Empfehlung zu Tremolo, Phaser und Flanger


A
Anonymous
Guest
Moin,

eine Frage in die Runde:

Welche Tremolo-, Phaser- und Flanger-Pedale könnt ihr mir empfehlen?

In der Equipmentgalerie sehe ich öfters den Small Stone Phaser oder auch Geräte von Boss und MXR. Wie sind eure Erfahrungen damit, gibt es noch andere Nischenhersteller die interessant sind?
Wer so ein Teil besitzt, bitte nicht nur über den Klee loben sondern ruhig auch die Nachteile ansprechen (Batterieverbrauch, Brummen...).
 
M
mrguiliani
Well-known member
Registriert
1 Oktober 2008
Beiträge
99
Ich kann Dir nur empfehlen, die Finger davon zu lassen,
Amp und Bodentreter sind meiner Meinung nach wie Frauen und Push-up, sieht nach mehr aus, ist aber nicht mehr dran.
Leg Dir lieber das Geld auf die Seite und wenn Du genug gespart hast, kauf
Dir einen guten Amp, der die Effekte die du willst an Bord hat.
Dazu einen Fußschalter mit dem du ihn ansteuern kannst.

mfG mrguiliani
 
A
Anonymous
Guest
"wie Frauen und Push-up"

Kann mrguiliani nur beipflichten, allerdings mit völlig anderem Ergebnis.

Welche Frau hätte keinen Push up im Schrank?

Ansonsten Boss, EH (Memory Man) und Ibanez (wären meine Favoriten) einfach mal im Laden durchtesten.
Macht Spaß und ist fast überall vorhanden.

Muß halt s.Oben, individuell passen, da hilft nur selber anprobieren ... ;-)
 
A
Anonymous
Guest
Moin,

ich bin ja so kein grosser Freund von onboard Effekten (es sei denn zum üben zuhaus). Wenn am Amp der Grundsound passt hast du schon die halbe Miete.

So mein Tip für das Tremolo Pedal wäre der Retro Sonic Chorus.
Ist ein analoger Chrous der ganz nah am CE-1 ist. Ja ich weiss du wolltest
ein Tremolo, das hat er auch an Board und zwar richtig gut.
Da hast du den original Effekt wie bei Cold Shot von SRV.
Ich find das Ding klasse. Nur leider, wie so vieles im Leben, nicht ganz billig...
Allerdings beim derzeit tiefen Pfundkurs zu überlegen.

http://www.astrings.co.uk/product_i...d/184?osCsid=33ca4f9a7cd5922c6153e46f4ccc713a

Grüße
Alex
 
A
Anonymous
Guest
Hi.

Als Fan von 80's Wave und Postpunk bin ich natürlich ein großer Flanger
und Chorus Fan. Die Wahl für den Chorus war einfach, EHX Small Clone.
Beim Flanger sah es definitiv anders aus. Das aktuelle Ding von Boss
hat mir üüüberhaupt nicht zugesagt, der Electric Mistress von EHX klang
da schon bedeutend geiler. Prima für so Sachen wie Killing Joke, the Mission
etc. So richtig glücklich wurde ich dann aber mit dem Rocktron Hypnotic
Flange, da er sich einfach als flexibler herausstellte. Man kann neben den
"Standards" auch die Frequenz des "Aktionsbereiches" Einstellen, sodass
vom Düsenjet bis zum Chorus eigentlich so ziemlich alles machbar ist.
Zudem hat er einen ordentlichen 3PDT Fußschalter, wie die MXR Teile,
und ist verglichen zu vielen anderen Flangern relativ nebengeräuscharm.
Der einzige Nachteil ist meiner Meinung nach das große Gehäuse und
vielleicht die direkt auf's PCB gelöteten Buchsen, die jedoch ordentlich
mit dme Gehäuse verschraubt sind.

Gruß,
Nick
 
A
Anonymous
Guest
Mein absoluter Toptip, was Tremolo Pedale angeht ist das George Dennis GD120 Tremolo-Volume-Pedal. Klingt absolut klasse, klaut dir keinen Sound und kostet nicht viel.

fx_trem_vol.jpg
 
A
Anonymous
Guest
Danke für eure Antworten!

