Mal was anderes... Die Timple...!?

A

Anonymous

Guest
Hallo,

vielleicht kennt ihr ja dieses kanarische, kleine, toll klingende, Instrument. Die Timple!!!
Ich find sie einfach crazy...

th_timple.jpg


Timple.jpg



Nun ich würde sehr gerne so eine kleine Klampfe haben, aber das Problem ist, dass ich nicht weiß wo ich sie hier in D bekomme.
Ich bin zwar öfters mal in Spanien (Kanaren, Onkel ausgewandert) und dort gibt es die Dinger auch in "richtiger" Handarbeit hergestellt, aber ich weiß echt nicht wie ich sie Heim bekomme. Die Timple ist doch relativ dick und ist somit auch nicht gerade im Handgepäck zum mitnehmen geeignet. :lol: :? :lol:

Hat von euch jemand eine Idee, wo ich eine Timple in Deutschland bekomme? Oder wie ich sie im Flugzeug transportieren kann?

Vielen Dank!!!

mkg

carl
 
physioblues

physioblues

Well-known member
Mr. Perkins":2e5h6g43 schrieb:
...zitat entfernt...

HI,

würde dir eh nichts bringen, denn du spielst ja nur Fender !!!!! ;-) :-D

Tach Leute, bitte nicht immer das gesamte Posting des Vorredners quoten, nur um einen Satz hinzuzufügen, das schafft nur Unübersichtlichkeit und so :)
Nix für Ungut & Gruss, Banger
 
A

Anonymous

Guest
hm ich habn vorschlag: werd berühmt, schnapp dir son ding, spiel 1-2 Songs darauf und sterbe im Alter von 35 den ruhmreichen Drogentod eines jeden Rockstars... Wennde glück hast, baut der Fender Custom Shop deine Timple 10 Jahre später haargenau nach... Obwohl, ich muss zugeben, viel hast du selbst davon nicht ;-)
 
B

Banger

Guest
Nach ner angemessenen Menge Diebels betrachtet *hicks* - ist dat nicht 'ne bessere Ukulele?
 
A

Anonymous

Guest
hm für mich sieht das aus wie ne ukulele, die mit nem doppelchor bespannt ist... k.a. was man damit für Sounds rausholen kann
 
Nikki

Nikki

Member
Also.....
das geht schon .....
Ich hab mir vor ein paar Jahren eine Timple aus Lanzarote mitgebracht.
Die Arbeit, dort einen einheimischen Instrumentenbauer zu finden, und
ihm dann so ein Instrument zu einem annehmbaren Preis abzulabern,
war wirklich erheblich schwerer, als sie nachher im Handgepäck sicher
nach Hause zu bringen.
Mit einem "einheimischen" Onkel dürfte sich das wohl etwas einfacher
gestalten :)

Nikki

BTW - meine ist eine Timples "Marcial de Leon" von Jose Antonio aus
Teguise (Lanzarote) - und hier noch die Abmessungen : 570 mm lang,
145 mm breit und 70 mm Bautiefe.
 
A

Anonymous

Guest
Hi,

ihr Banausen :roll: :roll: :lol: :lol:

Das ist doch keine Ukulele... ;-) ;-)

Mit der Timple (5 Saiten) bekommt man halt solche Töne heraus, die ihr wahrscheinlich nicht so bevorzugt :? :? Ich mag halt die Teneriffa "Volksmusik"

@Nikki Ja, stimmt ich würde schon an so ein handgefertigtes Instrument rankommen (um die 100 €), aber mir ist es halt mit dem Transport nach Hause nicht so geheuer. Aber gut, wenn du sie auch im Flugzeug transportiert hast, muss es ja klappen ;-)


Ich danke euch...

mkg

carl
 
A

Anonymous

Guest
[spam] Gibts die auch mit F-Löchern und Bigsby?[/spam] :roll: :lol:
 
A

Anonymous

Guest
Nikki":3sr9k54d schrieb:
BTW - meine ist eine Timples "Marcial de Leon" von Jose Antonio aus
Teguise (Lanzarote) - und hier noch die Abmessungen : 570 mm lang,
145 mm breit und 70 mm Bautiefe.

Hey hey, in Teguise bin ich alle paar Jahre auch anzutreffen :) (bzw ich/ wir pflege/n einen Bungalow in Famara zu mieten, fernab von jedem Tourirummel, wo es keinen Schwein interessieren würde, ob man in Klamotten rumläuft oder nicht ;-) ). Was kostet so ein Spaß denn, wenn ich fragen darf?

Ich glaub, über den Transport würd ich mir weniger Sorgen machen; geschickt gepackt zwischen Socken und ein paar Lagen T-Shirts sollte das eigentlich glattgehen...

Gruß
burke
 
A

Anonymous

Guest
Hi,

wenn ich kurz "einrufen" darf.

In Terneriffa kostet eine Timple in Souvenirläden etwa 55€ und in Werkstätten etwa 100€


adios

carl
 
A

Anonymous

Guest
Oha, 100 Eypen wären ja noch durchaus vertragbar.

Nächstes mal auf den Kanaren schau ich mal ;-)

Gruß
burke
 
Nikki

Nikki

Member
Hallo Burke
>Hey hey, in Teguise bin ich alle paar Jahre auch anzutreffen :) (bzw
>ich/ wir pflege/n einen Bungalow in Famara zu mieten, fernab von
>jedem Tourirummel, wo es keinen Schwein interessieren würde, ob man
>in Klamotten rumläuft oder nicht ).

"OffTopic" ON
Ha - schön - ein Lanzarote-Fan :-D
Was treibt dich nach Teguise ? - etwa der sonntägliche Touri-Markt ?? ;-)
Schade das der mittlerweile so zum Abzockermarkt abgesackt ist.
Als ich 1988 das erste mal dort war gab´s noch "Real Canarias" -
heute gibt´s deutschen Kaffee, Kuchen und Krombacher *ggg* !
...und ja - Famara ist wirklich noch so ziemlich unberührt.
"OffTopic" OFF

>Was kostet so ein Spaß denn, wenn ich fragen darf?
Ich habe damals 180 DM bezahlt - da hält sich ja die Preisentwicklung
mit heutigen 100 Euro´s ja noch in Grenzen ;-)

bis denne - Nikki

Grübel ...... ab welchem Alter ist eine Timple eigentlich "Vintage" ??
 
A

Anonymous

Guest
Hi Nikki,

auf Lanzarote bin ich mehr per Zufall gestoßen, seitdem fahr ich mit meiner Liebsten sehr gerne zur Entspannung hin. Sehr geil war es noch, als wir alleine mit "studentischen Verpflichtungen" *g dem Vor-Weihnachts-Konsumterror entfliehen konnten. Nach Teguise fahr ich nicht gezielt, aber wenn man schon mal da ist und ein Auto mietet... ;-). Der Sonntagsmarkt macht mich eher nicht so an, habs glaub ich 2000 zum ersten Mal erlebt, war mir zu (Pseudo)-Esotherik-verseucht... Aber zum Schauen ganz nett.

Nächstes Mal nehm ich halt nen Hunni mehr mit, dann schaun mer mal :)

Gruß
burke
P.S.: Ich kann die Grillabende im Famara-Restaurant uneingeschränkt empfehlen... die hausgemachte Aioli ist der Hammer (viel Bier trinken!), allerdings findet das wohl nur alle 1-2 Wochen statt. Und das kleine Örtchen westlich (mir fällt der Name nicht ein...) bietet hervorragende Fischerkneipen, da zappelt es noch fast auf dem Teller :)
 
 
Oben Unten