Marshall heile und nun?

A

Anonymous

Guest
Hi Leutz,

ich habe eben meinen Marshall von der Rep. geholt. Es handelt sich um einen 100W Super Lead, wenn das jemandem was sagt. Dat Dingen war seit langem kapott. Die Box wurde mir vor (...weiß nich mehr) geklaut. War auch ein uraltes Teil. Also Marshall![:p][:p][:p]

Nun stellt sich mir die Frage, welche Box verpass ich dem Monster?
Ich könnte ihn ja zur Session mitbringen und eure Boxen testen[8D][:eek:)]. Wer kommt zur Session mit ner 4 x 12"?[;)]

Oder hat wer einen Vorschlag? Äh, das eilt nicht. Ich will eigentlich das typische Brett an Sound.[^]

AMI’s los, Öl abschöpfen

gruß duffes
 
doc guitarworld

doc guitarworld

Moderator
<table border="0" width="90%" align="center"><tr><td class="quote">Zitat:Original erstellt von: duffes
Hi Leutz,

ich habe eben meinen Marshall von der Rep. geholt. Es handelt sich um einen 100W Super Lead, wenn das jemandem was sagt. Dat Dingen war seit langem kapott. Die Box wurde mir vor (...weiß nich mehr) geklaut. War auch ein uraltes Teil. Also Marshall![:p][:p][:p]

Nun stellt sich mir die Frage, welche Box verpass ich dem Monster?
Ich könnte ihn ja zur Session mitbringen und eure Boxen testen[8D][:eek:)]. Wer kommt zur Session mit ner 4 x 12"?[;)]

Oder hat wer einen Vorschlag? Äh, das eilt nicht. Ich will eigentlich das typische Brett an Sound.[^]

AMI’s los, Öl abschöpfen

gruß duffes
</td></tr></table>



Hi Duffes!

Ich glaube, auch dem Super Lead, dem JCM800 2003 oder dem Plexi stehen die 4x12" Greenback Boxen sehr gut. Ich suche selber eine günstige ... denn auch der Zentera findet die gut, besonders bei den tuned Marshall-Sounds :D



Gruß,
Doc
 
A

Anonymous

Guest
Ja Doc,

ich dachte eigentlich auch an die Grünbacken[^]. Was haben die damals (Ende der ’60er) standartmäßig so verbaut? Ich hatte die alte Box nie offen und weiß nicht was da drin war.
Gebraucht, wintätsch und günstig scheint mir ein aussichtsloses Unterfangen zu sein. Wat wird denn so ein altes Schätzchen kosten dürfen?
BTW: der Ralf hat einen ganzen Stack da stehen[:p], auch Super Lead. Den will er natürlich nicht zerrupfen.

AMI’s los, Öl abschöpfen

gruß duffes
 
doc guitarworld

doc guitarworld

Moderator
<table border="0" width="90%" align="center"><tr><td class="quote">Zitat:Original erstellt von: duffes
Ja Doc,

ich dachte eigentlich auch an die Grünbacken[^]. Was haben die damals (Ende der ’60er) standartmäßig so verbaut? Ich hatte die alte Box nie offen und weiß nicht was da drin war.
Gebraucht, wintätsch und günstig scheint mir ein aussichtsloses Unterfangen zu sein. Wat wird denn so ein altes Schätzchen kosten dürfen?
BTW: der Ralf hat einen ganzen Stack da stehen[:p], auch Super Lead. Den will er natürlich nicht zerrupfen.

AMI’s los, Öl abschöpfen

gruß duffes
</td></tr></table>

Holla Ignatius, alter Likörsäufer ... ich sehe ja ganz violett!

Um die Zeit waren es auch die grünen Eimer ... ich hätte ja gerne wieder eine meiner von mir aus den üblichen Gründen gegangenen Hendrixteile, deswegen werde ich jetzt auch auf die Suche gehen, vielleicht gelingt es mir auch, wieder zwei davon davon zu bekommen & zu treten. Der Zentera hat ja 2x100 Watt ... :

greenylilacwonderwanted.jpg


Vielleicht habe ich vor der Session mind. eine, wenn auch nicht unbedingt in diesem schönen Outfit ...

Gruß,
Doc
 
A

Anonymous

Guest
Guden Tach!

Mmm jeder Denkt man braucht 4 x 12 .... ich finde 4 x 10 auch ok. Wirklich alte Vintageboxen gibt es da wohl eher weniger aber auch die neueren Marshall teile aus den letzten 20 Jahren sollten ok sein. Nicht ganz so viel bass, dafür finden viele, dass es weniger matscht. Der Amp sollte eh genug bass haben. Die 4x10er sind außerdem noch ne ganze Ecke handlicher und günstiger zu kriegen als 4x12er.

Ein geheimtip bei Vintage 4x 12ern: Fane Speaker.
Guckst Du hier:
http://cgi.ebay.de/ws/eBayISAPI.dll?ViewItem&item=2529822887&category=21763

Von Sound City gibt es auch richtige 4 x 12er im HiWatt/Marshall Format, wir haben eine im Proberaum. Unser Drummer hat die glaub ich geschenkt bekommen ...;-) Da hatte ich mal eine Orange Top dranhängen und der Sound war ziemlich überzeugend ... Die Speaker in dieser Box sind mit sound city gelabelt, aber allen Internetquellen zu folge sind das Fane speaker. Von Hiwatt wurden die damals auch verwendet und die Sound city amps und Boxen wurden in London wohl teilweise von den gleichen Leuten gebaut wie Hi-Watt und sind ziemlich an Hi-Watt angelehnt. Und diese Menschen haben dann auch das erste fuzz face gebaut, wenn ich mich nicht irre ... auf den Sound city sachen steht drauf made by Dallas Arbiter oder so ähnlich. Alles aber ohne Garantie - "gefährliches Halbwissen"! ;-)
Die Chancen alte Fane speaker (oder boxen mit solchen) zu bekommen, stehen zwar auch nicht viel besser, aber am Ende werden sie im Normalfall doch billiger sein als die sehr begehrten alten Grünbacken.


