Ibanez Gitarren?-hop<oder>top?

A

Anonymous

Guest
Hallo!
Ein Bekannter hat neulich, auf meine Frage, wie er denn die Ibanez Artcore-Serien finden w├╝rde gesagt:"Ibanez w├Ąre total schlecht!''
Naja ich kann ja verstehen das er Guild und Fender Gitarren bevorzugt.
Aber das sie deswegen gleich f├╝rn Eimer sind?
Jetzt wollte ich euch (Fachm├Ąnner) mal fragen was ihr von dieser Serie haltet oder ├╝berhaupt von Ibanez!
Danke!
LG manu
 
Das ist genauso als wenn ein VW-Freak sagt Opel baut schei├č Autos.

Das kann man nicht verallgemeinern. Ibanez baut durchweg sehr gute und hochwertige Instrumente. Von den Artcores hab ich nur gute Kritiken geh├Ârt. Gefallen mir selber sehr sehr gut...

Einfach mal ansehen, anspielen und anh├Âren und nicht auf den Nacharn h├Âren!

Zum Schlu├č noch eine Verallgemeinerung:

Dein Freund hat von Gitarren keine Ahnung! ;-)
 
Ich denke, dass sich jede Gitarrenfirma die Finger danach leckt, ein Signature Modell f├╝r Steve Vai und Joe Satriani auf den Markt zu bringen. Die beiden haben sich aber f├╝r Ibanez entschieden - und das sicher nicht ohne Grund!

Ich pers├Ânlich spiele seit wenigen Wochen eine hochwertige Ibanez und bin restlos begeistert. Ich kenne keine Gitarre, die sich so angenehm spielen l├Ąssst! Der d├╝nne Wizard-Neck hat es mir so angetan, dass sich schon jetzt jede andere Gitarre unangenehm klobig in meiner Hand anf├╝hlt.

Die verwendeten H├Âlzer (in meinem Fall Mahagoni und Ahorn) klingen toll (in oben Mitten- und H├Âhenbereich f├╝r die verwendeten Holzarten echt ├╝berirdisch) und die Verarbeitung ist klasse. Ich w├╝sste nicht, was man Ibanez vorwerfen sollte.
 
cook":2uoevdcz schrieb:
Ich denke, dass sich jede Gitarrenfirma die Finger danach leckt, ein Signature Modell f├╝r Steve Vai und Joe Satriani auf den Markt zu bringen. Die beiden haben sich aber f├╝r Ibanez entschieden - und das sicher nicht ohne Grund!

Warum die sich f├╝r Ibanez entschieden haben? Wie w├Ąr's mit 'nem gro├čen Batzen Kohle :mrgreen:

Aber Du hast recht. Die teuren Ibanez sind teilweise echt supergemachte Profi Teile :lol: Bei den Korea Klampfen wei├č ich da├č nicht zu beurteilen.
Ich hatte mal eine AS200 Baujahr 1980, der trauer ich immer noch nach.
Guckst Du mal bei Ebay was die heute kosten (die originale von damals) :shock:

CU
 
Little Wing":3pdrwm48 schrieb:
Warum die sich f├╝r Ibanez entschieden haben? Wie w├Ąr's mit 'nem gro├čen Batzen Kohle :mrgreen:

Das rechnet sich aber zehnfach. Wenn ich mir ├╝berlege, wie viele Leute mit JEM's rumrennen... Gibson oder Fender w├╝rden sicherlich noch ein paar Dollars drauflegen, wenn sie sich daf├╝r mit dem Namen Vai schm├╝cken k├Ânnten! Trotzdem spielt der noch immer Ibanez.
 
Moin Cook!

Was spielste dann f├╝r Eine? Ich lieb├Ąugle mit einer SZ 1220 aus der Prestige-Serie. Hatte sowas leider noch nicht in der Hand, soll aber was Feines sein.............
 
bieber":n9njeedw schrieb:
Hallo!
Ein Bekannter hat neulich, auf meine Frage, wie er denn die Ibanez Artcore-Serien finden w├╝rde gesagt:"Ibanez w├Ąre total schlecht!''
Naja ich kann ja verstehen das er Guild und Fender Gitarren bevorzugt.
Aber das sie deswegen gleich f├╝rn Eimer sind?
Jetzt wollte ich euch (Fachm├Ąnner) mal fragen was ihr von dieser Serie haltet oder ├╝berhaupt von Ibanez!
Danke!
LG manu

Zu Ibanez ist im Forum schon viel geschrieben worden, zu der Artcore Reihe auch, zB. hier: http://www.guitarworld.de/forum/viewtopic.php?t=2774&highlight=artcore ... Suchfunktion! Ist aber durchaus positiv. Auch unser Gretsch-o-maniac Magman hat sich dazu schon positiv ge├Ąussert.

Ich habe selber viele Jahre Ibanez Gitarren gespielt, RG┬┤s, Roadster, Roadstar II, AR┬┤s, AS 100, JEM┬┤s ... an keiner Gitarre, egal ob Cheapo oder Signature habe ich gravierende M├Ąngel feststellen k├Ânnen und gut geklungen haben alle ohne Ausnahme. Und aus der Artcore-Rheihe habe ich vor kurzem eine sehr sch├Âne Semi in Baby-blau und Bigyby getestet. Ich war von den Socken, selbst die PU┬┤s haben ordentlich get├Ânt. Und das f├╝r 400 Euro incl Gigbag. Peng!
 
Ich hatte mal eine AS200 Baujahr 1980, der trauer ich immer noch nach.

Kann ich bestens verstehen. Meine ist BJ 2000 (Japan). H├Âchstwertig in allen Belangen. Ich hab noch andere gute Gitarren, aber die AS 200 ist ein echter Ma├čstab. Schwer zu toppen.
 
Die AS200 - ist das die John Scofield Signature? Hat'n bekannter von mir... Traumgitarre *seufz*
 
Joa...danke f├╝r die ganzen Meldungen!
Ich glaub ich werde erstmal antesten...
-Noch mal sone zwischen Frage:
Wie findet ihr die "white Falcon" von Gretsch...`???
LG manu
 
Ich habe irgendwo (villeicht auch hier?) mal gelesen, dass die "fr├╝heren" Gretsch┬┤s aus den USA fast auseinander fallen w├╝rden...hat sich das eigentlich mit dem Produktionswechsel nach Japan sofort ge├Ąndert??
LG manu
 

Beliebte Themen

Zur├╝ck
Oben Unten