Gotthard-Sänger Steve Lee tödlich verunglückt


A
Anonymous
Guest
Ich war zwar kein Fan dieser Band, aber das liest sich ja echt sehr dramtisch. War auch mal ein Traum von mir, 14 Tage mit ner fetten Harley durch die Staaten zu cruisen....

Schlimme Sache - Gott hard ihn seelig!
 
Sonny
Sonny
Well-known member
Registriert
26 Oktober 2006
Beiträge
974
Ort
Edo
Ich bin schwer getroffen!

Er war ein gottgleicher Sänger und einfach genial auf der letzten Ayreon Scheibe.....Schade drum :cry:
 
S
Schnabelrock
Well-known member
Registriert
15 Juni 2005
Beiträge
1.672
Lösungen
1
er war sicher einer der besten Rocksänger Europas!
 
A
Anonymous
Guest
So ein Scheixx...
Im Dezember letzten Jahres hat eine Freundin von mir ihren Mann durch einen Verkehrsunfall verloren, als kleinen Trost schenkte ich ihr die One Life - One Soul CD - die ihr bis heute sehr viel bedeutet...und jetzt passiert so was...
R.I.P und viel Kraft für die Hinterbliebnen.
 
ollie
ollie
Well-known member
Registriert
20 Juli 2009
Beiträge
2.716
Lösungen
3
Finde ich auch extrem traurig - ein begnadeter Sänger....!
 
Country Rhoads
Country Rhoads
Well-known member
Registriert
25 Juni 2008
Beiträge
441
Ort
NRW
Hab es gerade erst gelesen, unglaublich tragisch! Da stellt man sein Motorrad ab und durch solche Umstände wird man tötlich verletzt.

Hatte erst gedacht, es wäre ein "typischer" Motorradunfall während der Fahrt, aber sowas???? Unglaublich.

Habe die Band früher sehr gemocht und die Stimme fand ich immer herausragend!


Ein weiterer, schwerer Verlust für die Rockszene.
 
HanZZ
HanZZ
Well-known member
Registriert
13 Februar 2004
Beiträge
503
Ort
53111 Bonn
Dass sich da jemand aufgemacht hat, die fürchterlichen, verkehrsbehindernden Harleys zu dezimieren, ist ja prinzipiell begrüssenswert. Aber natürlich nicht, wenn dabei Menschen zu Tode kommen. :(

Von der Band Gotthard oder dem Sänger hatte ich nie vorher gehört.

HanZZ, Yoghurtbecherfahrer
 
A
Anonymous
Guest
HanZZ":o2m0ol64 schrieb:
Dass sich da jemand aufgemacht hat, die fürchterlichen, verkehrsbehindernden Harleys zu dezimieren, ist ja prinzipiell begrüssenswert.

Ba ba ba ba ba, wer wird denn hier :deadhorse: Alles nur purer Neid :lol:
 
karlchen
karlchen
Well-known member
Registriert
12 Januar 2004
Beiträge
624
Ort
Nähe Freiburg
so ein shice!

Gotthard war immer in meinem Hinterköpfchen, spielte musikalisch aber für mich keine Rolle, weil ich Sie missverständlich -und Sie höchstens mal als Kind/Youngster gehört zu haben- einer gänzlich anderen "Musikrichtung" zugeschrieben habe....

Nachdem mich mein Bruder Anfang dieses Jahres auf diese tragische Fehleinschätzung aufmerksam machte, war jetzt das Konzert am 30.10 in -ich glaub- Böblingen dazu gedacht, diesen Misstand zu beheben....

Wirklich sehr schade!!!
 
A
Anonymous
Guest
Immerhin ist das Klischee für einen "Rockstar" perfekt. Mit der Harley auf 'nen USA Roadtrip gehen und von der Harley erschlagen werden. Besser als Magenkrebs, Überdosis oder Herzversagen.
 
A
Anonymous
Guest
bei uns auf iMusic1 hat's vorige Woche erst wieder ein komplettes Livekonzert gespielt - war echt sehens-/hörenswert...

R.I.P.

Gruß Hannes
 
 

Oben Unten