paf-austausch-pu's für epiphone flying v gesucht ...


A
Anonymous
Guest
liebe kollegen/innen !

ich hab' mir für sehr kleines geld eine epiphone flying v korina gekauft und wollte die gitarre zuerst an sich nur zur deko an die wand hängen. stelle aber fest; daß sie dafür dann doch zu schade ist. die pickups sind natürlich nicht das gelbe vom ei; ich suche also ersatz.

die teile sollen nicht so borzig sein; sondern vom stil her eher wie die ersten pafs daherkommen; also eher clean und tendenziell twangig.

habe im auge : seymour duncan; häussel; amber; rockinger; leosounds.
high-end wie kloppmann etc. scheidet aufgrund des preises der gitarre natürlich aus ;-) ...

je günstiger, natürlich desto besser; max sollten beide teile zusammen 200,00 - 250,00 eur kosten. die gitarre wird nicht soooo häufig gespielt werden; sondern eher mal bei 'nem auftritt als gimmick 'rausgeholt.

freue mich über jeden tipp und erfahrungsbericht; also ran an's keyboard; auch wenn wir alle gitarristen sind ... ;-) ...

danke im voraus; beste grüße !

karsten; a.k.a. butterfinger
 
gitarrenruebe
gitarrenruebe
Well-known member
Registriert
20 Oktober 2005
Beiträge
5.557
Lösungen
1
Gut und günstig sind die Rockingers, die habe ich seit einiger Zeit in einer Gitarre im Einsatz. Die AlNiCo II Humbucker sind PAFs mit gemäßigtem Output und schönem "sweet tone". Da hast Du dann (ohne Kappen) Zebras für das Paar 124 Euro - günstiger gehts neu kaum, und ich finde, die klingen wirklich sehr gut.

Die Häussels sind auch gut, aber deutlich teurer - evtl. findest Du da ja was gebrauchtes. Den SH1 von SD fand ich auch ok, der Jeff Beck hatte für mich zu viel Output und einen deutlichen Peak in den Hochmitten, das ist aber Geschmacksache - nicht umsonst ist gerade der SH4 ja so weit verbreitet. Barfuss, Leosounds, DiMarzio - kenne ich persönlich nicht, aber was man so hört, klingt das alles recht anständig.
 
A
Anonymous
Guest
Hi

DiMarzio Virtual PAF oder Classic PAF sind auch ´ne gute Empfehlung. DiMarzio ist so´n´bisschen als Hard´n Heavy Pickup "verschrien", aber die Virtiual PAFs finde ich Klasse. Die PAF Classics sollen ein bisschen "weicher" sein, aber auch sehr empfehlenswert.

Gute PAF von der "Stange".
 
A
Anonymous
Guest
Ich kann mein Votum für die SD Antiquities geben, werde mir bald auch ein Set für Strat und Semi holen. Die will ich in meinen Paulas echt nicht mehr missen!
 
A
Anonymous
Guest
moinsen,


weitere Empfehlung wärn auch die Schaller Paf´s ..(hab ich in einer Korina Flying..machen sitsch sehr gutta da)
07_bullyparade_NEU_200_225_ProSieben.jpg


"sind nicht allzu wabbelitsch...auch bei dä Zerrewitscht nich so aufdringlitsch...gut zu handeln via Poti und genüsslitsch in den Mitten"
(bei hai Gain in Richtung Scorps, Schenker -Kolchose )


Greez
 
A
Anonymous
Guest
[OT]

alien":2e2i2912 schrieb:
moinsen,


weitere Empfehlung wärn auch die Schaller Paf´s ..(hab ich in einer Korina Flying..machen sitsch sehr gutta da)


"sind nicht allzu wabbelitsch...auch bei dä Zerrewitscht nich so aufdringlitsch...gut zu handeln via Poti und genüsslitsch in den Mitten"
(bei hai Gain in Richtung Scorps, Schenker -Kolchose )


Greez


:roll:

[/OT]
 
A
Anonymous
Guest
craTe":3khkpf4s schrieb:
[OT]

alien":3khkpf4s schrieb:
moinsen,


weitere Empfehlung wärn auch die Schaller Paf´s ..(hab ich in einer Korina Flying..machen sitsch sehr gutta da)


"sind nicht allzu wabbelitsch...auch bei dä Zerrewitscht nich so aufdringlitsch...gut zu handeln via Poti und genüsslitsch in den Mitten"
(bei hai Gain in Richtung Scorps, Schenker -Kolchose )


Greez


:roll:

[/OT]

moinsen,

nicht wabbelitsch - weniger die übertriebene Spulerei und hoher Output
des gesamten Frequenzspektrums - also durch Hochinduktion vermanscht.

