SOS

A

Anonymous

Guest
Hallo zusammen,

Vielleicht kann mir jemand helfen:
Heute habe ich meine neue Explorer erhalten.
Ich habe sie bei MusikProduktiv bestellt. Sie hat keine Macken und sonstige Verletzungen, d.h. den Weg durch halb Deutschland heil überstanden.

Allerdings brummt die Gitarre ziemlich laut, und wenn ich die Schrauben des Humbuckers (zur Höhenverstellung/ in der Mitte) mit der Hand berühre, gibt es einen fiesen Brummton.

Ist vielleicht was mit der Erdung nicht in Ordnung (also Stromschläge hab ich noch keine bekommen)oder ganz normal (obwohl meine andere Gitarre das auch nicht hat, oder wie???

Ich will das Teil nicht unbedingt wegen einem kleinen Fehler, den ich selber beheben könnte zurückschicken.

Hilfe! (Das war echt mein letzter Kauf im Internet, ständig ist irgendwas kaputt, falsch geliefert blabla!)
 
A

Anonymous

Guest
SiNgLe-CoIl gItArReN hAbEn DiEsE dUmMe EiGeNsChAfT zU bRuMmEn!
 
A

Anonymous

Guest
Wieso es sind doch Humbucker. Meine SG hat auch Humbecker und die brummt auch nicht so laut.

Wenn ich die Hand auf die Saiten leg, hört sie auf zu brummen. Ich glaub ich schick den Schrott wieder weg!

Es nervt halt nur, wenn man ewig auf das Teil spart, wartet, und wenn man sie endlich hat wieder wegschicken muss.
 
Jamalot

Jamalot

Well-known member
quote:
Wieso es sind doch Humbucker. Meine SG hat auch Humbecker und die brummt auch nicht so laut.

Wenn ich die Hand auf die Saiten leg, hört sie auf zu brummen. Ich glaub ich schick den Schrott wieder weg!

Es nervt halt nur, wenn man ewig auf das Teil spart, wartet, und wenn man sie endlich hat wieder wegschicken muss.

Hi PMC!

Ich weiß nicht in wie weit Du Dich mit der Technik von Gitarren auskennst.
Aber versuch doch mal ein zusätzliches Kabel von der Masse (an der Klinkenbuchse) an alle Masse-Punkte zu legen.

Das wäre etwas was ich als erstes probieren würde.

"http://www.jamalot.de"
 
A

Anonymous

Guest
Danke für deine Hilfe, aber ich hab ehrlich gesagt keine Ahnung wie das funktionieren soll. Mit Kabel die an der Gitarre runterhängen? Klingt hässlich. Wie wird das gemacht?

Da ich heut frei hab, hab ich mich gleich drum gekümmert d.h. beim Versand angerufen, der meinte:

"Das ist ganz normal, bei einer Strat brummt es auch wenn man die Tonabnehmer berührt. Wir testen die Gitarren bevor wir sie wegschicken und das ist bei jeder so!"

"Ok, bloß nicht bei meiner SG?"

"Ja das ist bei den Explorern so!"

Ich blick ehrlich gesagt nichts mehr. Wenn es denn so sein soll, ok! Vielleicht bin ich ja zu pingelig. Mir ist es ja Recht das ich den Scheiss nicht mehr wegschicken muss.

Aber der erste Typ vom Geschäft mit dem ich verbunden war hat gefragt ob ich löten kann!!! Sicher!!!
 
A

Anonymous

Guest
Hi,

grundsätzlich brummen HB nicht! <"Ja das ist bei den Explorern so!"> Quatsch!!!
Wenn Du jetzt dran rumfummelst ist die Garantie futsch, denk ich mal.
Ein Gitarrenbauer kann Dir bestimmt sagen, was Du am Besten unternimmst. Ich würde mir seinen Rat einholen.
Braucht nur eine "kalte Lötstelle" zu sein.

gruß duffes
 
A

Anonymous

Guest
quote:
Danke für deine Hilfe, aber ich hab ehrlich gesagt keine Ahnung wie das funktionieren soll. Mit Kabel die an der Gitarre runterhängen? Klingt hässlich. Wie wird das gemacht?


Das KANN nur ´n "apper" Draht sein... Mit dem Draht ´dran hängen war nur provisorisch gemeint: wenns dabei nicht brummt, ist irgendwo die Abschirmung in der Klampfe ab(gerissen) oder nicht angelötet!

Polli
 
A

Anonymous

Guest
Danke für eure Antworten erstmal.

Also, wenn ich mit der Hand die Ausgangsbuchse an der Gitarre berühr hört es auf. Von demher glaub ich auch an ne kalte Lötstelle.

Ist das schwer das Teil wieder anzulöten (gut ich kenns vom Werkunterricht noch). Ich hab halt nur ein bißchen Schiss um die Gitarre!

Die vom Versand sind doch echte Penner.
 
Jamalot

Jamalot

Well-known member
Sonst, wenn Du es nicht alleine machen möchtest, dann lass doch nen Fachmann ran. Da kannste Dir dann sicher sein, dass es klappt. Und wenn nicht gibbet Gewährleistung.

"http://www.jamalot.de"
 
Daniel

Daniel

Well-known member
... nur ist es halt nicht so angenehm zu einem Fachmann zu gehen wenn man die Gitarre Online bestellt hat und nicht gleich beim Fachmann...?!?


Viele Grüsse aus dem Käseland...
Daniel

"http://www.sick-guitars.ch/"
 
A

Anonymous

Guest
Ja, das ist genau das nächste Problem ;D

Irgendwie peinlich. "Aha günstig aus dem Netz bestellen und dann wenns nicht klappt kommt man angekrochen. Tja wärst halt gleich gekommen!!" ;))

Ausserdem kann es nicht sein, dass man ein Instrument kauft, und dann fünfmal ins Geschäft rennen muss.

Aber mit MusikProduktiv bin ich noch nicht quitt. Da werd ich mich mal richtig beschweren, obwohl das normalerweise nicht meine Art ist!!



Edited by - PMC on 19 Jul 2002 13:22:50
 
A

Anonymous

Guest
Nie wieder was aus dem Internet! Nie wieder!

Edited by - PMC on 19 Jul 2002 13:19:30
 
 
Oben Unten