Grüße

billion

--- billion guitar horror ---

all i got is a red guitar,
three chords and the truth.

---------------------- xxx
 
A

Anonymous

Guest
<table border="0" width="90%" align="center"><tr><td class="quote">Zitat:Original erstellt von: Doc Guitarworld


Holla Ignatius, alter Likörsäufer ... ich sehe ja ganz violett!

Um die Zeit waren es auch die grünen Eimer ... ich hätte ja gerne wieder eine meiner von mir aus den üblichen Gründen gegangenen Hendrixteile, deswegen werde ich jetzt auch auf die Suche gehen, vielleicht gelingt es mir auch, wieder zwei davon davon zu bekommen & zu treten. Der Zentera hat ja 2x100 Watt ... :

greenylilacwonderwanted.jpg


Vielleicht habe ich vor der Session mind. eine, wenn auch nicht unbedingt in diesem schönen Outfit ...

Gruß,
Doc

</td></tr></table>

Ach Doc,
wenn ich nur den Schriftzug sehe, wird mir warm ums Herz. Und jetzt treten wir uns bei der Suche auch noch auf die Füße. Ich hab eben mal bei Ibäh reingeschaut - sieht mau aus. Klar, sowat verkauft man nicht bei Ibäh. Da werde ich mich wohl wieder an die richtigen Leute wenden müssen, um irgendwie an die Box zu kommen.
Der Stack ist übrigends vom Gitarristen von "Jeronimo", das sagt Dir doch was?

AMI’s los, Öl abschöpfen

gruß duffes
 
A

Anonymous

Guest
Auch du duffes ?? Ich dachte, du semmelst durch den Fender oder höchstens noch durch einen Roland JC, aber durch ´ne 4 x 12" Ich wundere, ich wundere...

>>liebe Grüße, Wolfgang <<
 
A

Anonymous

Guest
<table border="0" width="90%" align="center"><tr><td class="quote">Zitat:Original erstellt von: Polli
Auch du duffes ?? Ich dachte, du semmelst durch den Fender oder höchstens noch durch einen Roland JC, aber durch ´ne 4 x 12" Ich wundere, ich wundere...

>>liebe Grüße, Wolfgang <<
</td></tr></table>

Ja Polli,
auch ich war mal jung und laut. Mein Marshall Stuff stand vor meiner Zeit bei Zeltingers ersten Versuchen auf der Bühne.[:0][:eek:)][;)]
Genau, und ein Jazzchorus feht mir noch und ein Boogie IIc und ...:D:D:D

AMI’s los, Öl abschöpfen

gruß duffes
 
A

Anonymous

Guest
Hi!

In Essen steht in einem litzeleinen Laden ein kompletter Stack dieser lila Sonderserie, Preis weeß ick nüscht mehr, nur so als Info.

Macht’s gut!
 
doc guitarworld

doc guitarworld

Moderator
<table border="0" width="90%" align="center"><tr><td class="quote">Zitat:Original erstellt von: Johnny_Thul
Hi!

In Essen steht in einem litzeleinen Laden ein kompletter Stack dieser lila Sonderserie, Preis weeß ick nüscht mehr, nur so als Info.

Macht’s gut!
</td></tr></table>

Liebelein, ich hätte gern nur wieder ein Schräge aus der Serie ...
Fragw doch mal an ... wenn klappt, geht nicht nur das Essen auf mich!

Gruß,
Doc
 
A

Anonymous

Guest
Hi Doc!

Well, nach der schrägen hatte ich selbst mal gefragt für meinen Sol, er wollte aber höchstens die gerade einzeln verkoofen (logisch, Halfstack mit gerader Box paßt ja nicht so ganz in’s Weltbild), und wollte, so glaube ich 650 Euronen dafür sehen, oder alles komplett für 2000.

Aber ich ruf mal am Montag an.

Mach’s gut!
 
A

Anonymous

Guest
@ billion guitars / Fane: Deinen Tipp mit den alten Fane Speakern kann ich nur unterstützen. Ich hab’ so’ne alte No Name Box mit Fanes lange gespielt (über ein rote Marshall Top aus der ersten roten Serie). Wunderbestes Bild.

Inzwischen ist mir die Schlepperei mit 4x12’er Kolossen zuviel. Selbst 4x10’er sind mir da noch einen Tacken zu unhandlich. Richtig happy bin ich mit meiner alten 2x12’er Fender Bandmaster Box, mit Schweinsnasen und Fahrradständer... klein, praktisch, krachig...

slide on ...
bO²gie
 
doc guitarworld

doc guitarworld

Moderator
<table border="0" width="90%" align="center"><tr><td class="quote">Zitat:Original erstellt von: Johnny_Thul
Hi Doc!

Well, nach der schrägen hatte ich selbst mal gefragt für meinen Sol, er wollte aber höchstens die gerade einzeln verkoofen (logisch, Halfstack mit gerader Box paßt ja nicht so ganz in’s Weltbild), und wollte, so glaube ich 650 Euronen dafür sehen, oder alles komplett für 2000.

Aber ich ruf mal am Montag an.

Mach’s gut!
</td></tr></table>

Mille Gracie vorab! Habe übrigens dem Felix von Aargaard & Nielsen zurückgeschrieben ... eventuell haben die ja auch was im Programm, was eine gute Alternative zu der Marshall wäre ...

Gruß,
Doc
 

Similar threads

A
Antworten
13
Aufrufe
738
Anonymous
A
 
Oben Unten