GEMA verbrät munter eure Beitragsgelder!

Max

Power-User
25 Jan 2002
588
0
Aus Anlaß des 100Jährigen Bestehens wird gerade bei einem Festakt einiges an Beitragsgeldern verbraten! Schätze mal, daß jeder einzelne Gast die GEMA mehr kostet als 99% der GEMA Mitglieder in diesem Forum an GEMA Geldern im Laufe eines Jahres kassiert!

Nat√ľrlich wird bei dem Festakt kein Ton Rock, Blues oder Jazz zu h√∂ren sein. Nur Klassik die dank ihres Alters Geb√ľhrenfrei zu verwerten ist nat√ľrlich, wobei jedes einzelne Mitglied des Orchesters vermutlich auch mehr kassiert f√ľr die Darbietung als irgendeiner hier an GEMA Geldern im Jahr kassiert!
 
Hi Elvis, bin kein GEMA und/oder GEZ Spion!

Doc kennt mich persönlich, also könnt ich (verdientermaßen) schwer ein paar in die Fresse bekommen sollte ich so ein A**chl**h sein!

Ich bin lediglich der festen Überzeugung die GEMA ist einer der Totengräber Deutscher amateur und semi-profi Musikszenen!
 
Hi Max - war ja auch nicht wirklich ernst gemeint!

Ich kann dazu nix sagen, ich will mich damit auch nicht beschäftigen.
Hast Du denn konkrete Verbesserungsvorschläge? Irgendso eine Abrechnungsinstitution braucht man halt, vielleicht könnte man das Regelwerk anpassen? Obwohl, das ist bestimmt so schon kompliziert genug.
-elvis




--
LYRICS? WASTED TIME BETWEEN SOLOS!
 
<table border="0" width="90%" align="center"><tr><td class="quote">Zitat:Original erstellt von: Max
Hi Elvis, bin kein GEMA und/oder GEZ Spion!

Doc kennt mich persönlich, also könnt ich (verdientermaßen) schwer ein paar in die Fresse bekommen sollte ich so ein A**chl**h sein!

Ich bin lediglich der festen Überzeugung die GEMA ist einer der Totengräber Deutscher amateur und semi-profi Musikszenen!
</td></tr></table>

Dat is¬īne leeve Jung un spillt in¬īner Band, die Rosa Schl√ľpfer hei√üt :D ... aber Maxl, so ist das nun einmal. Ich wei√ü nicht ob ich das TV-Ger√§t nicht demn√§chst verschenke. Die GEZ-Geb√ľhr steht imho in keiner Relation mehr zum gebotenen Programm. Und das Du sauer auf die alten M√§nner bei der GEMA bist, weil sie einen Altherrenabend im grossen Stil auf Mitgliedskosten veranstalten, kann ich auch nur gut nachvollziehen ... RAFft Euch auf! Oder auch nicht ...

Gruß,
Doc
 
Moin,

das das Regelwerk der GEMA heftigst kompliziert ist, ist schon klar. Das die GEMA der Totengr√§ber der Amateur- und Semi Profi Szene sein soll ist mir hingegen nicht klar. Btw: es ist ja niemand gezwungen der GEMA beizutreten. Ich finde, es gibt schlimmere Mi√üst√§nde in der Musikszene als eine Jubileumsfeier der GEMA. Und was √∂ffentlich-rechtliches Fernsehen angeht: Ich bin froh √ľber die Alternative und ich wei√ü auch nicht warum partout immer alles umsonst sein soll. Phoenix ist zB ein Sender auf den ich pers√∂nlich in der Medienlandschaft nicht mehr verzichten m√∂chte.

slide on ...
bO²gie

... der nach Abzug der GEMA Beitr√§ge dieses Jahr soviel von der GEMA zur√ľckbekommen hat, das er sich davon eine Hose leisten konnte, mit der er sicher nicht auf dem Altherrenabend der GEMA Einlass finden w√ľrde *g*
 
<table border="0" width="90%" align="center"><tr><td class="quote">Zitat:Original erstellt von: bO²gie
Moin,

das das Regelwerk der GEMA heftigst kompliziert ist, ist schon klar. Das die GEMA der Totengr√§ber der Amateur- und Semi Profi Szene sein soll ist mir hingegen nicht klar. Btw: es ist ja niemand gezwungen der GEMA beizutreten. Ich finde, es gibt schlimmere Mi√üst√§nde in der Musikszene als eine Jubileumsfeier der GEMA. Und was √∂ffentlich-rechtliches Fernsehen angeht: Ich bin froh √ľber die Alternative und ich wei√ü auch nicht warum partout immer alles umsonst sein soll. Phoenix ist zB ein Sender auf den ich pers√∂nlich in der Medienlandschaft nicht mehr verzichten m√∂chte.

slide on ...
bO²gie

... der nach Abzug der GEMA Beitr√§ge dieses Jahr soviel von der GEMA zur√ľckbekommen hat, das er sich davon eine Hose leisten konnte, mit der er sicher nicht auf dem Altherrenabend der GEMA Einlass finden w√ľrde *g*
</td></tr></table>

Hallo bo²gie!

... wenn die Gemeinschaftssch√ľssel des Altbaus, in dem wir wohnen, die M√∂glichkeit des Empfangs von Ph√∂nix & Arte zulie√üen ... ansonsten verkommt das Angebot eher zum Schaumstoff zwischen den Ohren und Augen.

Generell sehe ich es auch so. Ein gutes Angebot verdient auch entsprechendes Honorar ... aber wenn der WDR (ARD) den Rockpalast den Rockpalast kontinuierlich in¬īs Abseits bringt und zur besten Zeit auch schon diese Geschmei√ü-artigen Quizsendungen bringt ... oder die 3. Programme meinen, Makram√©e & aktuelle Sprechstunde w√§re das Wahre ...

... imho!

Gruß,
Doc
 

Beliebte Themen

Zur√ľck
Oben Unten