Preamp?


A
Anonymous
Guest
Hi,
ich nehme in der letzten Zeit wieder häufiger am PC auf. Nur der Sound ist nicht so ganz das wahre. Ich gehe direkt von der Gitarre in den PC. Würde es da etwas bringen, wenn ich einen Preamp dazwischen packe? Oder wie kann man das machen? Mit meinem Verstärker kann ich das vergessen, da ich im Moment nur nen Bassamp hier rumstehen habe und der Sound da noch schlechter ist.
 
A
Anonymous
Guest
Orther":27k8sv0c schrieb:
Hi,
ich nehme in der letzten Zeit wieder häufiger am PC auf. Nur der Sound ist nicht so ganz das wahre. Ich gehe direkt von der Gitarre in den PC. Würde es da etwas bringen, wenn ich einen Preamp dazwischen packe? Oder wie kann man das machen? Mit meinem Verstärker kann ich das vergessen, da ich im Moment nur nen Bassamp hier rumstehen habe und der Sound da noch schlechter ist.

hiho,
das wird dir ganz sicher was bringen, ich bin frueher fast verrueckt geworden, als ich direkt in die karte gegangen bin, es klang alles so 'intern' und meist uebersteuert, bei etwas zerrung war der ofen dann ganz aus,
fuer solche vorhaben ist ein preamp mit eingebauter ampsimulation am geeignetesten, es kommt darauf an, wieviel du investieren willst..
preislich faengt das ganze mit dem v-amp2 oder zeugs wie dem korgax1g an, was ich dir nicht wirklich empfehlen kann,
ich habe mit den dingern selber schon aufgenommen und nur krampfhaft
einigermassen maessige resultate erziehlt,
samples: www.8ung.at/keks-rock/test.mp3 (korgax1g)
www.8ung.at/keks-rock/quatsch.mp3 (v-amp1, auch der bass)
besser sind sachen wie der allseits bekannte pod von line 6, aber auch im 19' - format gibts schon fast unendlich viel zeugs, musst dich halt ne weile umgucken
empfehlen wuerde ich dir das tonelab von vox, gefaellt mir persoenlich gut, kostet allerdings auch etwas mehr,
ich persoenlich nutze derzeit die dg stomp von yamaha
( www.8ung.at/keks-rock/soloofthedreaming ... equali.mp3 ), wird aber leider nicht mehr produziert, dafuer gibts den guenstigeren nachfolger, die yamaha magic stomp (180 euro), leider nicht sehr gut fuer den livebetrieb geeignet, aber vielleicht genau das, was du suchst,
hoffe, ich habe nicht zuviel gequatscht, aber da noch niemand geantwortet hatte, wollte ich es etwas ausfuehrlicher machen :),
gruss,
lw.
 
A
Anonymous
Guest
empfehlen wuerde ich dir das tonelab von vox, gefaellt mir persoenlich gut, kostet allerdings auch etwas mehr,
ich persoenlich nutze derzeit die dg stomp von yamaha

Kann ich bestätigen. Ich habe ca. 1,5 Jahre mit dem DG-Stomp gearbeitet, sowohl studio- wie livetauglich. In G&B sah ich es unlängst noch für 222.- neu. Auch günstig bei Ibäh.

Seit 1 Jahr verwende ich das VOX TonaLab, ebf. live und Studio. Die Ergebnisse sind sehr gut, man muß sich aber damit beschäftigen. Preampsektion und Speakersim sind sehr gut, die Effekte sind besser zu editieren als beim Yamaha - fall Du nicht plug-ins verwenden willst.
 
A
Anonymous
Guest
Von den Sounds her gefällt mir von euren Vorschlägen eigentlich das DG-Stomp am besten. Werde ich mich wohl mal umschauen, wo es das recht günstig gibt, da ich als schüler nicht gerade viel geld habe und mal schauen muss ob ich mir das leisten kann. aber danke für eure tipps. haben mir schonmal weitergeholfen
 
 

Oben Unten