ValveJunior Head


Hersteller
Epiphone
Baujahr
2006
Auch als vollkommener Anfänger sucht man natürlich Equipment mit dem man glaubt einen besseren Sound zu bekommen. Ich hatte mir unbedingt einen Röhrenverstärker in den Kopf gesetzt. Und eigentlich mit dem Peavey Classic 30 einen gefunden der mir vom Sound her sau gut gefiel... mit dem Nachteil, dass 30 Watt infernalisch laut sind. Also etwas schwächeres gesucht. Unter anderem auch den VOX 15W Modelling Amp und den Roland Cube... aber Modeller klingen in meinen Ohren irgendwie leblos. Da hatte sich der Vox noch etwas positiv hervorgetan... naja und aufgrund positiver Testberichte hab ich mal den Valve Junior angetestet. Was soll ich sagen, an der 2x12 von Framus klang er genau so wie ich es mir vorgestellt habe, ein warmer clean Ton der in der 11 bis 12h Stellung des einzigen Reglers in einen wunderschönen crunchigen Ton übergeht. Ab 14 bis 15h geht das kleine Teil dann in eine ordentliche Sättigung und zerrt schön.
Angeblasen mit meinem Ibanez TS-7 kann man richtig gute Rocksounds aus dem kleinen rauskitzeln.

Mit der 1x12 vom TubeAmpDoc die ich mir grade von einem Kumpel geliehen habe sind die Höhen etwas überrepräsentiert für meinen Geschmack, der Speaker ein Jensen Classic, macht sich aber ganz gut.

Der VJ Head hat drei Boxen Ausgänge (4/8/16 Ohm) einen Ein-/Ausschalter und... einen Lautstärkeregler. Eigentlich alles was ich brauche für meine täglichen Übungen. Und wenn ich die Nachbarin ärgern will muss ich nur etwas mehr richtung 12h drehen ;)

EDIT 13.12.06
So, meine Framus 2x12 Box mit Vintage 30 Bestückung ist jetzt auch da. Im gegensatz zur 1x12 Tubeampdoc Box kommt sie etwas mehr aus den tiefen Mitten und dem Bass was mir persönlich besser gefällt. Die TubeAmpDoc hatte mir zu viele Höhen. Ich glaube zwar nicht, dass diese Kombination jemals einen Proberaum von innen sieht (da bin ich mir bei mir selbst noch nicht sicher) aber ich mag die kleinen einfach :)
 

Anhänge

  • 608.jpg
    608.jpg
    78,2 KB · Aufrufe: 107
  • 627.jpg
    627.jpg
    95,8 KB · Aufrufe: 194
U
Unknow
Guest
Klasse Amp in Class A Technik und unschlagbar in Preis-Leistung!!! Mein Harper spielt den Junior-Combo mit dem 8\" drin, welcher auch einfach nur genial ist.
1x Volume, was braucht man mehr :))))
Tip: Häng mal ne H&K RedBox Pro dazwischen und geh direkt ins Pult, oder über die HiFi Anlage - Hammersound!!!!!

bluesy Gruß Magman
 
grommit
grommit
Well-known member
Registriert
20 April 2006
Beiträge
448
Ort
Gomaringen
Ich glaube nicht, dass ich schon so weit bin :)
Naja, ich mag den kleinen und freu mich immer wenn ich mal mehr Richtung zwölf gehen kann. ;)
 
U
Unknow
Guest
...geiler kleiner scheisser!
hab meinen (combo) mit einen eminence 875-speaker gepimpt, what a beautiful noise...
 
 

Beliebte Themen

Oben Unten