auch bei zerrewitsch - auch im Betrieb mit distortion/Crunch Sounds nicht übermässig oder unzureichend (was sich dann durch eine Leere auszeichnen würde - die das rosa Rauschen ruft zum Ausfüllen= Nebengeräusche) komprimierend. dh.
der sound bleibt differenziös und klar in den Frequenzanteilen..
also typischwen Merkmal der Paf´s ..-wenn sie denn nun den ursprünglichen Attributen entsprechen..

dazu händeln via Poti. --grade die im Mittelfeld ansässigen ausgewogenen Pu´s können ohne grosses "Allerlei2 an Boostern , Gain-limitern/Pushern...in alle Nuancen gedriftet werden..eben mittels Volumeregler on Board.

im Highend Schenker-Kolchose - grad die Flying V im Verbund der schön ausgewogegnen Pafs im Frequenzbereich gibts die Kippe zu der etwas näselnden Schiene .(einfach mal die Scorpions oder Michael Schenker hören). da die meisten Booster genau diese Frequenzen im Bereich zwischen 400 und 1,2 khz anheben., der Paf aber nur reserviert seinen Output dazugibt (kein Muss..kommt auch etwas aufs Plecking an)

war doch gar net so schwer oder? :shock: :-D
..jedoch im normalen Leben ziehe ich die Sprache im Erstposting vor..lol
sonst bin ich verhungert bis die Paf´s gekauft nd ausprobiert sind... ;-)

*lach*

Generell gingen ja Anhand der Fragestellung auch alle Tips in Richtung Paf´s...da wäre noch der Seymor Duncan SH-1 59 ´er den Rübchen schon ansprach - gar keine schlechte Lösung..... allerdings teurer!

greez
 
A
Anonymous
Guest
Grüßdich!

Mein Tip: Zhangbucker. Warum? Sie sind saugut, sie sind preiswert und du kannst sie dir wickeln lassen, wie du willst, von einem sehr netten Zeitgenossen der dir nichts über den Voodoo von Spulendraht erzählt,-))
Habe mir jetzt 2 Sets wickeln lassen und ich bin echt geplättet, einfach gut dat Zeuch.

"Vintage tone with testosterone"

Hier David's email Addy, hat leider (oder zum Glück?) noch keine HP:

zhangbucker@yahoo.com

Hasta!
 
A
Anonymous
Guest
Guten Abend, möchte auch noch einen Tipp vom Stapel lassen:
DiMarzio Virtual PAF´s und PAF Classic´s hatten wir schon, ich kann von der Company noch ein Pärchen AIR-Classic (quasie der PAF Classic aber mit DiMarzios AIR-Bucker Technologie...), klingen etwas weicher als die PAF´s, dabei aber luftiger (halt AIR... ;-) ) und vor allem gar nicht borstig!
Grüsse vom VERMILLIONÄR :evil:

Edit: ....ich bin verwirrt..."ein Pärchen AIR-Classic EMPFEHLEN!!!" natürlich...wie peinlich... :oops: :oops: :oops:

Ahnst Du, wofür der "Edit"-Button rechts oben ist? Genau dafür! ;-) Gruß, MC
 
A
Anonymous
Guest
hallo,

sehr zu empfehlen sind sicher auch die Ibanez Super 58s. Das sind meiner Meinung nach richtig gute PAFs zum fairen Preis!

Leider sind sie ein bisschen als "Mittenmonster" verschrien, das kann ich aber überhaupt nicht bestätigen.

Ich spiele die Super 58er in 2 Gitarren und bin mehr als zufrieden.

gruß
vanDango
 
A
Anonymous
Guest
vanDango":3r5ps5z6 schrieb:
hallo,

sehr zu empfehlen sind sicher auch die Ibanez Super 58s. Das sind meiner Meinung nach richtig gute PAFs zum fairen Preis!

Leider sind sie ein bisschen als "Mittenmonster" verschrien, das kann ich aber überhaupt nicht bestätigen.

Ich spiele die Super 58er in 2 Gitarren und bin mehr als zufrieden.

gruß
vanDango


Stimmt.aber
versuch mal alte zu bekommen..oh Graus!
(wer sie hat...gibtse nich mehr her :-D )

greez
 
little-feat
little-feat
Well-known member
Registriert
29 März 2020
Beiträge
5.457
Lösungen
2
Ort
Hamburg
A
Anonymous
Guest
little-feat":8y1ol0b4 schrieb:
alien":8y1ol0b4 schrieb:
Stimmt.aber
versuch mal alte zu bekommen.

Frag Deine Freunde, Ebay ist Dein Freund:

http://cgi.ebay.de/Ibanez-Super-58-Pick ... dZViewItem

http://cgi.ebay.de/Ibanez-Humbucker-sup ... dZViewItem

Tom

@edit:

Mir wären die auch zu mumpfig, meine Wahl wäre auch ein alter diMarzio PAF DP 103, das sind wunderbare Pickups für meine Ohren, noch eine Ecke musikalischer als ein SH-1.

