Problem mit den Saiten

A

Anonymous

Guest
Ich habe mir vor ein par Monaten bei ebay f├╝r 50ÔéČ ne billig Strat Kopie gehohlt da ich eigentlich Basser bin und nur nebenbei Gitarre spiele. Jetzt habe ich aber das Problem das mit permanent die Saiten rei├čen so das ich ca. jeden Monat neue brauche. Das ist nicht nur nervig sondern auch teuer. Die Saiten rei├čen immer an der Bridge so dass ich denke das da irgendwo scharfe Kanten sein m├╝ssten oder so, da das ja nicht normal ist das die andauernd rei├čen. Nun ist meine Frage was ich da machen kann. F├╝r ne neue Klampfe fehlt mir leider das Geld.
 
erstmal danke f├╝r die schnelle antwort. das habe ich vorhin net gefunden. ich habe mir gerade auch noch mal die klampfe angeschaut...unter ner lupe. f├╝r mich wirkt das glatt so als h├Ątte die saite sich da reingeschnitten :-(..kann das sein??
 
Hi Orther,
dir rei├čern die Saiten nur einmal im Monat?
Das ist echt wenig bei mir muss sicher alle 2-3Wochen ne neue E Saite drauf. die anderen Saiten rei├čen dann auch alle nach so 4Wochen. Als Basser ist man da halt klar was anderes gew├Âhnt aber das ist eigentlich zimlich normal.
 
Hi,

bei einer ordentlich abgestimmten Bridge rei├čen Saiten eigenlich nur alle 2-3 Monate. Ich haue selber rein wie die unkultivierte Sau (jedenfalls meistens), da kommt es auf den Feinschliff an.

Allerdings, wenn die Klampfe neu ist und die Saiten st├Ąndig rei├čen, gib sie zum H├Ąndler. Du hast ein zweij├Ąhriges Gew├Ąhrleistungsrecht, wenigstens Nachbesserung sollte drin sein. Wenn die Bridge scharfe Kanten aufweist, ist das ein Fabrikationsfehler.

Gru├č
burke
 
das ding ist von ebay und niemand wei├č von welchem hersteller das ding ist. und der typ hier im usikladen hat von dem ding die schnauze voll. der hat schonmal versucht das ding zu besaiten und l├Ąsst seit dem die finger davon (meistens)
 
Bestell dir doch einfach mal bei Rockinger einen neuen Satz Saitenreiter, die kosten echt nicht die Welt. Es kann gut sein, dass deine jetzigen aus zu weichem Material sind und die Saiten sich ins Metall schneiden und dadurch rei├čen.
 
ohja, die Saiden. Die E-Saide, muss ich sicherlich alle 2 Wochen ersetzen. Am Anfang hatte ich immer die 008er nun spiele ich schon mit 010ern und die rei├čen noch immer ein... :?
 
Das liest sich so, als w├Ąre bei Dir auch eine ├ťberarbeitung des Stegs n├Âtig (oder reissen die Saiten nicht am Steg?) - ansonsten kannste da Basssaiten draufziehen und die reissen immer noch :)
 
Mr. Perkins":3uic50oi schrieb:
ohja, die Saiden. Die E-Saide, muss ich sicherlich alle 2 Wochen ersetzen. Am Anfang hatte ich immer die 008er nun spiele ich schon mit 010ern und die rei├čen noch immer ein... :?

009-Seide ist bestimmt so sanft, das nix mehr rei├čt ;-)

Ne, mal im Ernst, oftmals liegt die scharfe Kante genau unter der Br├╝cke,
in der Bohrung der Saitenf├╝hrung auf der Trem-Grundplatte. Eine kleine
aber effektive Abhilfe w├Ąre ein kleines St├╝ck Siliconschlauch auf der Saite
an genau dieser Stelle oder ein St├╝ck Kabel-Kunststoffummantelung ...
oder eben mal an genau an dieser Kante mal nach einer scharfen
Kante schauen.
 
doc guitarworld":3b5tjbsp schrieb:
Mr. Perkins":3b5tjbsp schrieb:
ohja, die Saiden. Die E-Saide, muss ich sicherlich alle 2 Wochen ersetzen. Am Anfang hatte ich immer die 008er nun spiele ich schon mit 010ern und die rei├čen noch immer ein... :?

009-Seide ist bestimmt so sanft, das nix mehr rei├čt ;-)

Ne, mal im Ernst, oftmals liegt die scharfe Kante genau unter der Br├╝cke,
in der Bohrung der Saitenf├╝hrung auf der Trem-Grundplatte. Eine kleine
aber effektive Abhilfe w├Ąre ein kleines St├╝ck Siliconschlauch auf der Saite
an genau dieser Stelle oder ein St├╝ck Kabel-Kunststoffummantelung ...
oder eben mal an genau an dieser Kante mal nach einer scharfen
Kante schauen.


Das ist eigentlich eine echt gute Idee. :-D :-D
Wenn dein Beitrag auch auf micht bezogen war :roll: :roll: , probiere ich es mal aus. ;-) ;-)
 
ich hab jetzt mal mit ner alten e saite n bissl dran rumgefeilt...ich denke das hat was gebracht...keine scharfen kannten mehr zu sehen
 
Alternative: Nickelsaiten
Sind insgesamt stabiler, rei├čen also nicht so oft... klingen zwar etwas dumpfer als Stahl, haben damit aber auch Vorteile... Kommt immer auf den Geschmack an...
Ich selbst hab z.B. 12er Nickelsaiten und darf eigentlich garnicht davon sprechen, wie lang ich die nicht mehr gewechselt habe :oops:
 

Beliebte Themen

Zur├╝ck
Oben Unten