UD Stomp


Hersteller
Yamaha
In der langen Suche nach dem Heiligen Grahl unten den Multitap-Delays habe ich diesen netten Pedal aus zweiter Hand gefunden. Es handelt sich eigentlich nicht nur um einen Delay, sondern eher um einen Modulations-Pedal. Interessant ist, dass 8 Delay-Channels zur Verfügung stehen, die eine wirklich überzeugende Simulation eines Vintage Multihead Tape-Echos ermöglichen. Die Modulation-Effekte setze ich am Meistens ein, um den Warble des Tapes zu simulieren.
Von dem einfachsten Slapback-Delay bis zum kompliziertesten Edgesque-Shimmer, alles ist da drin.

Die Programmierung der Delay-Zeiten und weiteres ist jedenfalls mindestens gewöhnungsbedürftig, wenn nicht direkt unglaublich kompliziert, und auch den Aufruf der Presets finde ich genauso unübersichtbar.

Diese Pedalen sind nur aus zweiter Hand zu erwerben, da sie nicht länger hergestellt werden. Unter den Fans von den Shadows haben sie eine Art von Kultstatus erreicht, die ich ganz berechtigt finde. Übrigens kaufte ich ihn, weil ein Freund von mir einen gleichen Pedal hat, den er in seiner Shadows-Tribute Band einsetzt.

Sound Beispiele:

http://www.soundclick.com/util/getplayer.m3u?id=6419422&q=hi
 

Anhänge

  • 3542.jpg
    3542.jpg
    74,4 KB · Aufrufe: 502
  • 3543.jpg
    3543.jpg
    84,9 KB · Aufrufe: 80
  • 3544.jpg
    3544.jpg
    78,9 KB · Aufrufe: 80

Ähnliche Themen

raulin
Antworten
1
Aufrufe
2K
zodrella
zodrella
 


Beliebte Themen

Oben Unten