Nachklingeln!?


A
Anonymous
Guest
Hallo zusammen,

wenn ich an meiner LAG Jet den Ton B spiele gibt es ein unangenehmes Nachklingeln. Betroffen ist auch die offene B Saite. Das Klingeln wird weniger je tiefer der Ton.
Ich habe alles durchprobiert, es ist wirklich nur das B und das in allen Lagen. :shock:

Hat da jemand schon von gehört oder Ähnliches erlebt?
 
A
Anonymous
Guest
Welche Jet hast du denn?

Hatte ich schon öfters bei Gitarren. Das kann so vieles sein was auf eine bestimmte Frequenz Geräusche macht. War das schon immer, hast du was verändert, oder wie und seit wann ist das so gekommen?
 
A
Anonymous
Guest
Ich habe diese als LH:
http://www.lagguitars.de/elektrisch/jet/jetnewvintage/jet500newvintage0/jet500newvintage-honey-shadow.html

Es ist wohl ein anderes Tremolo verbaut, ich denke ein VS100. Verändert habe ich nichts und eigentlich ist das von Anfang an.
Zwischendurch ist mir das offensichtlich nicht so aufgefallen, warum auch immer.
 
A
Anonymous
Guest
Hallo,
Dämpfe mal die Saiten zwischen Sattel und Mechaniken ab, z.b. mit dazwischen gestopftem Tuch o.ä.
Ist das Geräusch dann weg?
 
JerryCan
JerryCan
Well-known member
Registriert
7 Januar 2005
Beiträge
427
Ort
Waltrop
Falls Du nicht schon daran gedacht hast: Alle Schrauben und Muttern kontrollieren - insbesondere die Muttern, die die Mechaniken halten.

MfG

JerryCan
 
A
Anonymous
Guest
Moin,

geh mal mit dem Ohr näher ran, so bis auf 5-10 cm und horche die ganze Gitarre ab, während Du die B-Saite spielst.
So kannst Du das Klingeln lokalisieren.

Ich würde auch auf die Tremolofedern tippen.

Gruß,
 
setneck
setneck
Well-known member
Registriert
26 Oktober 2007
Beiträge
723
Ort
Städteregion AC
Wenn es die Federn des Vibrato sind, kommt das Nachschwingen hörbar aus dem Korpuskern. Tut es das? Klingt dann eben auch wie ein Federhall.
Das Stück Saite zwischen Sattel und Mechanik wäre mir zuerst eingefallen...
Ich schau mir das Teil gerne mal an.
Oder geh damit zum Walter - wenn's nicht die Federn sind.

Schöne Jrööss,
Thomas
 
 

Oben Unten