Tips zu CD's von...


karlchen
karlchen
Well-known member
Registriert
12 Januar 2004
Beiträge
624
Ort
Nähe Freiburg
Hallo Leute,
da ich neuerdings nichtmehr in die Amazonsoundsamples "reinhören" kann, hat sich für mich die Suche nach CD's alter Größen deutlich erschwert.

Vielleicht könnt ihr mir ja weiterhelfen.

Hintergrund:
Ich bin grad dabei CD's von mehr oder weniger bekannten, jungen, alten Musik-/Gitarrengrößen aufzuarbeiten. Tja und bei derer drei bin ich jetzt etwas aufgeschmissen (siehe Amazon-Problem und vielfalt, und bisheriger unkenntnis über die Werke der "Meister" ;-) )

Das wären:

Jeff Beck
Walter Trout
Steve Vai

Mit Johnny Winter, SRV, The Who, Jhonny Hiland, Manfred Mann etc. hatte ich keine Probleme. Doch bei denen drei brauche ich euren Rat. Grundsätzlich suche ich entweder Meilensteine die den Musikstil des Interpreten bekannt gemacht haben (keine Solodebüt wo er mal was "anderes" probiert) oder aber -noch lieber- eine Greatest Hits zusammenfassung die den wirklichen Löwenanteil an guten Songs des Interpreten beinhaltet. Diese Vorgehensweiße hat meistens monetäre Gründe. Wenn mir jedoch ein Stil gefällt, scheue ich mich natürlich nicht "nachzukaufen" ;-)

Könnt ihr mir bei obigen drei das "Must have" und die optionalen "Should have's" nennen bzw. mir mal ne Richtung geben?

Viele Grüße aus dem tierisch heißen Südbaden

Markus
 
A
Anonymous
Guest
Hi,
Also ich kann definitiv keinen grossen Tipp geben. Besitze die "linin' every day" vom Walter dem Fisch und find die äusserst ordentlich. Wobei die eher nicht die älteste ist. Hab halt keinen vergleich zu andern Platten von ihm..

gruß
 
A
Anonymous
Guest
karlchen":2efpgjoj schrieb:
Steve Vai [...] Grundsätzlich suche ich entweder Meilensteine die den Musikstil des Interpreten bekannt gemacht haben (keine Solodebüt wo er mal was "anderes" probiert)
Hi Markus,

Steve Vais Klassiker ist meiner Meinung nach Passion and Warfare. Das war meines Wissens sein zweites Soloalbum (nach der Indie-Scheibe Flex-able) und bietet einen ziemlich guten Überblick über seinen Stil und eine gute Mischung zwischen abgedrehten und gut anhörbaren Sounds.

Noch besser gefällt mir Vai als Gitarrist auf den David Lee Roth Alben Eat them and Smile und Skyscraper, weil er dort zum Teil recht poppige Rocksongs durch sein kreatives Spiel "veredelt".

Gruß

Jan
 
A
Anonymous
Guest
Dem stimme ich zu. Passion and Warfare ist rein technisch gesehen sicherlich ein Meilenstein, allerdings ksteht demDavid Lee Roth's Eat em and Smile nicht recht viel nach. War damals ne klasse Band mit Steve Vai, Billy Sheehen und Gregg Bissonette. Leider hatten sie keinen sonderlich guten Sänger. ;-)
Wenn's Vai Pur und Solo sein soll empfehle ich:
http://www.amazon.de/exec/obidos/ASIN/B ... 26-7099743

Da ist wohl alles drauf was ein Vai Einsteiger benötigt für's erste. Das sollte nen guten Überblick über Vai's Spiel geben.
 
doc guitarworld
doc guitarworld
Moderator
Registriert
17 Januar 2002
Beiträge
7.879
Lösungen
5
karlchen":2yscodmq schrieb:
Hallo Leute,
da ich neuerdings nichtmehr in die Amazonsoundsamples "reinhören" kann, hat sich für mich die Suche nach CD's alter Größen deutlich erschwert.

Vielleicht könnt ihr mir ja weiterhelfen.

