Mal wieder Anfänger (hoffentlich durchdacht?)

A
Anonymous
Guest
Servus, darf euch als Anfänger (auf der E-Gitarre, spiele wirklich nicht schlecht Akustische!) mal wieder nerven [:)]. Habe hier einige Dis(s)kussionen verfolgt und bin dadurch von den Squiers abgekommen.

1. Wären diese 3 Gitarren als Anfängermodelle geeignet?

http://www.musik-service.de/ProduX/Gita ... _DX_BK.htm
http://www.musik-service.de/ProduX/Gita ... _GAX70.htm
http://www.musik-service.de/ProduX/Gita ... 60_Gio.htm

Ibanez haben ja einen recht guten Ruf! Und wie sieht das aus, sind ja anscheinend eher als Rockmodelle angepriesen, ich spiele zwar auch viel Rock, die Gitarre sollte sich allerdings auch im Bluesbereich und auch sonstigen Bereichen gut zurechtfinden!

2. In den FAQ´s werden die Yamaha Pacificas ja als gute Einsteigermodelle erläutert, sind ja preislich auf Squier Affinity Niveau, sind die denn besser? Würde allerdings eh eher zu den Ibanez tendieren!
 
A
Anonymous
Guest
ehm, ist mir leider etwas spät eingefallen, aber falls man hier keine links reinsetzen darf, hier die in Betracht gezogenen Gitarren:

Ibanez RG170 DX Bk
Ibanez GAX 70
Ibanez GSA60 Gio (Favorit)

gruß,
obi09
 
A
Anonymous
Guest
Hallo!
Wenn du von der "akustikfraktion" bist, würd ich mir das mit den Ibanez nochmal überlegen, die haben nämlich superschlanke "Rennhälse"
ich könnte mir vorstellen das dir der Umstieg da schwerer fällt als bei einer Gitaare mit breiterem Hals.
Schau dir die mal an:
http://www.musik-produktiv.de/shop2/sho ... e=volltext

Die Collins hat
1. nen massiven Erle Korpus (das haben selbst die Mexico-Strats nicht alle!)
2. eine sehr Flexible PU bestückung.

hatte mal selbst eine, fand ich zum üben garnicht schlecht!
See ya
Zottel


Tune Low, play hard and Floor it. Floor it!
-SRV
 
A
Anonymous
Guest
Ich denke für deine Bedürfnisse wäre ein Gitarre in Richtung Les Paul Modell das Richtige. Die gibt es schon als gute nachbauten für wenig Geld.
Ich selber spiele Blues bis Hardrock und meine Les Paul ist einfach für alles zu gebrauchen.
Unser zweiter Gitarrist hat eine Ibanez RG 170, die ist für Blues und auch zum grossen teil bei den Rock Stücken nicht zu gebrauchen.

>>>>>>>>>>>>>>>>>>>>>>>KRIG IST KEINE LÖSUNG<<<<<<<<<<<<<<<<<<<<<<<<<<
 
 

Oben Unten