Pickups

A
Anonymous
Guest
Jo, wenn ich schonmal am aufrüsten bin...

...wie im Forum schon erwähnt wurde sind die Epiphone Sheraton 2 Pickups mehr so mittelmäßig, ich würde die auf jeden Fall irgendwann (wenn ich mal Kohle hab) auswechseln. Welche Pickups könntet ihr mir empfehlen (am besten noch günstige)?!
 
Daniel
Daniel
Well-known member
Registriert
17 Januar 2002
Beiträge
1.872
Habe mir gerade eben mal die Sheraton II angeschaut... würde mir auch gefallen

Mittelmässig ist Geschmacksache... aber ich verstehe was Du meinst. Ich würde gute Gibsonpickups reinmachen. Da es wahrscheinlich eine Gibsonkopie ist, ist das am naheliegensten.
Oder Du lässt Dir Pickups machen!!!
Für meine Seven habe ich die Pickpus bei Harry Häussel machen lassen...
http://www.haeussel.com



Viele Grüsse aus dem Käseland...
Daniel

"http://www.sick-guitars.ch/"



Edited by - Daniel on 07 Feb 2002 07:04:50
 
Daniel
Daniel
Well-known member
Registriert
17 Januar 2002
Beiträge
1.872
quote:
Was sind eigentlich Filtertron-Pickups und was können die?




Ich habe keine Ahnung... da kann ich Dir nicht weiterhelfen... vielleicht jemand anderes???

Überprüf mal Deine E-Mail Adresse...


Viele Grüsse aus dem Käseland...
Daniel

"http://www.sick-guitars.ch/"

Edited by - Daniel on 20 Feb 2002 12:59:26
 
A
Anonymous
Guest
Tach auch!

FilterTron= FILTER out elecTRONic hum

Waren(sind) auf Gretschs druffjewesen, vorzugsweise. Soundmäßig? Naja, kommt drauf an, in was für ne Klampfe die reinsollen, aber halt generell so Twang halt.

Und Tschüß!
 
doc guitarworld
doc guitarworld
Moderator
Registriert
17 Januar 2002
Beiträge
7.880
Lösungen
5
quote:
Jo, wenn ich schonmal am aufrüsten bin...

...wie im Forum schon erwähnt wurde sind die Epiphone Sheraton 2 Pickups mehr so mittelmäßig, ich würde die auf jeden Fall irgendwann (wenn ich mal Kohle hab) auswechseln. Welche Pickups könntet ihr mir empfehlen (am besten noch günstige)?!




Hi Rebell!

Wenn Du mal günstig ein paar PAF-Kopien von Seymour Duncan bekommen kannst oder etwas mehr Geld hast für RIO GRANDE (genial!) oder Harry Häussl-Pickups ... Ich denke, wenn der Klang Deiner Gitarre trocken gespielt Dich schon ziemlich anmacht, solltest Du nicht zögern, diesen magnetisierten Dreck, der in Massenproduktionen teils leider immer noch verbaut wird, einfach seiner Bestimmung zuzuführen: Befestigungsmagneten an einer Notizzetteltafel zu sein! ;-) Naja, so schlimm sind die bestimmt nicht und Du kannst die Pickups, wenn vorsichtig demontiert und in gutem Zustand immer noch zu ein paar Euro in Ebay machen... So hast Du wenigstens einen Teil der Kosten für neue Pickups wieder raus. In Ebay findest Du auch immer wieder mal gute gebrauchte Duncans. Von den Filtertron-Pickups rate ich Dir ab, nicht weil die Qualität nicht gut wäre, sondern weil soundmäßig sehr einseitig. Und Twang ist wohl die richtige Umschreibung ;-) Doc

Twang on!
 
 

Oben Unten