Hintergrund:
Ich bin grad dabei CD's von mehr oder weniger bekannten, jungen, alten Musik-/Gitarrengrößen aufzuarbeiten. Tja und bei derer drei bin ich jetzt etwas aufgeschmissen (siehe Amazon-Problem und vielfalt, und bisheriger unkenntnis über die Werke der "Meister" ;-) )

Das wären:

Jeff Beck
Walter Trout
Steve Vai

Mit Johnny Winter, SRV, The Who, Jhonny Hiland, Manfred Mann etc. hatte ich keine Probleme. Doch bei denen drei brauche ich euren Rat. Grundsätzlich suche ich entweder Meilensteine die den Musikstil des Interpreten bekannt gemacht haben (keine Solodebüt wo er mal was "anderes" probiert) oder aber -noch lieber- eine Greatest Hits zusammenfassung die den wirklichen Löwenanteil an guten Songs des Interpreten beinhaltet. Diese Vorgehensweiße hat meistens monetäre Gründe. Wenn mir jedoch ein Stil gefällt, scheue ich mich natürlich nicht "nachzukaufen" ;-)

Könnt ihr mir bei obigen drei das "Must have" und die optionalen "Should have's" nennen bzw. mir mal ne Richtung geben?

Viele Grüße aus dem tierisch heißen Südbaden

Markus

Hi,

ich könnte Dir ja mal Sicherheitskopien zusenden ... Adresse?
 
A
Anonymous
Guest
karlchen":18k1oxkt schrieb:
Jeff Beck

Könnt ihr mir bei obigen drei das "Must have" und die optionalen "Should have's" nennen bzw. mir mal ne Richtung geben?

Tach Karlchen.

Von Jeff gibt es eine gute 3 CD-Sammlung namens Beckology, die sein Werk von 1965-1993 umfaßt. Als zusätzliches "Must have" würde ich mir die Blow by blow und die Guitarshop zulegen. Bzw. habe ich natürlich. Wobei mir die Aufnahmen der Jeff Beck Band mit Rod Stewart immer noch saugut gefallen; das rumpelt heute auch noch mächtig.

Von Walter soll es einen funkelnagelneuen Sampler geben, den ich aber noch nicht kenne.

Bei Steve sind andere kompetenter, ist nicht so meine Baustelelle.

Wie Doc schrob: Sicherheitskopien ...
 
doc guitarworld
doc guitarworld
Moderator
Registriert
17 Januar 2002
Beiträge
7.879
Lösungen
5
mad cruiser":17fp8nib schrieb:
karlchen":17fp8nib schrieb:
Jeff Beck

Könnt ihr mir bei obigen drei das "Must have" und die optionalen "Should have's" nennen bzw. mir mal ne Richtung geben?

Tach Karlchen.

Von Jeff gibt es eine gute 3 CD-Sammlung namens Beckology, die sein Werk von 1965-1993 umfaßt. Als zusätzliches "Must have" würde ich mir die Blow by blow und die Guitarshop zulegen. Bzw. habe ich natürlich. Wobei mir die Aufnahmen der Jeff Beck Band mit Rod Stewart immer noch saugut gefallen; das rumpelt heute auch noch mächtig.

Von Walter soll es einen funkelnagelneuen Sampler geben, den ich aber noch nicht kenne.

Bei Steve sind andere kompetenter, ist nicht so meine Baustelelle.

Wie Doc schrob: Sicherheitskopien ...

Speziell den Sampler Deep Trout kann ich empfehlen ... er ist
im Übrigen ja auch noch auf der "Deep Trout"-Tour, zB. im
REX demnächst ;-) ... Empfehlung doppelt!

Die Vai-Scheiben müßte ich auch alle haben, aber eigentlich gefallen mir
da persönlich nur zwei: Flexable Leftovers und Passion & Warfare.

@Mad Cruíser: Ich habe auch noch eine Kopie für Dich vom Forelle, ne!
 
karlchen
karlchen
Well-known member
Registriert
12 Januar 2004
Beiträge
624
Ort
Nähe Freiburg
Hi,
ich wollte einfach mal ein herzliches Dankeschön für die tolle Resonanz loswerden.

Ihr seid die Größten !!!


--: || D.A,N.K.E || :--

Viele Grüße aus Baden

Markus

Code:
                   _,., 
                 ,'   ,'
                /   ,'
               /   , 
              /   ,
             /   '
            /   ,'
            '.__|
             |  |
             |__|
             |  |
             |__|
             |  |
             |__|
             |  |
             |__|
             |, |
             |--|
             |__|
             |  |
             |--|
             |__|
             |__|        ,-.
             |__|'     ,'  /
        _,.-'     ',_,' o /
       /     8888        /
       |                /
        1              /
        `L   8888     /
         |           /
        /    ====    \
       /     ____     \
      /     (____)  o  \
     /             o    \
    /             o     ,'
   /               _,.'^
  /        __,.-"~^
 ',,..--~~^
 
 

Oben Unten