neue gitarre ...

A

Anonymous

Guest
schönen guten morgen ..

hab mir vor ein paar tagen ne gitarre bei ebay ersteigert.

würde gern wissen was ihr von der klampfe haltet. und mein hauptanliegen: eignet sich das schätzchen auch für metal? ich hoffe doch aber denke her nicht wegen des nicht vorhandenen humbuckers. naja ich hole das teil morgen ab und dann sehen wir weiter.

http://cgi.ebay.de/ws/eBayISAPI.dll?Vie ... gory=46648
 
A

Anonymous

Guest
Niemand kann von einem Bild aus sagen wie eine Gitarre klingt..
PU mässig eher weniger für Metal. Da Single-Coils meist höhen-betonten Sound ausspucken..
Wobei das gilt nur für den gewohnten Hörer..
Man kann mit jeder Gitarre jeden Sound spielen (ich persöhnlich hab früher Rammstein lieder auf einer alten Akustik-Zupfgitarre meiner Mutter gespielt, mei hat das Geschäppert) nur man muss sicht halt dran gewöhnen..
Nur was mich verwundert ist der Name Stratocaster in verbindung mit Gibson/Epiphone..
Schliesslich gehörte der Name Stratocaster schon immer Fender..
Das wäre so als ob Fender eine Les Paul rausbringt...
Die Aufschrift sieht aber sehr nach Gibson aus..
Sollte es wirklich eine Gibson Gitarre aus den 70ern sein, könntest du ein echtes Schnäppchen gemacht haben..
Frag aber lieber noch mal die Spezialisten hier (Skimish, W°°, Doc GW)..
mfg stealth00
 
A

Anonymous

Guest
<table border="0" width="90%" align="center"><tr><td class="quote">Zitat:
Nur was mich verwundert ist der Name Stratocaster in verbindung mit Gibson/Epiphone..
Schliesslich gehörte der Name Stratocaster schon immer Fender..
Das wäre so als ob Fender eine Les Paul rausbringt...
Die Aufschrift sieht aber sehr nach Gibson aus..
Sollte es wirklich eine Gibson Gitarre aus den 70ern sein, könntest du ein echtes Schnäppchen gemacht haben..</td></tr></table>


Hallo,

alsooo: Epiphone ist nur eine Tocherfirma von Gibson, daher ist es eine Epiphone und _keine_ Gibson (sieht man auch an dem Schriftzug auf der Kopfplatte). Mit dem Begriff Strat bezeichnet man nicht nur die Fender Stratocaster sondern auch andere Gitarren gleicher Form. Diese Gitarre ist also im Prinzip eine Strat aus dem Hause Epiphone.

Zu eben dieser: Wie Stealth schon sagte: Metal kannst Du mit dem Ding natürlich auch spielen. Obs richtig "Metal" klingt liegt da mehr an Dir und Deinem Verstärker. Allerdings ist der "fette" sound eines Humbuckers natürlich eher dafür geeignet als der "dünne,drahtige" sound eines Singlecoils. Ich würde mir an Deiner Stelle so bald wie möglich einen Humbucker in Singlecoilform zulegen und in die Gitarre einbauen (vorrausgesetzt Du willst so "Metal" wie möglich klingen[;)]). Dies dürfte die Gitarre vermutlich auch aufwerten denn "stock" Epiphone PUs klingen nicht unbedingt sooo doll.
Auf jeden Fall eine solide Gitarre für die erste Zeit, viel Spass damit.


LG,
Skirmish.
 
A

Anonymous

Guest
hehe, hab gestern nacht net mehr alles klar erkennen können und dachte das das ein Gibson auf der Kopfplatte sein soll..
Ja klar gibt es Strat gitarren von Gibson/Epiphone/Ibanez/Yamaha etc..
Aber der Name an sich Stratocaster ist ja geschütz...
Deshalb hat mich der Name in der E-Bay Info gestört..
Wenn dann schon: "Wahrscheinlich ein Stratocaster Nachbau aus den 70ern..."

Aber nur mal so ne allgemeine Frage, stellt Epiphone eigentlich noch die Kopien der Strats her??
Wenn nein, wäre das ja ein echtes Sammlerstück...
 
A

Anonymous

Guest
Hi,

es gab aich mal ne richtig schicke Strat (oder zumindest die grobe Form davon) von Gibson. Muss so Ende der 80iger Anfang der 90iger gewesen sein. Klasse Teil und ließ sich zudem noch wunderbar bespielen. Ich komme aber gerade nicht auf den Namen... Gibson MK1 oder sowas ? Egal...[;)]

Gruß
VVolverine

http://www.Chessman.info
 
A

Anonymous

Guest
so hab das teil seit gestern. ist echt verdammt geil. es steht übrigens doch beides drauf .. gibson/epiphone

ich werde die tage mal nen paar anständige pics von der klampfe machen ..
 
A

Anonymous

Guest
Was analog nicht mehr oder weniger bedeutet wie Squier by Fender.
Die Qualitätsunterschiede zwischen Fender/Squier oder Gibson/Epiphone sind heutzutage allerdings grösstenteils merklicher als vor 20 oder 25 Jahren(v.a. bei Squier). Sone alte Vintage Squier aus Japan liegt sicherlich qualitativ über einer heutigen Standard-Strat von Fender.

Gruss
Django
 
A

Anonymous

Guest
Ach so, und sicherlich verlässt auch genügend Schrott die Gibson-Werke in den USA, die ja so tun als wären sie die Einzigen die Gitarren bauen können[}:)] und dann erst diese Preise[:(!]???

So, nu langts, ist auf jeden Fall ne interessante Gitarre, bin mal gespannt auf die Bilder

Beste Grüsse
Django
 
 
Oben Unten