Volumen einzelner Saiten?

A

Anonymous

Guest
Tach leute,

gibts da irgendein PU-System welches das justieren der einzelnen Saitenvolumen zulässt? Ich frag mich zwar wie man das dan regeln soll, mit 6 potis wäre wohl ein bisschen krass. [8D]

Thx!

so long ...
Bachmann
 
finetone

finetone

Well-known member
<table border="0" width="90%" align="center"><tr><td class="quote">Zitat:Original erstellt von: Bachmann
... mit 6 potis wäre wohl ein bisschen krass....
</td></tr></table>
stimmt, vor allem wenn man mit einer 7 - saitigen spielt :D:D:D

An konventionellen Abnehmersystemen ist MIR so etwas nicht bekannt.
Aber ich denke, da kann man mal mit Harry Häussel drüber diskutieren.
Aber wenn Du jede Saite einzeln "regeln" willst, braucht Du latürnich für jede Saite einen Regler.

finetone-GW.gif
 
A

Anonymous

Guest
bei manchen tonabnhemnern olassen sich die stabmagneten einzeln justieren...

aber ich schätze du meinst herumstellen, ohne schraubenzieher sondern nur mit poti...

aber ein EQ hat die selbe funktion: er macht mitte, höhen und bass regulierbar.

wozu zum geier braucht man mehr??

oder willst du einzelne saiten ausschalten?? ==>falls ja kleiner tipp: nimm eine zange und zwick die saite ab...

stay rockin’
badmatafaka
 
A

Anonymous

Guest
<table border="0" width="90%" align="center"><tr><td class="quote">Zitat:Original erstellt von: badmatafaka

oder willst du einzelne saiten ausschalten?? ==>falls ja kleiner tipp: nimm eine zange und zwick die saite ab...
</td></tr></table>

Hallo,

daran hab ich auch schon gedacht. Ist einfach zu teuer. :D

Für was man das braucht? Ich stell mir da einen breiten Einsatzbereich vor. Bsp. Powerchords geschrammel. Die drei hohen saiten muten und schon hat man ein paar Nebengeräusche weg. Zudem könnte man da mit wilden Tunings arbeiten. Oder auch für den Slide Einsatz. Und so weiter ... Das wär einfach was für den kreativen Gitarrist [8D]

<table border="0" width="90%" align="center"><tr><td class="quote">Zitat:Original erstellt von: finetone-bf

stimmt, vor allem wenn man mit einer 7 - saitigen spielt

An konventionellen Abnehmersystemen ist MIR so etwas nicht bekannt.
Aber ich denke, da kann man mal mit Harry Häussel drüber diskutieren.
Aber wenn Du jede Saite einzeln "regeln" willst, braucht Du latürnich für jede Saite einen Regler
</td></tr></table>

Man könnte da vielleicht ein spezielles Poti entwickeln, so ein 2 Poti in einem System. Der untere Ring bestimmt die Saite, der obere die Lautstärke, oder sowas in der Art. Aber das müsste man dann wohl irgendwie mit einem Speicher machen und digital, na dann aber doch lieber 6 oder 7 oder 12( für en zwölfsaiter [:p])Potis :)

Aber danke für den Tipp mit em Häussel, werd da mal anfragen.

Nun dann, auf ein frohes Gitarrenspiel!
Bachmann
 
Wu-Lee

Wu-Lee

Well-known member
Hi
Wenn du die Saiten nur auschalten möchtest, dann könntest du als elegante Lösung mini kipp-Schalter hinter dem Steg hinter jeder Saite plazieren, wenn der Häussel überhaupt son TOnabnehmer hinkriegt...

Muuuuuhsikalische Grüsse aus der Schweiz!!!
Christian
http://www.wu-lee.ch.vu
 
 
Oben Unten