H&K Matrix 100 Top und die Folgen...


A
Anonymous
Guest
Frohes Fest erstmal!

Habe mir das Kettner Matrix 100 Top gekauft, da es inner G&B ziemlich gute Kritiken bekommen hat und ich vorher ein 19" Preamp mit Effekten (Chameleon von Rocktron) und nen Crate Amp besessen habe. Das war mir zu viel Frickelei mit dem Programmieren und so weiter..! Ihr kennt das :oops:
Nun las ich den Bericht inner G&B und dachte mir: Unschlagabr günstig, alles an Board, total Easy zu bedienen das Ding - fährste mal zum musikalienhändler Deines Vertrauens und testest den so hoch angepriesenen Sound mal persönlich.
Ich also zu PPC hier bei uns - nur der Combo da!! Sch...! Egal, hab ich halt den ausgiebig getestet und für gut befunden (in dieser Preiskategorie natürlich!).
Da PPC das Top nicht da hatte und deren Aussage auch war: Das is noch gar nich aufm Markt - Schau ich halt bei Thomann mal nach.....! Jo , super. An Lager!!! Jipppiiee! Bestellt, 2 Tage später war das Ding da! Nach der Maloche also sofort innen Ü-Raum, das Ding ausgepackt, angeschlossen, Gitarre dran und los....! Aber was das? Taster vom Cleanchannel (der 4 Fachleiste die zum Lieferumfang gehört!) klemmt und lässt sich keinen Milimeter bewegen. Ich denk: Na macht nix, schick ich zurück sollen die Tauschen. Kann ja mal passieren...! :shock:
Spiel ich also erstmal ohne das Floorboard. Lässt sich ja auch manuell schalten. Also Klampfe dran, Sound eingestellt, gemacht und getan....! Nach ca. ner halben Stunde fängt der Amp auf einmal an die sogennannte "Matrix" auszuschalten (also keine Effekte mehr) und kurz darauf schaltet das Ding wie wild die Kanäle durcheinander bis schlussendlich nur noch der Cleankanal funktioniert und sich gar nix mehr schalten lässt. Mach ich also den Amp aus, warte 5 Minuten, mach wieder an: Siehe da! Alles funktioniert wieder! Leider aber auch nur 10 Minuten lang......! Dann fängt das Spielchen wieder von vorne an!

Ich weiß nu wirklich nich was ich davon halten soll. Einfach nur Pech gehabt? Oder is die Kiste grundsätzlich Schrott? Hat irgendwer hier Erfahrungen mit dem Ding?

Was mir nu bleibt is das Teil zurück zu schicken, mir die Kohle erstatten zu lassen und mich nach was anderem umzusehn :( Bzw. bin ich ein wenig hin und her gerissen zwischen dem Gedanken mir die Kohle erstatten zu lassen bzw. mir einen neuen Matrix schicken zu lassen. Der Klang hat mich bei dem Preis wirklich überzeugt und auch das Handling ist wie gesagt so einfach, dass es einfacher nich mehr geht. Mehr brauch ich eigentlich nich: 4 Kanäle, 2-3 Effekte die sich Easy bedienen lassen, na ja und so weiter..! Bin halt sehr faul :-D

Frohe Weihnachten und nen guten Rutsch!

Dirk
 
A
Anonymous
Guest
huhu

also was du beschreibst klingt nach übelstem Fabrikatsfehler. Für H&K meiner Meinung nach total untypisch, dass ein NEUES Teil so krasse Macken hat.
Schicks zurück --> neues schicken lassen --> zufrieden sein :cool:

zwar blöd, dass es gerade an weihnachten so gelaufen is, aber kann man sich ja leider nicht aussuchen

gruß
chris
 
A
Anonymous
Guest
Hi,

ein Tipp noch nebenbei: Auch wenn Du das Teil bei Thomann gekauft hast, würde ich Dir raten den Amp direkt zu H&K zu schicken. Das geht wesentlich schneller, als wenn Du den Amp erst zu Thomann schickt, die diesen dann erst intern test und dann nach H&K schicken. Also besser gleich dort hin, es sein denn, Thomann tauscht direkt... Das wäre natürlich das idealste.

Gruß
VVolverine
 
doc guitarworld
doc guitarworld
Moderator
Registriert
17 Januar 2002
Beiträge
7.879
Lösungen
5
Solrac":c1dxc7i5 schrieb:
huhu

also was du beschreibst klingt nach übelstem Fabrikatsfehler. Für H&K meiner Meinung nach total untypisch, dass ein NEUES Teil so krasse Macken hat.
Schicks zurück --> neues schicken lassen --> zufrieden sein :cool:

zwar blöd, dass es gerade an weihnachten so gelaufen is, aber kann man sich ja leider nicht aussuchen

gruß
chris

Ich hatte bereits 2x Fabrikationsfehler bei H&K (Endstufe beim Zentera;
Endstufe beim Triamp II), Hughes & Kettner reguliert das aber schnell,
wenn nicht zufällig MusicStore dazwischen steht (6 Wochen Reaktionszeit).
 
A
Anonymous
Guest
Hi,

erstmal danke für die Antworten. Hab das Ding zurückgeschickt und warte nu drauf, dass ich meine Kohle wiederbekomme.
Ein Verkäufer hier aus meiner Gegend (PPC Music in Hannover) rief für mich bei H&K an. ...!
Deren Aussage war, dass das Problem mt dem Fußschalter schon bekannt war. War irgendwie ein Fehler aus jener ersten Serie und soll mitlerweile behoben sein. das Problem mit der Matrix war denen aber anscheinend nicht bekannt.
Die andere Seite is: Der nette Verkäufer von PPC hat mir erzählt das der Herr Thomann nur so ne Handvoll Topteile durch den Vertreter vorab bekommen haben soll und ich wahrscheinlich noch sone Beta - Vorführversion bekommen habe..! Was auch immer man davon halten soll?!
Dafür spricht allerdings das bei Thomann das Topteil im Moment auch wirklich nur mit Wartezeiten zu haben ist. Als ich bestellt habe war der Status: Sofort Lieferbar. Alles sehr sonderbar.
Was mir nur bleibt: Ich warte bis die Kohle wieder da is und hol mir dann hier nochmal das Topteil. Ich war vom Klang und von Handling (in Bezug natürlich auf diesen ultrakleinen Preis!!!) absolut begeistert.

Lieben Dank

Dirk
 
A
Anonymous
Guest
Moin,

gestern hab ich ihn mir nochmal geholt und was soll ich euch sagen;

Er funktioniert tadellos!!!

LG

Dirk
 
 

Oben Unten