Studioaufnahme

A
Anonymous
Guest
Hi,

hier, wie gewöhnlich, meine persönliche Meinung (!). Diese muß nicht immer zwangsläufig maßgebend sein. ;-)

1.) Ich finde den Gesand durchgehend zu laut. Ist zwar nett und eure Sängerin hat auch eine schöne Stimme, also keine die auf Dauere nervt, allerdings gehen mir die anderen Instrumente ein wenig unter.

2.) Schlagzeug und Bass sind mir zu Aussageschwach, was aber in erster Linie am abmischen liegt. Ich denke das kann der, der es gemacht hat besser. ;-)

3.) Ich betone mal, das dies nicht meine Musik ist, was natürlich heißen kann, das es sich so anhören muss, aber ich finde normalerweise könnte man aus diesem Stück 2-3 andere Stücke herstellen. Meiner Meinung nach zu viele Tempowechsel und "Stilwechsel". Aber wie gesagt das ist nicht meine Musikrichtung.

Alles in allem ganz nett gemacht, allerdings denke ich das der Mischer da noch was rausholen kann, damit es druckvoller klingt, den gerade die Gitarren klingen nicht voll, sondern ehr dünn.

Bitte nicht gleich schlagen, das ist nur meine Meinung... :lol:

Gruß
VVolverine
 
A
Anonymous
Guest
Sers´n Alex,

auch ich kann nur das beurteilen, was ich beim hören empfinde:
Erstmal finde ich die tempowechsel und das songwriting sau gut!
Alles in allem geiler Song! - Kompliment

Kritik gibt´s aber trotzdem:

Die Sängerin geht irgendwie mit der Stimme nicht richtig mit und trifft bei hohen tonlagen nicht sauber den Ton.
Sie müsste bei den schnelleren Parts mehr "rausrotzen" hehe.
Ansonsten aber sehr schönes Stimmlein.
Die Gitarre trifft bei den Solo´s nicht immer 100%ig den Ton.
Bei den Breaks bzw. übergängen sind schneidefehler!!!
Hör mal ganzganzganz genau hin!!!
Da stimmt´s oft nur zu 97% bzw. sind irgendwelche Töne oder klicks im Mix, die da nicht hingehören. (Das reimt sich sogar hehehe)
Der Mix allgemein ist auch sehr dünn.
Wenn ihr das im Studio eingespielt habt, hat´s hoffentlich nicht viel Geld
gekostet. Ansonsten würde ich dem Mischer das wieder hinknallen, weil eindeutige Mängel vom abmischen bzw. arrangieren drinn sind.

Das soll jetzt um Himmels willen nicht persönlich sein :!: Im Gegenteil, ich will nur konstruktive Kritik erteilen, weil der Song mir wirklich gut gefällt.

Also weiter so...
 
A
Anonymous
Guest
Danke für die Kritiken. Die Mischer sind anscheinend wirklich nicht sehr gut. Den Song durften wir umsonst aufnehmen und hatten vor in Zukunft in diesem Studio für 70 eus pro Song weitere 3 Titel einspielen.Ist ein sehr guter Preis, wobei wies ausschaut man bei der Qualität Einschnitte machen muss. Oder würdet Ihr komplett davon abraten?

Alex
 
A
Anonymous
Guest
Hi Alex,

der Preis ist eigentlich gar nicht so schlecht, weshalb ich auch nur bedingt davon abraten würde. Vielleicht würde es ja auch schon helfen, wenn euer Mischer nicht "nur" über seine Studiomonitore abmischt, das ist, meiner Vermutung nach wahrscheinlich der Hauptgrund des etwas "dünen" Sounds. Schöner wäre wenn man das Ergebniss mal auf mehreren herkömmlichen Anlagen ab- bzw. anhört, um es so möglichst jeder Anlage recht zu machen.

Bei unseren Aufnahmen habe ich mir die Zeit genommen und mich die ganze Zeit mit dazugesetzt um so den Sound zu bekommen, den ich mir vorgestellt habe. Vielleicht würde das bei euch auch schon helfen...

Gruß
VVolverine
 

Ähnliche Themen

powerslave
Antworten
15
Aufrufe
570
powerslave
powerslave
V
Antworten
1
Aufrufe
353
Sharry
Sharry
 

Oben Unten