precision oder jazzbass??


A
Anonymous
Guest
hallo,
ich will mir einen neuen bass zulegen und kann mich aber nicht zwischen precission und jazzbass entscheiden (leider reicht auch mein kleingeld nur für die squire version). das instrument sollte einen drückenden, aber nicht zu harten/knackigen sound bringen.
andere vorschläge in der preisklasse bis 300€ sind natürlich auch willkommen.
ach ja, vielleicht kann mir wer auch noch nen overdrive empfehlen, wenn ich nur ganz leicht anzerren will.
 
A
Anonymous
Guest
Squire Bässe sind genausogut wie Fender Bässe.
Geh in den Laden und spiel auf den beiden Bässen rum, ob Preci oder jazz wirst du schon alleine für dich ausmachen müssen, weil du dich wohl fühlen willst.
Leicht angezerrt?, reicht dafür nicht deine Vorstufe aus?
 
A
Anonymous
Guest
Man kann sich eine grobe Richtung merken ..Ergonomisch wie Soundtechnisch.
Der Preci ist eher was für Waldarbeiter oder Leute die Kohle mit den bloßen Händen abbauen können.
Der Jazzbass ist ein Instrument für Chirurgen.
;-)
Bärnd
 
 

Oben Unten