe, sie hat Dich in irgendeiner Weise weitergebracht!
Gruß,
elvis

... und nicht vergessen: Der Sound kommt aus den Fingern!
 
A
Anonymous
Guest
<table border="0" width="90%" align="center"><tr><td class="quote">quote:Originally posted by HTP
Kann mir jemand die Vor-und Nachteile von einer E-Gitarre und einem Bass nennen und ob es leichter ist von Bass auf E-Gitarre umzusteigen oder umgedreht, da ich mir nicht sicher bin was von beiden ich lerne.
</td></tr></table>

Hi und welcome,

Du hast noch nicht angefangen mit dem musizieren und denkst schon ans Umsteigen? Eigentlich müßtest Du doch wissen und fühlen, was Dich mehr anmacht - Gitarre oder Bass. Und das Instrument lernst Du dann. Es soll ja Freude machen.
Und wenn, wenn Du dann mal umsteigst, kannst Du wieder ganz von vorne anfangen. Das einzigste, was Du weiterverwenden kannst, sind die Kenntnisse der Harmonielehre (wenn vorhanden) und die Kenntnis des Griffbretts. Auch das Blattspiel mußt Du Dir neu draufschaffen.

@elvis:"...schlechtes Timing hat..." tss, tss.[B)]
OT Jaki Liebezeit:"Du bist einer der rhytmusfeststen Gitarristen im Rheinland."[:0]

gruß duffes
 
A
Anonymous
Guest
<table border="0" width="90%" align="center"><tr><td class="quote">quote:Originally posted by duffes

OT Jaki Liebezeit:"Du bist einer der rhytmusfeststen Gitarristen im Rheinland."[:0]
</td></tr></table>

Aloha Duffes,

erstmal 101% Übereinstimmung mit dem was du sagst. Und Respekt *g*, sagt man dem guten Liebezeit doch nach, das er aus einem dreitägigen Wettstreit mit einem Metronom als Sieger hervorgehen würde.

Ich kann mich gut erinnern, das ich vor einem viertel Jahrhundert vor dem selben Problem wie HTP stand. Damals habe ich mich für das vermeintlich "attraktivere" Instrument entschieden. Heute würde ich mich, aus dem Bauch heraus, wohl eher für den Bass entscheiden. Aber is ist ja nie zu spät noch was neues zu lernen *g* Letztes Jahr hab’ ich mein Equipment um zwei Mandolinen ergänzt ...

Also, HTP, was immer du dir auch als Instrument aussuchst, lass mal deinen Bauch entscheiden. Spaß bringen sowohl Gitarre als auch Bass. Bass ist mindestens so spannend wie Gitarre und umgekehrt. "Vor- und Nachteile"? Hmmm, ausser das es mehr Bassisten-Witze gibt, fällt mir keiner ein.

Have phun ...
bO²gie
 
A
Anonymous
Guest
<table border="0" width="90%" align="center"><tr><td class="quote">quote:Originally posted by bO²gie
<table border="0" width="90%" align="center"><tr><td class="quote">quote:Originally posted by duffes

OT Jaki Liebezeit:"Du bist einer der rhytmusfeststen Gitarristen im Rheinland."[:0]
</td></tr></table>

Aloha Duffes,

erstmal 101% Übereinstimmung mit dem was du sagst. Und Respekt *g*, sagt man dem guten Liebezeit doch nach, das er aus einem dreitägigen Wettstreit mit einem Metronom als Sieger hervorgehen würde.

Ich kann mich gut erinnern, das ich vor einem viertel Jahrhundert vor dem selben Problem wie HTP stand. Damals habe ich mich für das vermeintlich "attraktivere" Instrument entschieden. Heute würde ich mich, aus dem Bauch heraus, wohl eher für den Bass entscheiden. Aber is ist ja nie zu spät noch was neues zu lernen *g* Letztes Jahr hab’ ich mein Equipment um zwei Mandolinen ergänzt ...

Also, HTP, was immer du dir auch als Instrument aussuchst, lass mal deinen Bauch entscheiden. Spaß bringen sowohl Gitarre als auch Bass. Bass ist mindestens so spannend wie Gitarre und umgekehrt. "Vor- und Nachteile"? Hmmm, ausser das es mehr Bassisten-Witze gibt, fällt mir keiner ein.

Have phun ...
bO²gie
</td></tr></table>

stimmt nicht es gibt mehr drummerwitze als alles andere
und er beste is immernoch:

"was ist der lieblings song eines drummers???---one moment in time"

aber davon ab

Habt ihr je das video von Viktor wotten (ich glaube das war falsch geschrieben) gesehen???????

Da soll noch mal einer was von Bass als unscheinbar erzählen.

Was der auf seinem instrument fabriziert stellt meiner meinung nach steve vai in den schatten!!!!
 
A
Anonymous
Guest
...das video von Viktor wotten (ich glaube das war falsch geschrieben...

Hallo,
kann mich da mal jemand drüber aufklären. möchte ich mir gerne anschauen.

chikota
krieger der cheyenne
 
A
Anonymous
Guest
Moin moin,

Victor Lemonte Wooten heißt der gute Mann und u.a. spielt er bei einer der abgedrehtesten Bands auf diesem schrägen Planeten ... im Rampenlicht steht in dieser Band ein Instrument über das es mindestens soviele Witze wie über Drummer gibt ...

belanewrack.jpg


scnr on ...
bO²gie

... der sich gleich mal "Tales from the acoustic planet" in die CD Lade schiebt um sich ’ne Packung Fingerkrämpfe abzuholen... who the fuck is Steve V[:eek:)]i?
 
 

Oben Unten