40 euronen......weiste wie lang ne Omma dafür stricken muss?
geschweige Gitarrsiten FingerBluten haben?


aber der erste is ok....die Kappe kann man ja abmachen
 
little-feat
little-feat
Well-known member
Registriert
29 März 2020
Beiträge
5.457
Lösungen
2
Ort
Hamburg
alien":3cyn2k1l schrieb:
40 euronen......weiste wie lang ne Omma dafür stricken muss?

Ja weiß ich, ich hatte bei der Geburt keinen goldenen Löffel im Hals, und auch später hatten wir nichts, nicht mal Frost im Winter. Dafür habe ich jetzt aber Goldkronen auf den Backenzähnen.

200,00 Euro war das Budget.....kuck doch mal hin, Mann!

alien":3cyn2k1l schrieb:
aber der erste is ok....die Kappe kann man ja abmachen


Die Kappe ist nicht dabei, ist nur ein Beispielfoto.
Kuck doch mal hin, Mann!

Deine Ripley
 
A
Anonymous
Guest
jaja..keinen goldenen Löffel

aber Gitarren kaufen...
kukk doch mal hin Mann!
(it´s one louder!)

:-D :-D :-D du bis mir ne Marke... :-D
 
little-feat
little-feat
Well-known member
Registriert
29 März 2020
Beiträge
5.457
Lösungen
2
Ort
Hamburg
alien":17ig2elq schrieb:
jaja..keinen goldenen Löffel

aber Gitarren kaufen...
kukk doch mal hin Mann!
(it´s one louder!)

:-D :-D :-D du bis mir ne Marke... :-D

Verrate es mir:

Bist du so daneben, oder ist das Show, und wenn ja, für wen???

Tom
 
A
Anonymous
Guest
A
Anonymous
Guest
naja.....zurück zum thema!

nachdem meine Ibanez Super58er ein bisschen untergegangen sind, werfe ich mal noch einen weiteren vorschlag in die runde.

sehr geschätzt werden auch die japanischen Fernandes/Burny VH-1 PAFs. immer wieder mal hat man das glück, gleich an ein set ran zu kommen. wer diese PUs hat, gibt sie in der regel aber nicht mehr her.

ich kenne einen gitarristen, der die VH-1 PAFs auch in seiner gibson spielt! aus überzeugung!

gruß
vanDango
 
A
Anonymous
Guest
vanDango":2l27ruly schrieb:
naja.....zurück zum thema!

nachdem meine Ibanez Super58er ein bisschen untergegangen sind, werfe ich mal noch einen weiteren vorschlag in die runde.

sehr geschätzt werden auch die japanischen Fernandes/Burny VH-1 PAFs. immer wieder mal hat man das glück, gleich an ein set ran zu kommen. wer diese PUs hat, gibt sie in der regel aber nicht mehr her.

ich kenne einen gitarristen, der die VH-1 PAFs auch in seiner gibson spielt! aus überzeugung!

gruß
vanDango

und dies ist wirklich schade

die Sachen waren echt gut!


greez
http://www.gitaar.net/forum/index.php?r ... 848,264821

Sidekick;Nix gegen Tokai´s ..aber..die 400 eurotjes sind hier wahrlich gut investiert
(PS:kip..is nederlandse Huhn)
 
little-feat
little-feat
Well-known member
Registriert
29 März 2020
Beiträge
5.457
Lösungen
2
Ort
Hamburg
vanDango":8dd3wxwc schrieb:
naja.....zurück zum thema!

Sorry, tut mir leid, wenn ich etwas abgedriftet bin.

Aber mit das Alien hat man schon seine Last. Manchmal kommt da durchaus Verwertbares.

Aber meistens ( aus meiner Sicht) produziert dieses Wesen nur Sondermüll.

Ich hab es aber trotzdem....lieb??

Es verspritzt zumindest keine ätzenden Säuren. Man sollte es artgerecht halten.

Tom
 
A
Anonymous
Guest
little-feat":1dykxp4k schrieb:
vanDango":1dykxp4k schrieb:
naja.....zurück zum thema!

Sorry, tut mir leid, wenn ich etwas abgedriftet bin.

Aber mit das Alien hat man schon seine Last. Manchmal kommt da durchaus Verwertbares.

Aber meistens ( aus meiner Sicht) produziert dieses Wesen nur Sondermüll.

Ich hab es aber trotzdem....lieb??

Es verspritzt zumindest keine ätzenden Säuren. Man sollte es artgerecht halten.

Tom

klar !
hast du
ich dich ja auch
freu mich auch schon auf gemeinsames Musizieren
(evtl. Guitarworldsession?..ma in HH? ..anbietende Location wäre der Keller vom Headbangers Ballroom...Hafenstrasse/Fischmarkt))

werde auch xtra mein ST-PAuli Sweatshirt tragen...nur für dich!..Versprochen!) :-D

14338-pauli-so.jpg
 

Ähnliche Themen

DerOnkel
Antworten
27
Aufrufe
6K
Anonymous
A
 

Oben Unten