Suche Songs für Anfänger!

A

Anonymous

Guest
Hallo!
Ich spiele seit einem Monat Gitarre und frage mich langsam, ob ich es
WIRKLICH nötig habe mit "Marmor Stein und Eisen bricht" zu üben. :(

Deshalb suche ich einigermaßen leichte, moderne Songs aus sämtlichen
Musikrichtungen (auch gerne Tabs, mit welchen Akkorden die Lieder sind
ist mir eigentlich ziemlich egal, aber bitte keine Bare-Griffe) mit denen
man als Anfänger ordentlich üben kann und die Drafi ersetzen könnten....


Ich hoffe ihr könnt mir helfen,
fiddle
 
A

Anonymous

Guest
Fiddle De Doo":1z59nehe schrieb:
Hallo!
Ich spiele seit einem Monat Gitarre und frage mich langsam, ob ich es
WIRKLICH nötig habe mit "Marmor Stein und Eisen bricht" zu üben. :(

Deshalb suche ich einigermaßen leichte, moderne Songs aus sämtlichen
Musikrichtungen (auch gerne Tabs, mit welchen Akkorden die Lieder sind
ist mir eigentlich ziemlich egal, aber bitte keine Bare-Griffe) mit denen
man als Anfänger ordentlich üben kann und die Drafi ersetzen könnten....


Ich hoffe ihr könnt mir helfen,
fiddle


Vielleicht was von Clapton?


here: http://www.e-tabs.org/tab/eric_clapton/lay_down_sally (ist relativ einfach)


bye


carl
 
A

Anonymous

Guest
-Sämtliche Punksongs, z.B. von Green Day, Offspring,...
-So Zeug wie Nirvana
-Zum Zupfen kann ich Creed
...
 
A

Anonymous

Guest
Giselbert":3pssv03z schrieb:
-Sämtliche Punksongs, z.B. von Green Day, Offspring,...
-So Zeug wie Nirvana
-Zum Zupfen kann ich Creed
...

Ich weiß nicht ob Punksongs auf einer Akustik Gitarre sooo sonderlich toll klingen.
Nirvana ist doch etwas zu schwer mit den Powerchords und so, oder hast du an einen speziellen song von denen gedacht?

Mr. Perkins":3pssv03z schrieb:
Vielleicht was von Clapton?


here: http://www.e-tabs.org/tab/eric_clapton/lay_down_sally (ist relativ einfach)

Dieses Lied sagt mir nichts, aber ich werde es mir mal anhören.

Gruß,
Fiddle
 
A

Anonymous

Guest
Ach so, ne Akustik...
Dat wusste ich nicht!

Aber wenn keine Powerchords gehen, dann kannst du wohl alle Songs, die ich gepostet hab, vergessen bis auf das Creed Zeug.

Dann gäb's da:
-Knocking On Heaven's Door (Dylan/Guns'n'Roses)
-Wherever You Will Go (The Calling)
-Ein guter Tag zum Sterben (JBO, wenn's gefällt *gg*)
-Summer Of '69 unplugged (Brian Adams)
-Behind Blue Eyes (The Who/Limp Bizkit)
...

Man kann auch immer mal bei www.guitartabs.cc in den Tab-Charts schauen, da is manchmal auch was interessantes dabei.
 
A

Anonymous

Guest
mit Verlaub: lech dich Sally ist schon recht haarig, besonders beim Timing. Der kleine Finger will auch sauber geführt werden ( 0 5 0 4 usw. ) Ob´s nun gerade für Anfänger geeignet ?
 
A

Anonymous

Guest
moin,

kauf dir doch einfach das
buch "Das Ding" und schon
haste wieder Material...

Nils
 
A

Anonymous

Guest
Polli":3scwg8mu schrieb:
mit Verlaub: lech dich Sally ist schon recht haarig, besonders beim Timing. Der kleine Finger will auch sauber geführt werden ( 0 5 0 4 usw. ) Ob´s nun gerade für Anfänger geeignet ?



hm... ja... aber ein bisschen Anspruch ist ja auch nicht schlecht
 
A

Anonymous

Guest
Hi,

wie Nils schon schrob, "Das Ding" Kultliederbuch da kann sogar ich breitfingriger Bassist was mit anfangen, wobei mich das ein odere andere schon überfordert.

Hat schliesslich einen Grund das ich Basser geworden bin....

Gruss Til
 
A

Anonymous

Guest
Ich werde mir dieses "Das Ding" mal besorgen.
Aber eigentlich kann ich doch sowieso mit diesem "Ding" nur die Songs
spielen die ich kenne oder auf Cd habe, neues lässt sich mit dem
Tabulator ja kaum lernen.

Habt ihr sonst noch Ideen?

Gruß,
Fiddle
 
A

Anonymous

Guest
was ist eigentlich dieser tabulator von dem ihr ständig sprecht? :?
 
A

Anonymous

Guest
Zurück zum Geschehen:
versuchs mal mit einer vereinfachten Version von House of the rising sun, wobei du dir vorher überlegen musst, ob du F als Voll- oder Halbbarree greifen willst... Vorteil beim Vollbarree: Bereitet dich auf späteres Geschehen vor...
Von "Das Ding" würde ich eher abraten, das Buch bringt einem volkstümliche Songs bei, allerdings stehen keinerlei Rhytmusgeschichten oder Zupfvarianten drin, nur rohe Akkorde... Dann lieber nach Tabulatur aus dem Netz... Allerdings ist der angehängte Theorieteil ganz nett...
lg
 
 
Oben Unten