TTC 112 Lemberg AM oder Lemberg Std


A
Anonymous
Guest
Hallo,

ich spiele mit dem Gedanken eine der sehr schönen Tube Town Boxen-Rohlinge zu kaufen. Nun gibt es aber deren zwei Versionen für 12" Lautsprecher. Kann mir einer von Euch erklähren, welche Klangeigenschaften die unterschiedliche Bauformen haben? Oder ist das egal und beide Kisten klingen mit dem selben Lautsprecher fast gleich?

Wenn dem so wäre würde ich mich für die kleinere und leichtere entscheiden.

Technische Daten:

TTC 112 Lemberg Std

Grösse / Size: ca. 603 x 408 x 290 mm
Rückwand / Back: Open-Back
Gewicht / Weight: ca. 10 kg
Lautsprecher / Speaker: Ohne / None
Holz / Wood: 18 mm Kiefer / Pine

TTC 112 Lemberg AM

Grösse / Size: ca. 510 x 420 x 240 mm
Rückwand / Back: Open-Back
Gewicht / Weight: ca. 7,5 kg
Lautsprecher / Speaker: Ohne / None
Holz / Wood: 18 mm Kiefer / Pine


Gruß
Christian
 
A
Anonymous
Guest
Moin.
Ausprobiert habe ich die Lembergs noch nicht.
Die AM hat rund 51 Liter, die normale (Std) 71 Liter.
Aufgrund meiner bisherigen Erfahrungen würde ich die großvolumigere nehmen, ein paar Gramm mehr Gewicht gerne in Kauf nehmend.

Mehr Tiefe und mehr Volumen beim Gehäuse bringt meiner Erfahrung nach den Wärmeren und zugleich ausgeglicheneren Klang.
Ist aber wie fast alles auch Geschmackssache.

Tschö
Stef
 
A
Anonymous
Guest
tag;
mit ein wenig umbau der innenbeleistung und einem neuen baffle kriegst du in die std auch zur not 2x12 rein.
sowohl vom volumen/Sound als auch von der möglichkeit der flexibilität würde ich die größere nehmen
gefällt mir zumindest erheblich besser
 
Gerrit
Gerrit
Well-known member
Registriert
28 Januar 2006
Beiträge
1.736
ca-music":2ocnsdnr schrieb:
Kann mir einer von Euch erklähren, welche Klangeigenschaften die unterschiedliche Bauformen haben? Oder ist das egal und beide Kisten klingen mit dem selben Lautsprecher fast gleich?

Hi,

ich denke die Frage kann Dir am besten Dirk von Tube Town beantworten!

GERRIT
 
A
Anonymous
Guest
Hallo Gerrit,

Du hast Recht. Hier die Antwort von Dirk:

Hi,

der klangliche Unterschied ist bei diesen beiden Box sehr gering. Du kannst daher die Entscheidung stärker in Abhängigkeit zur Grösse treffen.

Gruß, Dirk

Kann mir einer der Tube Town Box Besitzer sagen, ob die Boxen direkt ins Holz geschraubt sind, oder die Verbindung mit Einschlagmuttern realisiert ist.

Danke!

Gruß
Christian
 
A
Anonymous
Guest
Einschlagmuttern und M5-Schrauben, wie sich das gehört.
Die Gehäuse sind stabil wie ein Panzer!

Gruß

Stefan
 
Gerrit
Gerrit
Well-known member
Registriert
28 Januar 2006
Beiträge
1.736
Stratiatella":37ixkd13 schrieb:
Einschlagmuttern und M5-Schrauben, wie sich das gehört.
Die Gehäuse sind stabil wie ein Panzer!

Jau, bei mir auch! EinsA Box! Mechanisch gibbet an der Box rein garnichts auszusetzen.
Optisch ist meine EV806 eher so lala. Aber das ist der persönliche Geschmack.
Ich denke mit eine Lemmberg-Box wirst Du recht wenig falsch machen.
 
A
Anonymous
Guest
Ich habe ja bei uns im Proberaum den Direktvergleich Mesa Boogie Thiele-Box (TL806) gegen die TT in Black Tolex... Rate mal, welche besser verarbeitet ist :)))

Gruß

Stefan
 
Gerrit
Gerrit
Well-known member
Registriert
28 Januar 2006
Beiträge
1.736
Stratiatella":y37x882w schrieb:
Ich habe ja bei uns im Proberaum den Direktvergleich Mesa Boogie Thiele-Box (TL806) gegen die TT in Black Tolex... Rate mal, welche besser verarbeitet ist :)))

Ich rede von der Optik. Tube Town hat kein Tolex das meiner Meinung nach
gut aussieht. Top of the line ist für mich das Mesa-Style Tolex. Und
selbst
das halte ich optisch eher für bescheiden.
Da ich bei meiner Box auf die Schutzecken verzichtet habe, musste das Tolex
auf den Ecken besonders sauber geschnitten werden. Das ist auch recht gut
gelungen, an die Verarbeitungsqualität von z.B. Bogner kommt das aber
nicht dran.

Die Konstruktion der Box ist über jeden Zweifel erhaben ...

Hier ein Bild von meiner. Die Details sind leider recht schlecht zu erkennen.
Es ist das Setup in der Mitte, das etwas unproportional aussieht.

7061.img
 
 

Oben Unten