Suche Theorie Buch für Gitarre!!

A
Anonymous
Guest
Also ich wollte auf jedenfall ein Buch haben in dem Tonleiter (unbedingt: Kirchtonleiter), Akkorde (von Dreiklängen bis kompliziertere, Akkordverwandschaften)erklärt werden!

wer kennt sich damit aus?[:D]
 
A
Anonymous
Guest
http://www.e-tabs.org/viewlesson.php?lid=167 <--- hier findest du ALLE Akkorde
Von Barré bis hin zu B7sus4
Ich spiele lieder mit Chords immer mithilfe von der Tabelle.
Allerdings versuch lieber net alle auswendig zu können. A-G Dur und A-G Moll sollte jeder können.
Der rest je nach vorliebe zu bestimmten liedern..
 
A
Anonymous
Guest
ich hab mal "Rock Guitar Basics" von Peter Fischer durchgearbeite. Ich persönlich finde das Buch noch recht gut, hier ein kleiner Einblick ins Inhaltsverzeichniss:
-Grundlagen
-Single Note Riffs
-Diads
-Triads
-Erweiterte Akkorde
-Noten lesen
-Gehörtraining
-und noch mehr


greetz [|)]
 
A
Anonymous
Guest
TAch,

Olis Tipp ist gut!

Etienne

it’s only Rock’n’Roll, but i like it
 
A
Anonymous
Guest
Also ich steh total auf Abi von Reinighaus "In Vivo Guitar" - ist ein super Werk - wie
er selber sagt: ein echtes Verstehbuch!

Tschööö
 
A
Anonymous
Guest
Oli & Karsten: +1

Ansonsten sehr gut ist z.B. auch noch das "The Guitar Handbook"
von Ralph Denyer (auf Englisch). So ziemlich das kompletteste
Gitarrenbuch das es gibt (Die neue Harmonielehre ist ja eher nur
Theorie und nicht speziell auf die Gitarre bezogen).

Allerdings kann ich Dir nur wärmstens einen Lehrer (Menthor) ans Herz legen falls Du nicht schon einen hast. Die besten Resultate
erziehlt man bei der Kombination von Lehrer und Autodidaktik mit Büchern.

LG,
Skirmish.
 
A
Anonymous
Guest
Sehr nützlich als schnelles Nachschlagewerk ist auch der "Gitarrenhammer" aus dem Voggenreiterverlag, im Taschenbuchformat.

There are only two kind of good music:

Rock and Roll!
 
A
Anonymous
Guest
und wenn Rock Guitar Basics aufgebraucht ist ( [;)] ) kann ich Dir "Rock Guitar Secrets" vom gleichen Meister zum weitermachen auch empfehlen, das ist dann aber eher ein ziehmlicher Intensivkurs, in dem auch ein paar exotischere Skalen zu gehör Gebracht werden...

Was ich eher lausig finde ist "Heavy Metal Guitar" vom Bursch. Anspruchslos, hält maximal nen Monat vor... (bei entsprechenden Ambitionen)

Wenn’s um absolute Theoriebasics geht führt am Haunschildt wohl kein weg vorbei...

Grüsse, rockster

Master of
Noise and Confusion
 
A
Anonymous
Guest
hm... in Rock Guitar Secrets bin ich auch noch interessiert, was wird da so alles behandelt und bringt es einem wirklich weiter...?

greetz [|)]
 
A
Anonymous
Guest
Genau kann ich’s Dir gerade nicht sagen, da’s zuhause liegt,
aber ungefähr:

- erstellen eines zweistündigen Übungsplanes (für jeden Tag)
- Aufwärmübungen
- Pentatoniken
- Kirchentonarten
- Rhythmikübungen
- Arpeggiieren
- Sweeping/Legato/Stringskiping techniken
- Tapping-techniken
- exotische Skalen (frag’ mich nu aber nich welche)
und noch ne Menge mehr...

Wenn man sich an den Übungsplan hält kannst Du davon ausgehen, dass es einen weiterbringt :)
Für einen normal arbeitenden Mensch, der eine Beziehung (nicht nur zu seinem Instrument) unterhält ist so ein Übungsplan aber fast nicht zu realisieren.

Aber, die Anregungen in dem Buch sind gut und meine Lieblings aufwärmübung habe ich auch daraus, also hats schonmal was gebracht.
Die Jam-Tracks auf der CD sind super und die Soundbeispiele auch. Es ist nicht so abgedreht, wie viele Profi-Videos, es sind echt ne Menge Sachen drin, die man brauchen kann.

Grüsse, rockster

Master of
Noise and Confusion
 
A
Anonymous
Guest
Habe im Moment von Peter Fischer die Guitar Secrets, Guitar Basics, Blues Rules und die Masters of Rock Guitar. Sind allesamt super(!) Bücher von einem Mann geschrieben, der echt was drauf hat. Das erkennt man nicht nur daran, wie er stilecht Könner wie Hendrix oder Clapton kopiert und nicht einfach nur die Licks abnudelt. Die Bücher kosten zwar ne Stange Geld, bei eBay oder Amazon bekommt man sie für 5-10 Euro unter dem Normalpreis. Achte aber auf jeden Fall darauf, daß die Buch-CD mit von der Partie ist, sonst geht echt was verloren!

Gruss
Django
 
A
Anonymous
Guest
Hi,

Danke für die schnelle Antwort.

Also ich habe Wöchentlich Gitarrenstunde wo ich weitergebracht werde, aber ich möchte einfach ein Buch mit dem ich noch zusätzlich lernen kann. Die Sachen die du aufgeschrieben hast klingen eigentlich sehr interessant...
Rock Guitar Basic habe ich bereits und kann es gut auch als "Nachschlage" Buch benutzen... und ab und zu wieder mal was auffrischen oder mein wissen erweitern da ich die ganze Theorie ja auch nicht auswenig kann.

Kannst du mir für dies das Rock Guitar Secrets empfehlen?

greetz [|)]
 
A
Anonymous
Guest
Holla,

ich kenne leider den Basic-Kurs nicht und weiss nicht, wie weit das geht, aber da beide Bücher vom selben Autor sind denke ich, dass es da kaum Überschneidungen geben wird.

Insofern: Thumps up! Auf jeden Fall empfohlen. :D

Und, wie Django sagt: Wenn gebrauchtkauf, auf jeden Fall CD mitnehmen!!!!

Grüsse,
rockster

Master of
Noise and Confusion
 
A
Anonymous
Guest
Ok, Dann werd ich mir wahrscheindlich mal Rock Guitar Secrets holen...

Wahrscheindlich werd ichs original holen, so teuer ist das buch auch wieder nicht.

greetz [|)]
 
 

Oben Unten