Vintage Strat PU Sets


A
Anonymous
Guest
Moinsen,


habe grad einen meiner Schüler hier

er hat von einem Forumsteilnehmer eine Strat gekauft.

Nun möchte der "leeve Jung" andere PU´s drinnehaben.
(erste GAS Atacke) :-D

im GB war ein Testbericht über "Vintage Strat Sets" dabei auch ein Rockinger Strat Vinrage Set für 95 Euronen !

wer hat sie schon eingebaut?
den Preis find ich unschlagbar...und sie sollen laut Testbericht an die Seymors Vintage rankomen.

wäre ja dann ein "Killer Deal" :-D

greez
 
physioblues
physioblues
Well-known member
Registriert
20 August 2003
Beiträge
2.103
Hi,

waren das nicht die Leo´s ?
Ich glaube der Cäptn Grau hat die schon angespielt.

Schau mal in der Suchfunktion, da müsstest du was finden zu Leo´s oder Leo Sound. Und bei eBay verkauft der auch, da müsste man also auch Kontakt aufnehemen können.
 
A
Anonymous
Guest
Die Strat-PU´s von Rockinger heißen ST-RAT, es gibt sie schon sehr lange und ich habe seit 10 Jahren einen Satz in meiner Strat, die ich ausschließlich clean einsetze.

Im Vergleich zu den Duncan SSL-1 haben sie einfach mehr "Stimme" und es fehlt der eisige Hauch obenrum, der bei den Duncan´s immer zu hören ist (hängt natürlich auch vom Amp und vom Gundsound der Gitarre ab).

Meiner Meinung sind die Rockinger ein absoluter Geheimtipp, aber nicht für 90,00 Euro, um die 120,00 Euro kostet der Satz schon.

Alternative:
Fender Fat 50´s aus dem Custom Shop, ganz ähnlicher Sound, hängen aber mit Overdrive besser am Gas.
Hin und wieder günstig bei Ebay.

Gruß
Max
 
A
Anonymous
Guest
hi,
ich bin`s, der schüler vom alien!
natürlich sind`s die pick up`s von leosounds!!!
(wer lesen kann is eindeutig im vorteil :? )
kann mir jemand von euch dazu info`s geben?
gr
low81
 
A
Anonymous
Guest
alien":1bbnlu4a schrieb:
.....ein Testbericht über "Vintage Strat Sets" dabei auch ein Rockinger Strat Vinrage Set für 95 Euronen !


Low81":1bbnlu4a schrieb:
natürlich sind`s die pick up`s von leosounds!!!
(wer lesen kann is eindeutig im vorteil :? )

Wie war das, mit dem "nicht lesen können"??
Manchmal hat man übrigens mit der Bitte um Hilfe überraschende Erfolge, wenn man diese Bitte freundlich formuliert.
 
A
Anonymous
Guest
Hi!

Meine Empfehlung! Rockinger!
Ich habe mir den AlNiCo-Humbucker am Hals einer SG eingebaut und ich muss sagen,
erste Klasse das Teil, sehr seidige Höhen und eine unglaubliche Wärme,
sehr guter Klang für den doch günstigen Preis.

mfg Marius
 
A
Anonymous
Guest
hi!
mit dem ausspruch
(wer lesen kann ist eindeutig im vorteil)
meinte ich mich da ich alien von dem pick up
test erzählt habe!
und sonst niemand!
hoffe es sind alle unklarheiten beseitigt!
gr low81
 
doc guitarworld
doc guitarworld
Moderator
Registriert
17 Januar 2002
Beiträge
7.879
Lösungen
5
Marius":7bxas7qv schrieb:
Hi!

Meine Empfehlung! Rockinger!
Ich habe mir den AlNiCo-Humbucker am Hals einer SG eingebaut und ich muss sagen,
erste Klasse das Teil, sehr seidige Höhen und eine unglaubliche Wärme,
sehr guter Klang für den doch günstigen Preis.

mfg Marius

@Marius: Das sind aber keine Single Coil-Formate, von denen Du da nun schreibst.
Und Formalurteile bringen wohl kaum weiter ;-)

In der Diego, die ich hier kurz hatte, sind wie ich meine die
gleichen Pickups verbaut wie in den Rockingers, bzw. Rockinger
als Replacement anbietet. Die tönen ganz gut, sicherlich keine
schlechte Wahl, wenn man gute Allrounder mit ansprechendem
Klang sucht. Etwas saftiger sind die Texas Specials, die ich seit langem
in meinen Strats verbaue und ganz zufrieden bin. Ich denke, mit dem
Tip hinsichtlich der richtigen PU´s für Strats würde ich mich schwer
tun, grade weil ich meine eigenen Klangerwartungen habe.

Ein Versuch wär´s wert: Zieh Dir ein Set Texas Specials gebr. auf
Ebucht. Wenn Dir die Teile nicht zusagen, eben wieder ausbauen und
ohne Verlust verkaufen. So hatte ich auch schon so manches Set
am Start. Die Rio Grande und Van Zandt PU´s hatte ich schon verbaut
und so richtig warm wurde ich mit denen nicht. Das soll nicht heißen,
das das schlechte PU´s sind, nope! Sie gefielen mir einfach nicht, genauso
wie die Antiquities von Duncan oder ein älteres Set Di Marzio Single Coils,
die mir der Verkäufer als das ultimative Pendant zu den beliebten
57/62 Vintage Strat Pickups verkauft hat.
Naja, sicherlich gute Pickups ... es gibt keinen Königsweg, und wenn
der junge Kollege noch nicht so den grossen Plan hat, dann erscheinen
mir die Rockinger zumindest schon mal nicht verkehrt. Ach ja, Leo
Sound und David Barfuß waren ja Namen, die auch schon in vorherigen
Threads auftauchten: Suchfunktion, junger Jedi und ein wenig mehr Respekt!

In der aktuellen G&B ist ein Test, u.a. kommen da Kloppmann
Stratpickups zur Sprache ... die werde ich mir mal genauer ansehen,
bei Zeiten, denn teuer! Achja, die Pickups in der Gitarre, die ich auf
dem Avatarbild spiele, sind wirklich der Hammer! 1961er
Stratpickups, schön gesotten wie der Rest der Gitarre, die
auch aus dem Jahr stammt! :)
 
 

Oben Unten