Verstärkerfragen


Woody
Woody
Well-known member
Registriert
16 April 2003
Beiträge
2.895
Lösungen
2
Ort
Köln
Hallo zusammen,

da ich im Moment zunehmend Gitarrenfrust schiebe (Bands suchen keine Gitarristen und wenn doch, dann offenbar aus guten Gründen...) will ich es vielleicht mal mit dem Bass versuchen.

Ich habe noch einen Squier Preci, der wird es tun. Noch ein bißchen aufgewertet vielleicht (Knochensattel, Massive Bridge und ein neuer PU wären langfristig angedacht).

Nun ist die Frage, wie bekomme ich den Ton ans Gehör.
Ein Gitarrenamp ist da. Gitarrenamp ist aber doof, also stünde ein Bassamp oder ähnliches an.
Worauf muß ich achten?

Eine 1x15 Combo würde sich vielleicht anbieten, was gibt es da an interessanten Tips?
Stilistisch kann ich mich nicht festlegen, aber in einer lauten Rockband will ich mich damit hören können. Schnickschnack will ich nicht haben, einen geeigneten EQ werde ich wohl brauchen, Effekte will ich nicht.

Die Alternative könnte sein ein Top mit einer Box.
Es haust in meinem Keller noch ein Leergehäuse mit 2x15".
Die habe ich geschenkt bekommen, ich dachte erst es wäre eine 2x12", die Speaker sind vor meiner Zeit abhanden gekommen.
Etwas handwerkliches Geschick ist vorhanden, Speaker könnte ich also einsetzen, bei Bedarf auch Tweeter einbauen, wenn das ein erfolgversprechendes Projekt ist.

Ich bin für Tips dankbar (oder für BAndanfragen bzgl. Gitarre ;-) )
Viele Grüße,
Woody
 
A
Anonymous
Guest
Hi Woody,

schau dir mal die Behringeramps an, die haben drastisch die Preise reduziert und sind klanglich gar nicht so falsch.

Gruss Til
 
Woody
Woody
Well-known member
Registriert
16 April 2003
Beiträge
2.895
Lösungen
2
Ort
Köln
Hallo Til,
danke, das bringt mich schon mal weiter
Gruß,
Woody
 
A
Anonymous
Guest
bassist":1buc5ysy schrieb:
Hi Woody,

schau dir mal die Behringeramps an, die haben drastisch die Preise reduziert und sind klanglich gar nicht so falsch.

Gruss Til
Hallo
Ich finde die klingen schlecht.
Laute Rockband heist das du Power brauchst, den Lautstärke alleine
bringts nicht...Du brauchst untenrum definierten Druck.
Für soetwas gibt es SWR und Ampeg...als Box ist die günstige
410TFX von Peavey erste Sahne. Einen SWR 350 (nicht die SM Serie, die schiebt nicht) kann man gebraucht schon für ca. 450€ kaufen.
Dann brauchst Du den Squier auch nicht zu modfizieren.
Bärnd
 
 

Oben Unten