Farbe, Natur, Plain oder Fancy. Was gefÀllt euch derzeit bei E-Gitarren?

Ugorr
Ugorr
Well-known member
BeitrÀge
843
Ort
BĂŒdelsdorf
Moin.
Bei mir landen irgendwie immer Sunburst Gitarren. Clownburst, TwoTone, matt, glÀnzend, das meiste mittlerweile relic durch benutzen.
WĂŒrde ich heute was kaufen: deckend ORANGE. Die oben verlinkte Tele löst schon fast GAS aus. Oder die Ortega Gaucho Tenorukulelen - lecker Farbe.
2,3 schwarze Instrumente haben sich noch angehĂ€uft, wĂŒrde ich aber nicht kaufen. Die sind alle "zugelaufen".
Gruß
Ugorr
PS: Meine Jazzmaster ist CandyAppleRed - auch eine unfassbar tolle BĂŒhnengitarre
 
auge
auge
Moderator
Teammitglied
BeitrÀge
5.646
Lösungen
1
Ort
zwischen TĂŒr und Angel...
Ich mag ja gerne Lackierungen und Formen die etwas aus dem Rahmen fallen. Hier meine Hamer Blitz Zebra zB.
Aber wie viele hier sagen: Muss auch zum Gitarrentyp passen.

Und ja. Ich spiel damit auch auf Hochzeiten oder BĂ€llen.

277A71BB-FFF8-4F87-8F07-9DEF74248F9F.jpeg
 
orange side
orange side
Well-known member
BeitrÀge
378
Ort
hinterm Westwall
Moin,

WÀhrend mir an der Strat ein Burgundy Mist total gut gefÀllt, hÀtte ich bei einer Explorer so meine Probleme damit. Der Body (oder die Erwartungshaltung in Bezug auf den Body) bestimmt auch ein wenig die Farbe mit.

Anhang anzeigen 2269

Anhang anzeigen 2270

Und PRS in deckend lackiert (ausser Silver Sky) fĂŒhlt sich auch irgendwie nicht OK an ... (Eastman Violine Finish, PRS, Tom Anderson Guitar Works)

Anhang anzeigen 2271


Also ist es irgendwie doch immer das komplette Paket das bestimmt, ob mir eine Farbe "stimmig" vorkommt.

Gruß
Martin
Alter Schwede, diese ES...mannmannmann!
 
thorwin
thorwin
New member
BeitrÀge
2
Alter
51
Ort
Darmstadt
Ich kann mich nie so wirklich entscheiden... natur, die "alten, klassischen" Farben oder Burst.... Ich nehm einfach alle :cool:

20210601_073930532_iOS.jpg
20210601_073959766_iOS.jpg
20210601_073947012_iOS.jpg
 
Mr. Stringfellow
Mr. Stringfellow
Member
BeitrÀge
7
Also die Lackierung TEXAS TEA auf Fenders Ultra Strat gefÀllt mir sehr gut. Sieht aus wie schwarz, wirkt aber im Licht etwa braun-golden.
 
T
tommy
Well-known member
BeitrÀge
2.340
Ort
Norderstedt SH
Moin,

meine Farbreferenzen liegen irgendwie ausserhalb der Gitarrenwelt.
Keine Ahnung warum, aber wenn es um die Farben meiner Gitarren geht, habe ich meistens klassische, schwarze KonzertflĂŒgel, grĂŒne, britische Roadster oder Industriemaschinen im Kopf.
Insofern sind meine Gitarren auch schwarz glÀnzend oder in Drehbankgrau.
British Racing Green fehlt mir noch. Sowie mir aber mal eine wirklich gute, bezahlbare Strat oder Tele in dieser Farbe in die HĂ€nde fallen sollte, schlĂŒge ich wohl zu.
 
auge
auge
Moderator
Teammitglied
BeitrÀge
5.646
Lösungen
1
Ort
zwischen TĂŒr und Angel...
Moin,

meine Farbreferenzen liegen irgendwie ausserhalb der Gitarrenwelt.
Keine Ahnung warum, aber wenn es um die Farben meiner Gitarren geht, habe ich meistens klassische, schwarze KonzertflĂŒgel, grĂŒne, britische Roadster oder Industriemaschinen im Kopf.
Insofern sind meine Gitarren auch schwarz glÀnzend oder in Drehbankgrau.
British Racing Green fehlt mir noch. Sowie mir aber mal eine wirklich gute, bezahlbare Strat oder Tele in dieser Farbe in die HĂ€nde fallen sollte, schlĂŒge ich wohl zu.
Mit Race Stripes?
 
T
tommy
Well-known member
BeitrÀge
2.340
Ort
Norderstedt SH
Auch gut, aber noch lieber ohne. Ist dem Umstand geschuldet, dass ich es lieber unauffÀllig mag.
 
Sharry
Sharry
Well-known member
BeitrÀge
287
Ort
Oberösterreich
Ich hab ein faible fĂŒr Natur, auch wenn man etwas mehr fĂŒr ein schönes Holz investieren muss.
Hier eine von einem Gitarrenbauer der nahe Stadt. Body aus einen StĂŒck Holz Wagner Strat.jpg
 

Ähnliche Themen

DerOnkel
Antworten
3
Aufrufe
2K
DerOnkel
DerOnkel
 

Beliebte Themen

Oben Unten