Warum immer nur LP und Fender Strat?

A

Anonymous

Guest
Ich will ja nicht maulen, aber mir dünkt es doch gar sehr, dass es anscheinend nur ein Les Paul und ein (Fender) Strat-Lager gibt.

Hmmmmm.... so einseitig? Warum?

Ich will mich nach 20 Jahren Strat umorientieren in Richtung Semiakkustik und finde leider nur recht dürftige Infos dazu hier im Forum. Gut, einer hat eine ES 335 (VVolverine wars glaub ich) und sonst? Spielt hier niemand Big Mamas like good ol Auntie Gretsch? Ich mag auch Frauen mit was dran...[;)][:D]



Wie kommts?

There are only two kind of good music:

Rock and Roll!
 
W°°

W°°

Well-known member
<table border="0" width="90%" align="center"><tr><td class="quote">Zitat:
Ich will ja nicht maulen, aber mir dünkt es doch gar sehr, dass es anscheinend nur ein Les Paul und ein (Fender) Strat-Lager gibt.

Hmmmmm.... so einseitig? Warum?

</td></tr></table>

Hi Sascha,

nein, es gibt tatsächlich sehr viele Meinungen und Überzeugungen hier im GW. Wenn es aber darum geht Fragen zu beantworten, so sollen sie auch beantwortet werden und die Vielzahl der Fragen dreht sich, da gebe ich Dir Recht, um die Gassenhauer unter den Instrumenten.
Dafür ist ein Forum auch da. [^]
Das GW hat aber auch Platz für das Abseitige und es bedarf zuweilen nur der richtigen Formulierung in der Frage[;)].

Grüße aus dem milden Westen.

Walter
 
doc guitarworld

doc guitarworld

Moderator
<table border="0" width="90%" align="center"><tr><td class="quote">Zitat:Original erstellt von: Sascha´s Strat
Ich will ja nicht maulen, aber mir dünkt es doch gar sehr, dass es anscheinend nur ein Les Paul und ein (Fender) Strat-Lager gibt.

Hmmmmm.... so einseitig? Warum?

Ich will mich nach 20 Jahren Strat umorientieren in Richtung Semiakkustik und finde leider nur recht dürftige Infos dazu hier im Forum. Gut, einer hat eine ES 335 (VVolverine wars glaub ich) und sonst? Spielt hier niemand Big Mamas like good ol Auntie Gretsch? Ich mag auch Frauen mit was dran...[;)]:D



Wie kommts?

There are only two kind of good music:

Rock and Roll!
</td></tr></table>

Mir macht bspw. neben meinen Strats :D auch meine Epiphone The Dot EB mit Duesenberg Pickups Spaß. Die war nicht teuer und spielt sich toll! Es gibt aber wohl auch Designs, die überzeugten ...

... schau mal bei den Session-Bildern, wer was spielt. Dort ist zB. auch eine Yamaha Semi oder W°° spielt eine ungewöhnliche und sehr schöne Semiacoustic ...

Stratige Grüsse,

Doc

(der immer noch sehr gerne Blues hört)
 
A

Anonymous

Guest
<table border="0" width="90%" align="center"><tr><td class="quote">Zitat:Original erstellt von: Sascha´s Strat
Ich will ja nicht maulen, aber mir dünkt es doch gar sehr, dass es anscheinend nur ein Les Paul und ein (Fender) Strat-Lager gibt.


</td></tr></table>
Findste???
Ist mir eigentlich gar nicht so aufgefallen seit ich hier bin, eher das Gegenteil: recht viele Custom (oder Selbstgebautes) Besitzer hier (ca. 5 soweit glaube ich:D.Das ist aber viel für das was ich sonst so gewohnt bin).

LG,
Skirmish.
 
A

Anonymous

Guest
Epiphone ET290 und Ibanez Semi rulen im moment ;D

Canned Heat 4ever
 
A

Anonymous

Guest
<table border="0" width="90%" align="center"><tr><td class="quote">Zitat:Gut, einer hat eine ES 335 (VVolverine wars glaub ich) und sonst?</td></tr></table>

Hi !

Ne, ich wars nicht. :D Ich bin nur der einseitige Stratman :D:D[;)]

Gruß
VVolverine

http://www.Chessman.info
 
A

Anonymous

Guest
<table border="0" width="90%" align="center"><tr><td class="quote">Zitat:Original erstellt von: Sascha´s Strat
Ich will ja nicht maulen, aber mir dünkt es doch gar sehr, dass es anscheinend nur ein Les Paul und ein (Fender) Strat-Lager gibt.

Hmmmmm.... so einseitig? Warum?

Rock and Roll!
</td></tr></table>
Hi,

so geh denn hin und
nimm das : http://www.guitarmaniacs.de/html/users/ ... misc.shtml
und das : http://www.guitarmaniacs.de/html/users/ ... bson.shtml

Ja, nee - is klar. Ich wünscht, ich hätt’ ne Klarinettistin..

gruß duffes
 
A

Anonymous

Guest
@duffes


letztere ist aber mal eine wirkliche Schönheit! [:p][:p][:p]

There are only two kind of good music:

Rock and Roll!
 
A

Anonymous

Guest
<table border="0" width="90%" align="center"><tr><td class="quote">Zitat:Original erstellt von: Sascha´s Strat
@duffes

letztere ist aber mal eine wirkliche Schönheit! [:p][:p][:p]

There are only two kind of good music:

Rock and Roll!
</td></tr></table>
Hi,
und das "Wintätschteil" war billiger, als ein heutiges Ladenneues [:0]. So muß es sein.

