Notendarstellung und Tabulatur in Word importieren


A
Anonymous
Guest
Hallo zusammen,
ich suche seit geraumer Zeit nach einer Möglichkeit Noten und Tabulatur in Word einzufügen, also zu importieren. Das Ganze soll für Arbeitsblätter und Manuskripte genutzt werden. Mit einem in Guitar Pro erstellten pdf wird die Druckqualität nicht wirklich gut. Die Demoversionen der bekannten Hersteller von Notationssoftware (Finale, Sibelius, etc) unterstützen dies nicht, so dass ich nicht weiß welche Vollversion das kann. Außerdem soll das Ganze preiswert und vor allem einfach zu bedienen sein.
Hat hier irgendwer schon Erfahrungen in diesem Bereich gemacht.
Für Antworten und Vorschläge wäre ich dankbar.
Grüße
minoruse
 
A
Anonymous
Guest
HAllo,
als was willst du es denn einfügen? Ein Bildformat, in diesem Fall gif oder png wäre am sichersten und müsste doch problemlos klappen?
 
Mesa
Mesa
Member
Registriert
25 Juli 2008
Beiträge
19
Hallo,

ich benutze Sibelius 6. Damit kannst Du professionelle Arbeitsblätter und Manuskripte erstellen, ohne den Umweg über Word zu machen. Ein Exportieren vom ganzen Blatt oder Ausschnitten in diverse Dateiformate ist aber auch möglich. Ich füge damit in Word erstellten Liedtexten, Notenzeilen (Intros oder Zwischenteile) ein.

In Guitar Pro6 kannst Du nur ganze Seiten exportieren.

Grüße
Michael
 
A
Anonymous
Guest
Der Dateityp ist mir eigentlich egal solange es funktioniert. Ich hab mit Guitar Pro testweise so eine png erstellt und in Word eingefügt, allerdings war die anschliessende Druckqualität nicht berauschend. Beim pdf Versuch war es das gleiche Problem, also scheidet GP aus, da es außerdem für 2 Takte noch irgendeinen Titel und die Tempoangabe mit ausdruckt und das soll nicht der Fall sein. Wie gesagt zu den anderen Herstellern kann ich nichts sagen, weil die Druck bzw. Exportoption in den Demoprogrammen nicht verfügbar und ich somit nicht weiß, wie das Ganze dann in Word aussehen wird.
 
frank
frank
Well-known member
Registriert
13 Oktober 2004
Beiträge
3.682
UncleReaper":2j5cj952 schrieb:
Also ich kann in Guitar Pro drucken...

Ich auch, Uncle. Und mit guten Ergebnissen. Allerdings habe ich mal das Geld für eine Vollversion hingeblättert. In der Demoversion ist/war seinerzeit die Druckversion nur eingeschränkt vorhanden.
 
A
Anonymous
Guest
...könnte das evtl. auch an deiner PC/Drucker Konfiguration liegen?
Wenn du einen Bildschirmschnappschuss von - sagen wir mal - 1600x1200 Pixel nach Word importierst muss auf jeden Fall ne ordentliche Druckqualität rauskommen. Bei max. 8" Breite der eingefügten Datei hättest du 200 dpi Druckerauflösung. Da es sich um Schwarzweißdaten handelt ist auch ein ziemlich verlustfreies Hochskalieren mit jeder ordentlichen Bildverarbeitung möglich, wenn es denn professionelle 300 dpi sein sollen.
 
A
Anonymous
Guest
Danke für die hilfreichen Antworten, das mit dem hochskalieren klappt.
Ich hab selbstverständlich auch die Vollversion von Guitar Pro, da ein vernünftiges Produkt seinen Preis wert ist.
Also vielen Dank nochmal das Ihr Euch an einem Sonntag für mein Problem Zeit genommen habt.
Grüße
 

Ähnliche Themen

A
Antworten
1
Aufrufe
3K
Al
 

Oben Unten