Hals mit Baritone-Mensur auf normalen Korpus?


A
Anonymous
Guest
Einen Wunderschönen!

Ich hab Fragen zu folgendem Thema: "Hals mit Baritone-Mensur auf normalen Korpus?" Ich bin über alle wissenbringenden Beiträge glücklich, da ich mich mit Baritone-Gitarren nicht auskenne.

Erstens: Kann ich einen Hals mit Baritone-Mensur auf einen normalen Stratocaster-Korpus schrauben? Welche Probleme können neben den Größenunterschieden in jeder Dimension (von denen ich leider auch keine Ahnung habe. Falls da jemand was zu weiß oder damit schon Erfahrungen gemacht hat, bitte schreiben) noch auftreten.

Zweitens: Wie sieht es mit der Brücke aus? Kann ich das Vintage-Trem weiterhin benutzen, wenn ich es festgesetzt habe (falls da jemand die geniale Idee hat, auch schreiben)?

Drittens: wo kann ich einen solchen Hals "billig" bekommen, der auch noch (falls es das überhaupt gibt) die richtigen Maße hat, um auf den Strat-Korpus zu passen

Ich glaub, für ca. 400€ gibts von Gretsch ne schöne Baritone-Gitarre, falls sich eure in die Praxis umgesetzten Ratschläge diesem Preisniveau nähern würden, ist es zu teuer. Das bedeutet kurz gesagt: billig muß es sein.

Freu mich auf eure Antworten, danke im Voraus, Uli.
 
A
Anonymous
Guest
Hi Uli,
ein Hals mit längerer Mensur geht nur wenn es auch mehr Bünde werden.
Bei 24 Bünden käme man dann auf etwa 67,5 cm wenn ich jetzt kopfrechnerisch richtig liege. Sowas müsstest du dir aber extra anfertigen lassen.
Ciao, Jochen
 
A
Anonymous
Guest
So wie es aussieht, werde ich wohl noch weiter nach Lösung suchen müssen. Ich danke euch für eure Hilfe, melde mich hierzu noch mal, sollte ich etwas finden, dass meinen Vorstellungen entspricht. Ansonsten wird wohl für die Gretsch gespart - auch ne schöne Gitarre. Bis dann, Uli
 
 

Oben Unten