Mit dem Digitech rp155 über den CD-in meines Verstärkers?


A
Anonymous
Guest
Hallo,
bin neu hier und hab direkt mal ne Frage.
Habe mir letztens ein Digitech RP 155 zugelegt, klappte alles ganz gut soweit nur hört sich der Sound zu beginn echt hell an, mit ein bisschen rumspielen am Gerät gings dann etwas.
Als ich das meinem Gitarrenlehrer erzählte (spiele erst seit knappen 5 jahren) meinte er zu mir, ich solle über den CD-in Anschluss vom Verstärker meine Gitarre anschließen, das höre sich viel besser an.
Gesagt getan, doch troz des Degitech kommt nur ein klarer Sound raus, keine Verzerrung ect. Wie krieg ich den Sound des Digitech da jetz wieder rein?
Verstärker ist ein Marshall MG 15CD

Grüße
 
T
The Rabber
Well-known member
Registriert
4 Mai 2010
Beiträge
824
Einige Transen kommen leider nicht mit Zerrern zurecht und es klingt "bescheiden". Probiers doch mal an einem anderen Amp würde mich nicht wundern wenn es dann gut klingt. Ansonsten einfach mit den Einstellungen spielen.
 
cohnitz
cohnitz
Well-known member
Registriert
3 Januar 2010
Beiträge
205
Ort
Utrecht, Niederlande
Hi!
Schwer aus der Ferne was zu sagen, aber wenn du mit dem RP155 direkt in den Amp gehst, musst du hinten am Gerät den Amp/Mixer-Schalter ausschalten und vermutlich einschalten, wenn du den RP155 an den CD-Eingang deines Amps anschliesst.
Liegt's möglicherwiese daran?
 
A
Anonymous
Guest
Ne, an dem Schalter hinten liegts nicht, grade ausprobiert.
Hab leider nur den einen amp hier, aber mein Gitarrenlehrer hatte den gleichen, und bei ihm hat es anscheind auch funktioniert.

Gruß ;)
 
T
The Rabber
Well-known member
Registriert
4 Mai 2010
Beiträge
824
Dann musst du ein wenig mit den Settings spielen.
 
cohnitz
cohnitz
Well-known member
Registriert
3 Januar 2010
Beiträge
205
Ort
Utrecht, Niederlande
Also, du gehst mit der Gitarre ins RP155 und dann von da aus in den CD-Eingang des Amps und hast das RP155 auf "Mixer" eingestellt. Dann muss aus dem Amp auch eigentlich der Preset-Sound (samt Amp-Modelling) aus dem RP155 rauskommen. Der Ausgang des RP155 ist dann ja auch ein Kopfhörer-Ausgang - wenn du da einen Kopfhörer anschließt, kommt dann aus dem RP155 'was vernünftiges raus? Falls nein: vielleicht mal ein Reset beim RP155 machen?
 
A
Anonymous
Guest
Muss mal ein paar kopfhörer suchen, hab grad keine zur Hand.

Aber normal müsste es doch gehen oder nicht?
Denn wenn ich über den normalen Input gehe, kommt ja auch alles raus wie es soll, dann müsste es im CD-In ja auch klappen, denn das Gerät verändert ja den Sound, nur da nicht. Wieso? ^^
 
Monkeyinme
Monkeyinme
Well-known member
Registriert
3 Januar 2007
Beiträge
2.900
Ort
Im Musikzimmer
Moin,

ich bin mir nach deiner Beschreibung nicht sicher, ob du das ganze richtig verkabelt hast. Zumindest hast du die Beschreibung von cohnitz nicht bestätigt.

Kann es sein, das die Zerre vom Amp kommt und nicht vom RP155? Was ist mit den Effekten? Sind die zu hören?

Ciao
Monkey
 
A
Anonymous
Guest
Aaaaallssooo ^^

Natürlich habe ichs richtig verkabelt.
Meine Gitarre kommt über den input stecker des Digitech , und dann geht das Digitech vom linken output-stecker an den "normalen" Input vom Marshall.

So wenn ich das am normalen Input vom Verstärker hab, funktioniert alles so wies sein soll!
Nur wenn ich über den CD-Input gehe ist der sound clean. Hall etc hört man etwas raus, das geht dann aufjedenfall, nur die Verzerrung ist nicht da, obwohl der "Gain" im RP155 hochgeschraubt ist, also nicht aus ist.
Gruß
 
A
Anonymous
Guest
ich nochmal^^
hab seit langem wieder mal auf meiner E-gitarre gespielt und mit dem Sound probiert. Also jedes mal wenn ich den Gain am Amp weglass, ist Sound sehr hell, da ist kein Wums hinter.
Egal wie viel Bass und mitteltöne ich rein mische (vom Rp155) , der Sound verändert sich nicht ins positive.
Liegt das an meinem Verstärker, der Gitarre (ist noch eine Einsteiger-Gitarre für knappe 80 euro von Stagg) , an dem gerät oder an mir? :lol:
Schließ ich die Kopfhörer an, kommt zwar was raus, aber "gescheit" ist was anderes.
Könntet ihr mir vllt ein paar Tipps geben wie ich erstmal einen guten rockigen Sound hinbekomme (ala AC/DC), mit meinem amp alleine gings gut, nur mit dem Digitech wills nicht klappen.
 
 

Oben Unten