Ja, nee - is klar. Ich wünscht, ich hätt’ ne Klarinettistin..

gruß duffes
 
A

Anonymous

Guest
@Sascha: Wenn du auf cleane Singlecoil-Akkord-Sounds stehst, empfehle ich den Gretsch-Ableger DeArmond Starfire Special. Semi-Akustik mit extradicken USA-Single-Picks. Sehr durchsichtig aber aber dichter im Klang als Strat oder Tele. Hat allerdings nur 20 Bünde, nix zum Solieren in hohen Lagen. Wird nicht mehr gebaut, bei ebay öfter angeboten. NP war im Laden bis 650 Euro.

Andere Semi-Akustik: Ibanez Artstar. Als AS 120 oder AS 200. In allen Belangen hochwertige Teile (Listenpreis As 200 war um 2000 Euro). Beide haben S58 Humbucker-Pickups, die in Punkto Ansprechverhalten und Dynamik keine Wünsche offen lassen. Ein Bekannter hat eine 68 Gibson, meine AS 200 klingt deutlich griffiger und dynamischer.

AS 200 hat gegenüber As 120 einen Zusatzschalter, der jedoch nicht übermäßig viel bringt. Wenn ich sehe, dass bei ebay eine handmade Japan AS 120 für 450 Euro weggeht und sich zugleich die Leute um Epiphones mit vergleichsweise miesen Tonabnehmern aus Massenproduktion Korea prügeln, kommen mir die Tränen.

Ich habe schon viele Gitarren besessen (und habe viele noch), aber was die Ibanez (AS 200)noch am 22 Bund an Druck raushaut, macht mich immer wieder sprachlos.

Allerdings: Clean und Funky mit differenzierten, schneidenden harten Bässen - da geht mir nix über meine Strat.
 
A

Anonymous

Guest
@Hans

danke für die Tipps, die DeArmond gefällt mir recht gut, auch mit dem Manko von nur 20 Bünden könnte ich leben, da ich in so hohen Lagen eigentlich kaum soliere - wenn überhaupt... :D

Ich hatte die Frage schon mal gestellt, vielleicht ist sie in diesem Thema besser platziert:

Hat schon mal jemand Erfahrung mit der Marke Johnson gemacht? Ich habe bereits mit zwei Händlern gesprochen, die diese Marke zwar nicht führen aber unabhängig voneinander gesagt haben, dass diese Gitarren qualitativ recht hochwertig seien. Johnson hat eine ganze Reihe zumindest optisch sehr schöner Gretsch-Nachbauten im Programm. Nur hatte ich leider bisher noch keine live und in Farbe in der Hand.

There are only two kind of good music:

Rock and Roll!
 
A

Anonymous

Guest
PS: Bei ebay steht ne AS120 drin, 399 EUR mit Koffer, bislang Null Gebote.
 
A

Anonymous

Guest
Die ES 175 is auch mein traum, leider sind meine weichei finger PRS verwöhnt, und so is die Yam aex 500 ideal ( bei ebay für sehr sehr wenig geld). is zwar ne flattop, aber der sound kann nicht wärmer und jazziger sein und die mensur (ich glaube 628 oder so) is genau richtig für meine finger. die dicken bertas ham mir einfach ne zu hohe saitenspannung, und ich spiele nur 11er[:eek:)]. das mixen von hummer und piezo is noch ein extra schamkerl!

Keine Panik!

H.B.
 
A

Anonymous

Guest
<table border="0" width="90%" align="center"><tr><td class="quote">Zitat:Original erstellt von: Sascha´s Strat
Ich will ja nicht maulen, aber mir dünkt es doch gar sehr, dass es anscheinend nur ein Les Paul und ein (Fender) Strat-Lager gibt.

Hmmmmm.... so einseitig? Warum?

</td></tr></table>

Hallo, hier meldet sich das PRS Lager. Scheiß auf Strat, scheis auf LesPaul, [}:)]PRS RUUUUUUULES[}:)]
bis auf Santana spielen zwar leider nur idioten PRS (siehe incubus), aber ich hab ne ca 15 Jahre alte electric (die billigste ausführung), un das ding is nur geil. ich hab die hummer gesplittet und die hört sich strattiger an als ne strat und fetter als ne paula (und das, ohne mir haltungsschäden und wirbeltraumas zu verpassen[xx(]). von der bespielbarkeit brauche ich wohl erst garnicht anfangen, oder[:p]. und jetzt komme mir bitte keiner mit den PRS Santana modellen!!! DAS SIND KEINE PRSs!!!

alsooo
Keine Panik!

H.B.
 
A

Anonymous

Guest
<table border="0" width="90%" align="center"><tr><td class="quote">Zitat:bis auf Santana spielen zwar leider nur idioten PRS (siehe incubus), </td></tr></table>

Tja, warum nur ? [}:)]:D

Gruß
VVolverine

http://www.Chessman.info
 
A

Anonymous

Guest
<table border="0" width="90%" align="center"><tr><td class="quote">Zitat:Original erstellt von: VVolverine
<table border="0" width="90%" align="center"><tr><td class="quote">Zitat:bis auf Santana spielen zwar leider nur idioten PRS (siehe incubus), </td></tr></table>

Tja, warum nur ? [}:)]:D

</td></tr></table>
Um mit diesen super Gitarren vom spielerischen Unvermögen abzulenken?:D
Overdrive, Tremonti SE Spieler.[8D]

Let the good times roll...
 
A

Anonymous

Guest
Hola,

PRS Gitarren sind doch geil! Die haben zwar nur 2 Signature Artists (ohne McCarty), aber achtet doch mal bei Rock Videos, wieviele Andere schon PRS spielen.


Gruß,
Andy
 

Ähnliche Themen

A
Antworten
2
Aufrufe
707
Anonymous
A
A
Antworten
14
Aufrufe
846
Anonymous
A
A
Antworten
12
Aufrufe
2K
Anonymous
A
 
Oben Unten