Gemalisten als PDF abspeichern


B
Bumblebee
Well-known member
Registriert
28 September 2005
Beiträge
581
Lösungen
2
Hallo zusammen,

eine Frage an die werte Gemeinde.
Es gibt von der Gema Formularvordrucke in PDF Form, die aber ausgefüllt mit dem normalen Acrobatreader nicht abgespeichert werden können.

Gibt es noch andere Möglichkeiten um sich jedesmal das vollständige Ausfüllen zu sparen?

Gruß
Bumble
 
Sven
Sven
Well-known member
Registriert
25 Januar 2007
Beiträge
187
Ort
Luzern
Hi Bumble :)

es gibt viele freie PDF Writer (z.B. FREE PDF http://www.shbox.de/ ). Wenn Du die installiert hast, erscheinen sie als neuer Drucker in Deinem System. Wenn Du nun das Formular einmal ausfüllst, einscannst und dann an den PDF Drucker schickst, hast Du - wenn ich Dich richtig verstanden hab - das erreicht, was Du wolltest.

Bei FreePDF ist noch zu beachten, dass Du vorher Ghostscript installiert haben mußt, Hinweis auch auf obiger website.

Richtig effektiv ist sowas aber erst, wenn man aus verschiedenen Anwendungen heraus (Word, Excel, Browser ..) Sachen zu einem pdf zusammen fügen kann, aber das war ja nicht Deine Anwendung. Ich mach das jedenfalls laufend.

Also entweder die Software installieren oder alternativ die ausgefüllten Formulare mit der Post an mich, ich mach Dir dann pdfs draus und schick sie Dir per email. Schick mir 'ne PN wenn Du das Letztere in Anspruch nehmen möchtest.

Gruß,
Sven
 
B
Bumblebee
Well-known member
Registriert
28 September 2005
Beiträge
581
Lösungen
2
Hi Sven,

vielen Dank für Deine Antwort, aber ich glaube Du hast mich etwas mißverstanden. Einen PDF-Writer, den ich anstelle eines Druckers verwenden kann habe ich bereits.

Aber mir geht es darum, die Gema PDF-Vorlage mitsamt der eingegebenen Daten abzuspeichern, damit ich nicht immer unser gesamtes Programm von neuem einhacken muß sondern nur z. B. die Daten des Veranstalters. Das kann leider mein Acrobatreader nicht, dazu bräuchte ich vermutlich die kostenpflichtige Vollversion.

Aber vielleicht gibt es ja eine Freewareversion, die das kann.

Gruß
Bumble
 
Sven
Sven
Well-known member
Registriert
25 Januar 2007
Beiträge
187
Ort
Luzern
Oops, dann hatte ich Dich wirklich missverstanden. Ich war davon ausgegangen, dass Du das ausgedruckte Formular einmal und nie wieder mit der Hand ausfüllen willst. Für im PC ausgefüllte Formularfelder weiß ich leider auch nix besseres. Sorry.

Gruß,
Sven
 
A
Anonymous
Guest
Bumblebee":1ypgo8sd schrieb:
Gibt es noch andere Möglichkeiten um sich jedesmal das vollständige Ausfüllen zu sparen?

GEMA-Formular ausdrucken, einscannen und als als Word-Formatvorlage abspeichern.
 
HaWe
HaWe
Well-known member
Registriert
19 Dezember 2006
Beiträge
1.088
Ort
Hadamar
Oder schau dir mal den Foxit Reader (sehr schnelle Alternative zum Adobe Reader) an.
Mit dem kannst Du das bewerkstelligen, denn mit ihm kannst Du auch in die Formulare schreiben.
 
B
Bumblebee
Well-known member
Registriert
28 September 2005
Beiträge
581
Lösungen
2
Hi,

vielen Dank für die Anworten.

Ich probier' heute Abend mal beides aus.

Gruß
Bumble
 
B
Bumblebee
Well-known member
Registriert
28 September 2005
Beiträge
581
Lösungen
2
Hallo Hans-Werner,

der Tip mit dem Foxit war der Matchwinner! :)

Vielen Dank dafür

Bumble
 
HaWe
HaWe
Well-known member
Registriert
19 Dezember 2006
Beiträge
1.088
Ort
Hadamar
Aber gerne doch. :)

Ich benutze den nur noch. Ist auch wesentlich schneller, als der aufgeblähte Adobe.
 
auge
auge
Moderator
Teammitglied
Registriert
9 Oktober 2006
Beiträge
5.655
Lösungen
2
Ort
zwischen Tür und Angel...
danke für den tipp. hab sofort auf allen rechnern das foxit verodnet.
danke!!
EDIT: und die signatur eingedampft ;-)
 
B
Banger
Guest
OT: auge, würdest Du bitte mal Deine Signatur etwas eindampfen? Drei Bilder und eine Gesamthöhe, die den Großteil Deiner Postings überragt, sind verbesserungswürdig. :)
 
HaWe
HaWe
Well-known member
Registriert
19 Dezember 2006
Beiträge
1.088
Ort
Hadamar
Ist ja schon eine Weile her, dass das Theme war, aber mir ist jetzt noch eine (bessere) Alternative zum Foxit "über den Weg gelaufen".

der PDF-XChange Viewer

Ist ebenfalls ein kostenloses Tool und bietet noch einige Möglichkeiten mehr, als Foxit.
Vor Allem gibt es hier beim Ausdruck einer bearbeiteten Seite nicht den blöden Hinweis auf die Demoversion, wie beim Foxit.

Bei mir hat das Programm, obwohl es geringfügig langsamer ist, den Foxitreader ersetzt.

Probiert es einfach mal aus. http://www.pdfxviewer.com/
 
A
Anonymous
Guest
Tja,

meine Freenet-rechnung sieht mit dem PDF XChange Viewer so aus:

rechnung%20pdf.jpg


Was könnte mein Problem sein?
 
HaWe
HaWe
Well-known member
Registriert
19 Dezember 2006
Beiträge
1.088
Ort
Hadamar
Hmmm .......

ich kann nicht viel erkennen. ;-) (Das ist aber wohl Dein Problem..)

Bisher hat es sowas bei mir noch nicht gegeben. Es wurde alles einwandfrei dargestellt.

Verwendet Freenet ggf. eine Verschlüsselung, mit der das Programm nicht klar kommt?
Liest er den andere PDF-s einwandfrei?
Hast Du ggf. noch eine ältere Java-Version am Start?

Frage doch einfach mal beim Supportforum des Programmherstellers nach.

Wie gesagt, bie mir läuft das Programm bisher ohne Probleme.
 
 

Oben Unten