kabelqualität


A
Anonymous
Guest
hola!

wenn ich dann mal meinen preamp habe und mit dem in das z-board geh,
welche rolle spielt da die qualität des kabels? (auf der kurzen strecke)

habe ein sommercable von der gitarre weg, vertragt sich sehr gut mim amp,
weiss noch nicht wie das mim board und dem preamp sein wird.

ich könnte ein zweites 6m Kabel kürzen und stückeln,
macht die arbeit dafür sinn?

hab noch so ein kurz-kabel-set der marke blablabla herumliegen, da könnt ich die stecker verwenden (oder soll ich mir da noch gute kaufen?)

:lol:

langsam merk ich wie verschossen ich schon in meine gitarre+equipment bin :)

danke.
lg alex

edit: habe suchfunktion benutzt, aber nichts wirklich passendes gefunden...
 
A
Anonymous
Guest
Hallo!

Mit dem Preamp ins Z-Board? Nimm heute Abend noch mal die Bedienungsanleitung des ZenAmp mit nins Bett :)

Die Kabelqualität hinter dem Booster ist weniger entscheidend als vor selbigem. Ein gutes (= zuverlässiges) Kabel hat allerdings auch dort noch nie geschadet.
Bei mir sind die Neutrik-Stecker ohnehin überall dabei. Meiner Meinung nach gibt es nichts besseres für unseren Bedarf.
Als Kabelmaterial würde ich eben nicht das billigste nehmen.

Gruß
Björn
 
frank
frank
Well-known member
Registriert
13 Oktober 2004
Beiträge
3.682
Hi,

Insgesamt darf man die leistungsbremsende Wirkung eines schlecht verarbeiteten Kabels nicht unterschätzen. Angesichts des finanziellen Aufwandes für das gesamte Equipment ist der re4cht geringe finanzielle Mehraufwand für qualitativ hochwertige Kabel durchaus angemessen.

Soweit ich weiß, ist die Kabelqualität zwar von Bedeutung, aber nicht allein von Wichtigkeit.

Vor allem die Lötstelle zwischen Kabel und Stecker ist eine größere Leistungsbremse als man zunächst glauben sollte. Hier sollte besonderes sorgfältig gearbeitet werden, am besten mit Lötzinn mit einem hohen Silberanteil.
 
A
Anonymous
Guest
Bjoern":1m66zsa9 schrieb:
Hallo!

Mit dem Preamp ins Z-Board? Nimm heute Abend noch mal die Bedienungsanleitung des ZenAmp mit nins Bett :)

lol,
sehr gute idee,
schwachsinn was ich da red :)

aber danke,
dann werd ich mal neutrik kaufen und sorgfältig löten :)

wo kauft ihr denn eure stecker?
conrad?

lg alex
 
physioblues
physioblues
Well-known member
Registriert
20 August 2003
Beiträge
2.103
HI,

der TM und der Daniel Reussenzehn geben das Signal als ein niederohmiges weiter, was bedeutet, daß die Kabelqualität danach keine große Rolle mehr spielt. Auch 20 meter Kabellänge können dem Signal nicht mehr viel anhaben.
 

Ähnliche Themen

 

Oben Unten