Das Thema Effekt-in-Amp-und-kein-Pedal-brauchen hab ich schon durch. Amps halten bei mir recht lange und ich kaufe sie auf keinen Fall wegen interner Effekte... Zumal die Auswahl solcher Amps beschränkt ist. Da käme nur der H&K Switchblade in Frage, der klingt zweifellos sehr geil.

Zum Preis: der Retro Sonic Chorus ist bestimmt eine tolle Rakete aber mit 175 Pfund doch etwas zu teuer. Mehr als 100 Euro wollte ich nicht ausgeben für nen simplen analogen Effekt.

Würde mich freuen wenn noch mehr User hier was ergänzen bezüglich Marken und Meinungen. Ich finde das Thema ist noch nicht ausreichend durchgekaut hier im Forum :)
 
Riddimkilla
Riddimkilla
Well-known member
Registriert
4 Januar 2008
Beiträge
3.473
Ort
Takatukaland
Servus,
was gefällt und was nicht kann ich nun nicht beurteilen. "Jeder Jeck ist anders" sagt der Kölner. Ich hab noch ein paar Oldtimer Treter von Ibanez: einen PT9 Phaser und einen FL301-DX Flanger. Beide klingen - natürlich - astrein vintage, nerven nicht durch Nebengräusche und sind auch im Batterieverbrauch unauffällig. Trotzdem verwende ich sie nur sehr selten, die Sound spassen halt nicht immer. Nachteil ist sicher, dass die Teile schwer zu bekommen sind und inzwischen auch wieder Geld kosten. In Ebay USA ist ein FL301 DX anscheinen für knappe 500 USD über den Tisch gegangen (falls da nicht was gedreht wurde ...).
Schönes neues Jahr wünsch ich

Riddi
 
A
Anonymous
Guest
Ich kann Dir den MXR Phase 90 oder 100er nahe legen. Wenn Du die Möglichkeit hast einfach mal antesten. Der 100er hat erweiterte Features gegenüber dem legendären 90er. Sind Beides gute Effekte, unkaputtbar und qualitativ hochwertig. Einziges Manko, Netzteil muss man sich extra besorgen.
 
bushy
bushy
Well-known member
Registriert
14 Januar 2008
Beiträge
273
Ort
Münster
Moin McCracken,
ich schließ mich dem Madler an.
Hab mittlerweile einiges aus der neuen Marshall Reihe und bin insgesamt und gerade wg. Sound= Preis/Leistung sehr zufrieden.
Robust, gut klingend und günstig.
Batterieverbrauch weiß ich nicht, habe alle 5 an einer Kette liegen !
Einziges Manko: der Trem ist aktiv lauter als das Originalsignal.
Klingt aber besser und ist flexibler, als die meisten anderen Trems, die ich so hatte.
Ansonsten, wie immer: testen, alles Geschmackssache.
 
A
Anonymous
Guest
Auf die neuen Marshall Treter hab ich auch ein Auge geworfen!
Die haben zwar den Anmut eines gegossenen Bleiklumpen, halten dafür aber gut. Zumindest mein BB2 tut das.

Das MXR wird häufig erwähnt, sollte ich mal ausprobieren. Momentan beobachte ich gerade etwas auf ebay, mal sehen vielleicht geht dort was. Gerade ist ein alter Ibanez Flanger drin, leider mit fettem 18V Netzteil.

A propos Strom: Das Harley Benton Power Plant scheint gut zu gehen, ist z.Zt. nicht lieferbar. Schade.
 
asatmann
asatmann
Well-known member
Registriert
25 April 2007
Beiträge
534
Lösungen
2
Ort
88515
Wenn du Glück hast, findest du das TC electronic Vintage Tremolo zum Schnäppchenpreis. Die Vintage-Serie lief vor einer Weile aus und die Geräte gingen von ca 200 auf 100 Euro runter.
Hier z.B: http://www.music-town.de/Gitarre-Bass/E ... 28587.html

Zum Thema Phaser: Die Platzhirsche MXR und der EHX sind beide tolle Phaser mit je einem eigenen Charakter - die würde ich unbedingt gegeneinander vergleichen. Mir gefällt der EHX, mein Kollege würde den nie gegen seinen MXR eintauschen.

Gruß Uli
 

Ähnliche Themen

 

Oben Unten