Ohne Pause von Clean auf Verzerrung schalten?


A
Anonymous
Guest
Hallo! Ich hab da mal’ne Frage! wie macht man das, dass man zuerst ohne Verzerrer (also clean) spielt und dann ohne Pause den Verzerrer einschaltet und weiter mit dem Verzerrer spielt?? Ich schaffe das nicht, da der Schalter zum Verzerren an meinem Verstärker dran ist!
Ein beispiel wäre "Rape Me" von Nirvana, vielleicht kennt das ja einer!
 
Zuletzt bearbeitet von einem Moderator:
Lösung
A
Hi!
Tja, dann gibt es 3 Möglichkeiten für dich.
  1. Du schaust an deinem Amp ob eine Buchse vorhanden ist, mit der man den Zerrer auch per Fuß einschalten kann,
  2. Du kaufst dir ein extra Bodeneffekt dafür, oder
  3. du holst dir einen neuen Amp der einen Fußtaster für das Ganze hat. Möglichkeiten 1und2 sind wohl am Billigsten.
Hach, es gibt noch eine 4. Möglichkeit: Du gehst von vorneherein in den Zerrkanal und regelst das Vol-Poti deiner Gitarre so lange runter, bis er clean ertönt und bei der verzerrten Stelle drehst du das Poti dann an der Gitarre einfach wieder schnell auf.

Viel Glück!
A
Anonymous
Guest
Hi!
Tja, dann gibt es 3 Möglichkeiten für dich.
  1. Du schaust an deinem Amp ob eine Buchse vorhanden ist, mit der man den Zerrer auch per Fuß einschalten kann,
  2. Du kaufst dir ein extra Bodeneffekt dafür, oder
  3. du holst dir einen neuen Amp der einen Fußtaster für das Ganze hat. Möglichkeiten 1und2 sind wohl am Billigsten.
Hach, es gibt noch eine 4. Möglichkeit: Du gehst von vorneherein in den Zerrkanal und regelst das Vol-Poti deiner Gitarre so lange runter, bis er clean ertönt und bei der verzerrten Stelle drehst du das Poti dann an der Gitarre einfach wieder schnell auf.

Viel Glück!
 
Zuletzt bearbeitet von einem Moderator:
A
Anonymous
Guest
Moin!

Nirvana, mein Spezialgebiet ;-) Kurt Cobain hat dieses umschalten ohne Pausen mit einem Pedal gemacht, z.b. mit dem Boss DS-1 bzw. mit dem Turbo Distortion (DS-2?)...

Boss DS-1 Distortion


Das ist ein Zerrpedal das du dir vielleicht besorgen solltest, wenn du Nirvana spielst...

bis denn,
nils
 
Zuletzt bearbeitet von einem Moderator:
 

Beliebte Themen

Oben Unten